Entschuldigungsschreiben | Philipp Payton / Phil CouIson

  • Sehr geehrtes Serverteam,


    vor ca 10 Monaten wurde ich aufgrund des Fehlverhaltens meiner Gruppierung, welcher ich mich selbst nichtmehr angehörig fühle, sowie aufgrund des Fehlverhaltens von mir persönlich gegenüber einiger Mitspieler permanent gebannt. Ich hatte in diesen 10 Monaten sehr viel Zeit mein RP weiter Fortzubilden. Sodass es nunmal nicht mehr nur aus auf den Server connecten und LKWs hochnehmen und Geld von den Besitzern fordern, sowie sämtliche anderen Mitspieler mit dem typischen Altis RP abzufucken besteht. Sondern genau im gegenteil, ich habe mich weiterentwickelt, habe über meine Fehler nachgedacht und möchte mich hiermit sowohl beim Kartell, welches ich persönlich verbal angegriffen hatte, sowie beim restlichen Server für mein Verhalten entschuldigen. Es war ein kindisches Verhalten das ich an den Tag gelegt hatte. Ich bereue jede einzelne meiner Taten, und hoffe darauf dass ich eine erneute Chance bekomme. Ich weiß dass es bei meinen Vergehen sehr schwierig ist zu verzeihen, allerdings hat jeder eine zweite Chance verdient, selbst ein ehemaliger Leiter einer Gruppierung die dem Server versucht hat aktiv zu Schaden. Ich habe viele Falsche Entscheidungen getroffen, und ich bereue jede einzelne davon. Ich hätte damals auf Walter Teuer , Kupfer und Paul Herrmann hören sollen und zusammen mit Ihnen die Gruppierung verlassen sollen. Eine Sache an die ich mich sehr gut erinnere ist dass an einem meiner Letzten tage vor dem Ban ich zusammen mit einem Gruppierung Mitglied einen "Neuen" Spieler verscheucht habe indem wir seinen LKW verkaufen wollten, diese Aktion hat mir damals schon die Augen geöffnet dass das was ich mache Falsch ist, wie würde ich mich fühlen wenn ich in einer solchen Situation wäre? Es tut mir so unfassbar leid wie vielen Leuten ich mit meiner Gruppierung den Spielspaß geraubt habe. Letztendlich ist es ein Spiel, wir sind eine Community und es sollte nicht darauf hinauslaufen dass man aufgrund von anderen Mitspielern keinen Spaß mehr daran Hat. RP soll beiden Parteien spaß machen, und das habe ich mit meiner RP weiße von früher leider nicht Unterstützt. Meine Sichtweise von früher war auf das Gewinnen einer RP Situation fixiert, allerdings habe ich eingesehen dass man nunmal auch mal verliert. Ich bin nun seit der 5.0 treuer anhänger der RLRPG Community und ich hoffe dass ich die 8.0 und weitere Folgende Versionen von RLRPG miterleben darf, nicht als der "Tyrann" Philipp Payton, den ein großteil des Servers nicht Leiden kann. Sondern vielmehr als ein RP fördernder Spieler, der die Waffe auch mal stecken lässt, und nicht alles Callt was bei 3 nicht auf dem Baum ist. Ich weiß mittlerweile dass die Entscheidung des Supports sowie der Administrativen gerechtfertigt war, ich habe vielen leuten den Spielspaß geraubt, und das will ich nun ändern und auch unter beweis stellen. Gerne Stehe ich für ein gespräch auf dem TS zur verfügung. Viele die mich von Früher kennen ( noch vor den DCS Zeiten ) können bezeugen dass ich nicht immer der "Tyrann" war der ich in der DCS zeit war. Ich habe meinen Gruppierung Mitgliedern Blind vertraut was mir im endeffekt das Genick gebrochen hat.


    Wie dem auch Sei, ich bereue jede einzelne meiner Taten, und weiß jetzt dass ich es hätte besser machen können, und genau das will ich auch machen für den fall dass ich entbannt werde.


    Ich wünsche hiermit euch allen, dem Serverteam und den ganzen Mitspielern, die das hier lesen schonmal eine fröhliche Weihnacht peepoHeyX und einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund.


    Meine SteamID : 76561198047268102


    Ich bedanke mich fürs Lesen bei jedem einzelnen von euch :ReallifeRPG: