Ich suche Ideen für meine nächsten Events!

  • Hallo, liebe Community


    ich möchte gerne in der nächsten Zeit ein Event Planen dafür brauche ich eure Hilfe. Gibt mir Tipps, Vorschläge oder ein komplett Event Idee, ihr könnt mich gerne Privat oder auch hier unter diesen Beitrag eure Vorschläge zukommen lassen. Die Stillenleser könne auch mit Helfen und z. B. Beiträge mit einem Like oder einem Dislike die drunter geschrieben Beiträge Bewerten.


    Ich wünsch euch viel Erfolg beim Planen und beschreiben eurer Events

    Gruß

    Armstrong

    50px-Deutsche_Bundespolizei_-_Mittlerer_Dienst_03.svg.png


    Alexander Armstrong

    Polizeimeister, PM



  • Schatzsuche in ein bestimmten Bezirk.


    Zum Beispiel. Es werden Kisten platziert in dem was Schönes/vllt auch bisschen was Teures versteckt wird. Das müsst ihr Aussuchen. Die Kisten werden versteckt und müssen in einer bestimmten Zeit gefunden werden. Wenn man nur eine Findet dann findet man nur eine, wenn man mehrere Findet, wenn man schnell ist, hat man mehrere Gefunden. Und am Ende vllt eine Kleine Verlosung über ein Sprinter oder so in der Art.


    Das wer so mein Vorschlag/Idee für unsere Community Nordholm.


    Mit Freundlichen Grüßen,

    Euer Jack Ryan RainbowPls

  • Ich bin ja dafür das man die Hunger Games einführt, man nimmt sich eine Fuhre Freiwilliger setzt sie auf einer Insel aus, auf der Fahrzeuge stehen in denen sich Hilfsmittel sowie Waffen befinden und wer als letztes noch steht hat gewonnen.


    Man könnte auch Fahrzeuge hinstellen Dinge rein tun und die dann mit einer Chinook drüber fallen lassen (falls das noch möglich ist).


    Da fehlt zwar noch der Feinschliff, aber für den ein oder anderen sich lustig.

  • Destruction Derby


    (das habe ich von einer anderen Insel wo ich als RAC/Medic/Event Planer mitgewirkt habe)


    Die Bürger treffen sich mit ihren Autos bei einem Gelände das vorher durch den RAC abgesperrt und gesichert wurde. Dort kann sich jeder Bürger mit seinem Fahrzeug für das Derby anmelden und teilnehmen.


    Ziel des Derbys ist es ,das sich die Teilnehmer solange gegenseitig Rammen bis die Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig sind,der letzte Teilnehmer der noch fahren kann, hat gewonnen.


    Die Regeln:
    Das absichtliche ausweichen und hinauszögern von Kollisionen um möglichst der letzte überlebende zu sein ist verboten und führt zur disqualifikation.
    Jeder Teilnehmer kommt mit einem eigenen Pkw (nur Pkws zugelassen) zu dem Event.

    -Das Event wird durch im Dienst befindliche RAC und Medics überwacht, ihren Anweisungen ist zum Schutze aller ,stets folge zu leisten.

    -Wenn ein RAC mit funkfeuer das Spielfeld betritt,haben alle teilnehmer sofort anzuhalten und dort stehen zu bleiben wo sie gerade sind (dies kann zum einleiten einer Pause sein um eine spannende zweite Runde einzuleiten oder um das Spielfeld von Wracks zu beseitigen und erste Hilfe zu leisten)

    -Die Teilnehmer des Events haben eine besondere Schutzkleidung die sich vor den harten kollisionen schützen (Dies bedeutet es kann niemand sterben,sollte ein Fahrzeug explodieren ist der Teilnehmer ausgenockt durch ein starkes Kollisions trauma und wird zur behandlung an den Spielrand gebracht sobald die Pause von einem RAC eingeleitet wurde.Diese Teilnehmer sind somit ausgeschieden) < man kann hier noch varrieren ob man ein RP anhängt mit Krankenhausbehandlung oder ob man es mit der Behandlung vor ort belässt,das ist sicherlich auch eine frage der Kapazitäten.

    -Alle Fahrzeuge der Teilnehmer sind versichert und werden nach dem Event komplett wieder hergestellt ohne schäden.



    Der Ablauf ist folgender: Nach anmeldung werden die Teilnehmer auf ihre Startposition gebracht (in unserem Fall war es die mitte des Geländes,es wurde eine Reihe mit den Autos gebildet Rücken and Rücken. Sobald das startsignal gegeben wird durch eine signal pistole,wird losgefahren und gerammt!


    Die Kulisse: Es wurde rundum durch mauern das geländert abgesperrt,es wurde ein extra zuschauerbereich erstellt. Es waren Medic Fahrzeuge für eventuelle notfallbehandlungen vor ort. sowie etliche RAC Fahrzeuge wie Tankfahrzeuge,abschlepper,Quads mit signalfeuer (als einweiser tätig und zum unterbrechen in notfällen oder pausen)


    An sich war der längste teil des Events die vorbereitung ,das einweisen der Teilnehmer und Zuschauer.(Hier kleiner Tipp,2 stunden können doch etwas wenig sein als vorbereitungszeit für RAC und Medic,vorallem wenn die absperrungen noch eingerichtet werden müssen,wir sind erst auf die letzte minute fertig geworden weil wir hier und da vergessen hatten was anzufordern vorher) Das Derby selbst ging leider doch schneller als geplant zuuende,vielleicht habt ihr da ideen wie man es verlängern könnte und spannender machen könnte - trotzallem ist das event damals sehr gut angekommen und hat allen beteiligten riesigen spaß gemacht.Es hat auch für einige lustige crash animationen gesorgt :-)

  • Achso und ein Liebes Hallo ,ich bin nicht neu ,aber melde mich nach ca 2 Jahren pause mal wieder zurück :-)

  • Hallo,


    tatsächlich habe ich das auch schon im Kopf gehabt. Aber man muss schauen wie man das am besten hin bekommt. Daher gut Ding will weile haben. ;)


    PS: Amstrong ich weiß dass, das dein Post ist aber das mit der Demo hatte ich schon lange im Kopf.


    Gruß