Einfach mal Danke sagen!

  • Hallo werte Projektleitung, Admins, Supporter, DEVs, Community uvm.,


    ich spiele nun seit dem 08.04.2019 bei RLRPG. Arma 3 an sich schon seit 2015 und seitdem waren alle Arten von Altis Life, über diverse gemoddete Life-Varianten, bis heute ein fester Bestandteil in meinem Leben und sicherer Garant für gute Unterhaltung nach stressigen Tagen in der Schule und später im Beruf. RP-Server waren für mich schon seit jeher ein toller Ausgleich, Hobby und eine Möglichkeit die "normale" Welt für einen Augenblick hinter sich zu lassen, um mit der Community zusammen zu spielen, zu lachen oder zu weinen. Spieler kamen und gingen genauso wie viele Server. Nach tausenden Spielstunden legte ich eine Pause ein. Von Arma. Vom RP.

    Ein halbes Jahr später stellte ich fest, dass mir doch irgendetwas fehlte. Dieses Gefühl der Schwerelosigkeit, wenn man sich im RP vertieft und in eine Welt eintaucht, die so fantastisch wie unglaublich ist, dass man den Fugen der Realität zu entfliehen erscheint.

    RealLife RPG war schon zu Zeiten der 6.0 stetig auf meinem "Radar", während ich noch woanders spielte. So entschied ich mich, nach meiner "Pause", mit einem neuen RP-Server mein Glück zu versuchen und lud mir das Modpack runter.

    Vom ersten Augenblick an war ich gefesselt. Von einer atemberaubenden Map mit so unzählig vielen Details wie ich es noch nie auf einer selbst erstellten Karte gesehen habe. Von einer geordneten Auswahl an wunderbar gemodellten Fahrzeugen mit wunderschönen Skins. Von einfallsreichen Funktionen und Skripts, durchdachten Quests und einer netten Community. Und ich wusste genau: Ich bin zuhause.

    Dieses Gefühl zu vermitteln, ist eine hohe Kunst, die nur wenige Projekte im Life-Bereich beherrschen. Oft ist der Anfang eher eine Qual als ein Segen. Aber nicht hier. Hier war alles anders - erfrischend, neu, aber irgendwie auch vertraut. Ich wusste sofort, dass ich hier bleiben will.

    Und nun stehe ich hier, schreibe diesen Text und blicke nostalgisch zurück und ich kann nicht sagen, dass dieses Gefühl von damals verschwunden ist. Keine Worte dieser Welt können zusammenfassen wie dankbar ich für das bin, was Ihr als Projektleitung, Admins, Supporter, DEVs und Community-Manager, genauso wie jeder andere an diesem Projekt beteiligte, für mich und für die Community geleistet habt und noch leisten werdet.

    Ich möchte euch einfach mal DANKE sagen.

    Danke, für alles, was Ihr tut. Danke, dass Ihr trotz nie endender Beschwerden und Kritik einfach unbeirrt weitermacht. Danke, dass Ihr mir und uns als Community hunderte und tausende von unvergesslichen Spielstunden schenkt. Danke, dass Ihr da seid, wenn man euch braucht. Danke, dass ihr unzählige Stunden eurer Freizeit für dieses Ehrenamt aufbringt. Danke für alles. Danke für das Gefühl, zuhause zu sein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jack Boyd

  • Es freut uns das du dich hier sehr wohl fühlst.

    Unser Serverteam arbeitet hart und verbessert sich stetig um genau dieses entertainment zu bieten.

    Ich sage im Namen aller die sich angesprochen fühlen, danke für dein tolles Feedback.


    Lg Copperfield