Entbannungsantrag Andi Ehre

  • Liebes Reallife RPG Team,


    hiermit möchte ich mich für meinen Fehler bzw. Regelverstoß entschuldigen. Ich wurde am 05.05.2020 wegen Metagaming permanent aus der Community ausgeschlossen. Damals fande ich die Strafe überzogen und nicht für gerechtfertigt, denn zu diesem Zeitpunkt hatte ich nur einen Bann. Mittlerweile habe ich eingesehen, dass es Gerechtfertigt war, da ich meinen M8´s über Steam geschrieben habe. Ich möchte mich hiermit auch bei der Gegenpartei entschuldigen.


    Nun werde ich die ganze Situation nochmal schildern um sie besser darstellen zu können.


    Ich war an der Tanke, um mein Auto zu tanken wollte dann grade einsteigen und wurde daraufhin von 3 oder 4 Leuten mit einer lang Waffe bedroht. Ich habe mich natürlich ergeben um mein Leben zu schützen. Ich wurde daraufhin gefesselt mir wurden die Kom Mittel abgenommen und ich wurde von diesen Leuten zum damaligen Waffenhersteller gebracht. Ich habe während dessen meinen Jungs per Steam geschrieben das ich gecallt worden bin und sie meine Waffe im Auto saven sollen welches sich noch an der Tanke befand. Nach etwa 10 oder 15 min. hörte ich auf einmal Schüsse bei mir und sah wie jemand meiner Jungs durch denn Wald lief. Um das ganze abzukürzen denn es passierte nichts mehr spannendes außer das alle Leute der Gegenpartei Tod waren und ich zurück zu meinem Auto gebracht wurde.


    Kurz nachdem wir denn Server verlassen haben wurden einige meiner M8´s in denn Support gemovt denn die Gegenpartei hatte sich im Support beschwert was vollkommen verständlich ist und das ganze wäre mir an deren Stelle auch komisch vorgekommen. Nach einem langen Gespräch mit allen Beteiligten wurde die Endscheidung getroffen das ich und noch jemand einen Perm bekommen mit der Chance auf Entbannung da wir das ganze direkt zugegeben haben.


    Ich würde mich über eine 2 Chance freuen und diese auch nutzen. Gerne bin ich auch zu einem Gespräch im TS bereit.


    Mfg


    Andi Ehre


    Steam ID: 76561198072769466