Telefonisystem

  • Ich würde mir wünschen, dass man SMS auch versenden könnte ohne die Nummer einspeichern zu müssen.
    Beim RAC kommt es öfters vor das man per SMS eine Nachricht versenden muss. Dem entsprechend ist mein Telefonbuch dicht mehr gerade sehr Privat. Dort sind mehr Kunden als Freunde drinnen.


    Des weiteren würde ich mich freuen wenn bei einer Kennzeichenabfrage die Nummer mit angezeigt wird, da wir die Halter momentan nicht mehr verständigen können , dass ihr Fahrzeug abgeschleppt wurde.


    - MFG Max Prem -
    - RAC Nordholm -

    - R3 Mechaniker -

  • Lösung für das Beantworten von SMS:


    Z
    SMS Posteingang Antworten


    nach dem Klicken auf Antworten kann direkt an die Person geschrieben werden ohne diese vorher einzuspeichern. Selbiges gilt mit dem Button "zurückrufen" auch für Anrufe



    Lösung zum Thema Kennzeichenabfrage und Nummern:

    Problem steht bereits im Bugtracker und ist momentan in Bearbeitung.

    Ein nochmaliges Ansprechen ist folglich nicht vonnöten



    Mit freundlichen Grüßen

    3npVBJhh

    The post was edited 1 time, last by David Müller ().

  • Des weiteren würde ich mich freuen wenn bei einer Kennzeichenabfrage die Nummer mit angezeigt wird, da wir die Halter momentan nicht mehr verständigen können , dass ihr Fahrzeug abgeschleppt wurde.

    Dann kannste das Nummern System ja gleich wieder Raus nehmen KEKW

  • Dann kannste das Nummern System ja gleich wieder Raus nehmen KEKW



    Stehst du auf Beschlagnahmte Fahrzeuge oder auf das ständige schreiben von Rundnachrichten wenn wir Fahrzeuge abgeschleppt haben ? Ich denke eher weniger.


    Mit dem, Ich nenne es jetzt mal Telefonbuch, für den RAC oder die Medics würden Zivilisten nur Vorteile erwarten.

    Ein Telefonbuch für die Polizei oder die Justiz sehe ich wegen dem von dir angesprochenen Aspekt auch eher kritisch weil dadurch die Anonymität verloren gehen würde.

    Der RAC und vorallem die Medics sind jedoch neutrale Fraktionen durch das herrausgeben von Daten würden sie ihre Neutralität verlieren und könnten rein Theoretisch dafür sogar mit Harten Methoden (Folter etc.) bestraft werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    3npVBJhh

  • Ok jetzt nur das nächste Problem. Wenn man via Auftrag gefragt wurde ob man einen LKW Schein durchführen könne (Letzte Matrix passiert) wird das antworten schwierig. Auch mit dem Posteingang da nur der Name angezeigt wird aber keine Nummer. Das selbe wie bei den Fahrzeugen.

  • Ok jetzt nur das nächste Problem. Wenn man via Auftrag gefragt wurde ob man einen LKW Schein durchführen könne (Letzte Matrix passiert) wird das antworten schwierig. Auch mit dem Posteingang da nur der Name angezeigt wird aber keine Nummer. Das selbe wie bei den Fahrzeugen.


    Ich weiß jetzt nicht ob Aufträge auch im Posteingang abgelegt werden wenn ja siehe oben wenn nein ... ist das tatsächlich blöd.

    Man könnte natürlich einfach wen zum Auftrag schicken oder einfach die Rundnachricht für den LKW Schein verfassen. Ansonsten fällt mir auch keine Lösung ein.

    Mit freundlichen Grüßen

    3npVBJhh


  • Ich weiß jetzt nicht ob Aufträge auch im Posteingang abgelegt werden wenn ja siehe oben wenn nein ... ist das tatsächlich blöd.

    Man könnte natürlich einfach wen zum Auftrag schicken oder einfach die Rundnachricht für den LKW Schein verfassen. Ansonsten fällt mir auch keine Lösung ein.

    Aufträge werden im Posteingang mit dem Namen des Verfassers angezeigt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Patrick Hauser


    REALLIFE AUTOMOBIL CLUB

    i8m8vajr.png

    Meister

    Abteilungsleitung Aus- und Fortbildung

    [R6/20]

  • Also aufträge müssten beantwortbar sein, so wie SMS, das sehe ich genauso. Werden wir fixen.


    Was die Kennzeichenabfrage angeht: Es ist nun mal vollkommen Nutzlos wenn man das Kennzeichen hat aber keine Möglichkeit den dazugehörigen Spieler zu ermitteln, daher sehe ich auch kein Problem dabei das die Polizei die Nummer mit erhält wenn sie das kennzeichen abfragen kann.


    Es ist ja auch nicht so als könnte die Polizei mit der Tatsache etwas anfangen das sie eure Telefonnummer hat. Sie kann euch schreiben oder euch anrufen aber sie kann euch nicht Orten und auch nicht zwingen irgendwo zu erscheinen.


    Defacto wird es dazu führen das die Polizei einfach den Halter abfragt und auf die Wanted Liste setzt wenn es eine Straftat gab (was sie sowohl mit als auch ohne die Telefonnummer kann) und der RAC/die Medics können euch halt erreichen anstatt wie jetzt die Karren einfach auf den Abschlepphof zu verfrachten.


    Ich sehe also keine Nachteile darin wenn die Kennzeichenabfrage auch eine Telefonnummer zurück gibt oder übersehe ich hier irgendwas ?

  • Aber welche Nummer wird dann angezeigt, beispielsweise ich möchte meine Nummer die ich nicht löschen kann nur als Cop nutzen, heisst alle die die Nummer eingespeichert haben haben sie als Logan White aber als Ziv begehe ich ja Straftaten als Ted White und nicht Logan White

    Ted White

    Geschäftsführung
    Rostfrei GmbH

  • also das die Pol die Nummer und den Namen bekommt sehe ich kritisch kommt dann wider zu dem alt bekannten Problem das man dann hingeht anruft und die Person zum hq ruft weil Xy Karm bei mir schon früher mehrmals vor als man noch keine Nummern hatte man sollte immer dran denken das Pol und Justiz Straftaten verfolgen der rac und die medics aber nicht und diese sogar neutral sind

  • Aber welche Nummer wird dann angezeigt, beispielsweise ich möchte meine Nummer die ich nicht löschen kann nur als Cop nutzen, heisst alle die die Nummer eingespeichert haben haben sie als Logan White aber als Ziv begehe ich ja Straftaten als Ted White und nicht Logan White

    In der Tat eine gute Frage, es wird nicht möglich sein ein System zu bauen was "weiß" welche nummer du gerne den Cops geben würdest :D wäre also vermutlich dann die Haupt Nummer, müsstest du also eine zweite für irgendwas anderes nehmen



    also das die Pol die Nummer und den Namen bekommt sehe ich kritisch kommt dann wider zu dem alt bekannten Problem das man dann hingeht anruft und die Person zum hq ruft weil Xy Karm bei mir schon früher mehrmals vor als man noch keine Nummern hatte man sollte immer dran denken das Pol und Justiz Straftaten verfolgen der rac und die medics aber nicht und diese sogar neutral sind

    Ich verstehe hier ehrlichgesagt das problem nicht ? die Cops rufen an, du legst auf, fertig ? nur weil sie dich anrufen können können sie dich ja nicht zwingen zu kommen und einen Anruf abzulehnen ist ja keine Straftat. Was genau siehst du hier als Problematisch ?

  • Ich verstehe hier ehrlichgesagt das problem nicht ? die Cops rufen an, du legst auf, fertig ? nur weil sie dich anrufen können können sie dich ja nicht zwingen zu kommen und einen Anruf abzulehnen ist ja keine Straftat. Was genau siehst du hier als Problematisch ?

    Und woher soll man wissen das die Nummer die grade anruft die von einem Polizisten ist ? und nicht von einem z.B Kunden wenn man in einer Firma ist :/

    mit freundlichen Grüßen

    Dieter Baumgarten

    RAC Rechtsabteilung

  • Dann lass es mich anders Formulieren: Welcher Nachteil entsteht dir (oder irgendjemandem anderen) dadurch wenn ihr ans Telefon geht, da ein Cop ist und er sagt ihr möget euch bitte melden ?


    Der Cop kann doch absolut nichts anderes tun als euch das zu sagen und ihr könnt schlichtweg auflegen.


    Ich meine das Telefoniesystem gibt es ja schon eine weile, gab es tatsächlich Probleme damit das Cops einen ständig angerufen haben ? Ernst gemeinte Frage, ich kann mir einfach beim besten willen nicht vorstellen was hier das Problem sein soll einfach wieder aufzulegen :/

  • Noch eine Frage die mir gerade kam:


    ist es nicht besser wenn die Pol/Justiz einen Anrufen können anstatt irgendwas auf die Wanted Liste zu setzen was einem dann bei der nächsten Kontrolle vorgesetzt werden wo niemand mehr den Kontext so richtig kennt ?


    Weil das ist halt die andere option, wenn die Cops keine Nummer haben müssen sie den Halter auf die Wanted liste setzen und dann bei der nächsten Begegnung mit konfrontieren :/

  • Jetzt schreib ich doch mal etwas. Im Moment ist es schwierig für die Justiz(meine Meinung) den normalen Dienst im Vollumfang zu tätigen, zeugen anrufen funktioniert nicht, beschuldigte zum Gericht bestellen geht natürlich auch nicht, bis sie per Haftbefehl gebracht werden. Ich bereite gerade eine Verhandlung vor und der beschuldigte hat keinen Account im Forum, selbst wenn ich ihn auf dem Server sehe, ich kann außer mit Rundnachrichten niemanden erreichen und wenn Justiz, Pol und Medics Rundnachrichten schreiben nervt das schon ziemlich finde ich.

    Zudem verstehe ich nicht ganz was so schlimm daran ist, wenn die Pol/Justiz die nummern haben, daraus ergibt sich kein Vorteil unsererseits.

    ein Döner kommt selten allein!

  • Jetzt schreib ich doch mal etwas. Im Moment ist es schwierig für die Justiz(meine Meinung) den normalen Dienst im Vollumfang zu tätigen, zeugen anrufen funktioniert nicht, beschuldigte zum Gericht bestellen geht natürlich auch nicht, bis sie per Haftbefehl gebracht werden. Ich bereite gerade eine Verhandlung vor und der beschuldigte hat keinen Account im Forum, selbst wenn ich ihn auf dem Server sehe, ich kann außer mit Rundnachrichten niemanden erreichen und wenn Justiz, Pol und Medics Rundnachrichten schreiben nervt das schon ziemlich finde ich.

    Zudem verstehe ich nicht ganz was so schlimm daran ist, wenn die Pol/Justiz die nummern haben, daraus ergibt sich kein Vorteil unsererseits.

    Ich erkenne den Frust und die Gedanken die damit verknüpft sind, allerdings möchte ich dort einen Schritt gehen welcher evtl. ein kleines Umdenken benötigt aus der bisherigen Zeit und Vorgehensweise.

    1. Ich habe in der 8.0 noch nicht viele Stunden spielen können, da es auf der Arbeit völlig chaotisch zugeht (verdammten 1& MwSt.) Dennoch wurde ich fast jedes Mal von einer Streife aufgegriffen und einer kurzen Kontrolle unterzogen. Es lag nichts gegen mich vor und es gab keine anderen Auffälligkeiten. Es war einfach die Präsenz durch die Streifenrouten. Das ist sehr gelungen und damit komme ich zu Punkt 2:


    2. Die Justiz durfte wie alle anderen Spieler im Luxus leben, dass alle Rufnummern bekannt sind. Woher sollen sie diese Wissen? Besonders dann, wenn sich Person X ständig neue Nummern besorgt wie SSIO. Es ist halt nicht möglich. Statt die Leute dann einzuladen und sie aus dem Nichts heraus anzurufen und komplett aus deren aktuellen Betrieb oder deren RP-Situation zu entbinden - Ausstellung eines Haftbefehls. Durch die aktuelle Leistung der Polizei könnten die Personen dann gefasst werden und der Justiz überstellt werden.

    Tipp: Kontrollen beim RAC oder der ZNA, wenn "Schussverletzungen" oder Schäden festgestellt werden, könnten Täter überführt werden. Heißt: Mal nach schweren Straftaten eben zusammenflicken lassen, birgt ein Risiko.


    Natürlich ist das Wunschdenken und hat bestimmt eine strukturelle Umstellung zur Folge, trotzdem machbar.

  • Kontrollen beim RAC oder der ZNA, wenn "Schussverletzungen" oder Schäden festgestellt werden, könnten Täter überführt werden.

    Kannst du das kurz erklären?
    Weil vom Grundsystem würden wir vermutliche Schussverletzungen nicht an die Polizei einfach weitergeben, dafür müsste dann jedesmal ein Richter über Informationsfreigabe entscheiden. Und, da wir keine Datenverarbeitung für Patienten (also keine Akten über Verletzungen, wie die Pol über Straftäter) anlegen können ICC für jeden einzelnen Patienten (da Funktion nicht gegeben), wirds auch schwierig sich im Nachhinein an alle möglichen Patienten und dessen Verletzungsbild sich zu erinnern.

    Heißt der Patient müsste bei jeder Behandlung dokumentiert werden, um eine Nachweisbarkeit zu haben, und einen richterlichen Beschluss.


    Dürfte beim RAC das gleiche Problem sein - oder habe ich deine Anmerkung falsch verstanden? :)

    Aspie, 31 - Adieu - ich bin dann mal ..... Danke für die schöne Zeit <(")

    "Diskriminierung beginnt dort, wo Gleichbehandlung stattfindet"