Permanente Bans und Regeln Update

  • Um den Spielspaß für alle Langfristig hoch zu halten und für mehr Fairness und ehrliches, ordentliches Spielen auf dem Server zu sorgen haben wir uns entschieden einige kleinere Änderungen vorzunehmen.


    Ab dem Beginn der 8.0 werden alle Permanenten Banns auch wirklich permanent bestehen bleiben. Es wird KEINE Möglichkeit mehr geben durch Entbannungsanträge oder Vorsprechen beim Support/den Admins eine Entbannung zu bewirken.

    Damit Sichergestellt ist das niemand ungerechtfertigt gebannt wird werden alle Permanenten Banns von der Supportleitung zusammen mit mindestens einem Admin beschlossen.


    Außerdem möchte ich darauf hinweisen das wir bei Spielern UND GRUPPIERUNGEN die besonders Auffällig sind sowie besonderen Vergehen deutlich schneller und länger bannen werden.


    Mit dem Start der 8.0 gibt es ein paar kleine Änderungen an den Regeln, ihr findet sie im wiki.


    Hier nur die Änderungen


    - Eine Änderung des Spielernamens ist nur mit Genehmigung der Justiz möglich

    - Das erwähnen von Videoaufnahmen im Spiel ist verboten

    - Das Umgehen der der Bündnissregeln durch Änderung von Clantags ist verboten

    - Bei der Gewaltanwendung wurde darauf hingewiesen das selbstverständlich nach ruhen der Interaktion für längere Zeit die Gewaltanwendung neu angekündigt werden muss

    - Eine Ankündigung ist auch nicht erforderlich wenn man sich gegen die Androhung von Gewalt verteidigt

    - Die Untersuchungshaft wird gestrichen



    Wie immer gilt: Keine Änderung Regeländerung ist Final, sollte es notwendig sein können wir weiter Anpassungen vornehmen.

  • Ich möchte gerne drauf hinweisen das dies aktuell noch im Regelwerk steht was nach dem Beitrag ja vehlerhaft wäre

    • 6.5 Das Erwähnen von Videoaufnahmen, oder gleichwertigen, im RP und sei es durch ein Synonym, ist NICHT erlaubt.
  • Es geht glaube nur hauptsächlich drum nicht einen mehr oder weniger damit zu drohen oder so.

    Also nach dem Motto "Das habe Ich jetzt auf GoPro was Sie gemacht haben".


    Glaube auf der Medic Internen Karte anzumerken, dass jemand streamt sollte okay sein

  • - Eine Änderung des Spielernamens ist nur mit Genehmigung der Justiz möglich

    Gilt das jetzt auch für den Start in die 8.0 Z.b Mein Alter Name war Max Mustermann in der 7.0 und jetzt würde ich gerne Fabian Musterfrau heißen in der 8.0?

    Neun von Zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht Verrückt die Zehnte summt die Melodie von TetrisPepePls

  • Ach das mit den Bans wird doch bei euch eh nicht so ernst genommen. Hier spielen Leute die schon 3 oder mehr Bans gehabt haben und trotzdem laufen die unbehelligt auf der Insel herum. Dann andere wurden entbannt haben aber einen vollständigen Wipe gehabt andere hingegen hatten nach ihrem Ban noch alles. Bei euch muss man nur die richtigen Leute kennen, bissal Arschkriechen und dann passt das schon.

  • Ich entbanne grundsätzlich nur Leute die mir tief in den Arsch Kriechen und natürlich ordentlich Geld überweisen.


    Aber mal im Ernst, mir ist nicht klar was so eine Bescheuerter Beitrag soll. Es gibt für jeden einzelnen Ban und jede einzelne Entbannung Gründe die jeweils individuell für den Fall sind. Viele Spieler die mal Permanent gebannt waren haben es verdient wieder spielen zu können und sind zu guten und wertvollen Mitgliedern dieser Community geworden, andere wiederum wurden anschließend wieder gebannt.


    Aber eben um auch genau diesem Feedback zu begegnen gibt es ja die Regel Änderung.

  • Das ist ja ein Wiederspruch in sich an die neue Regel Bene...

    Leute die entbannt wurden haben es verdient wieder spielen zu dürfen und andere wurden wieder gebannt.

    Somit ist ja das Entbannen sinnvoll weil ja einige wertvolle Mitglieder wurden und andere halt nicht.

  • Damit hast du vollkommen recht. Es gab entbannungen die Sinnvoll waren und es ist schade das es diese in Zukunft nicht mehr geben wird.


    Gleichzeitig gab es jedoch auch einige die unseren glauben an das gute in den Leuten ausgenutzt haben und auch nach wiederholten "Letzen Chancen" erneut auffällig geworden sind.


    Am Ende dienen Strafen die wir aussprechen ja immer dem die Spieler zu erziehen das sie bestimmte Dinge die von der Community als schlecht angesehen werden nicht mehr tun. Wenn wir jemanden einen Permanenten Ban geben ist das der Punkt an dem wir befinden das es hoffnungslos ist und keine weiteren Maßnahmen dazu führen das ein bestimmtes Problem gelöst wird.