Warum es (NOCH) keine 3. Server gibt + Launcher Speed

  • Aber auch nur, weil ich mal wieder nicht auf der Server komme, was ich aber gerne würde, weil ich es toll finde hier!!
    Aber da gefragt wird wo ich die Prioritäten sehe, hier meine Erläuterung.:

    Also bei den Medics ist es halt so ab und zu scheint es das wir unterbesetzt sind, das liegt aber daran das wir zu vielen Einsätzen gerufen werden, bei denen dann keiner mehr vor Ort ist. Somit ist teilweise die ganze Anfahrt umsonst und dies ist eine große Zeitverschwendung gegen die wir auch nicht tun können, bei der man dann anderen helfen könnte.


    Hatte mit der Sache nichts zu tun, Danach wurde nicht gefragt.
    Es geht darum, das Medic's/Cop's fehlen. Also effektiv. auf den Servern.
    Nicht um die Wahrnehmung, wenn welche da sind.


    Ein weiterer Punkt sind Personen die mit Helikopter oder ähnliches abstürzen die dann einige 100 Verletzungen aufweisen, dies würde man eigentlich nicht überleben trotzdem versuchen wir ab und zu solchen Menschen zu helfen und dies nimmt dann auch viel Zeit in anspruch.


    Derzeitig ist bei uns 1/6 des Personals beurlaubt! (Aus Privaten oder Beruflichen Gründen)

    'Personen die mit dem Heli abstürzen und darum mehrere Personalkräfte brauchen, weil sie zu schwer verletzt sind.'
    Hierzu folgendes.:


    Ich wurde mal pampig und habe dem falschen ans Bein gepisst.
    Darauf folgte eine Verfolgungsjagd, welche mit einer Kugel in meinem Kopf endete.
    Alles Korrekt soweit xD
    Ich war nicht sofort tot und konnte somit noch die Medic's rufen.
    Danach hat mein Widersacher, noch in etwa 2 Magazine in meinen Kopf ..ich sage mal umgefüllt.
    Danach ist man tot. Also eigentlich.
    Ich war es nicht und habe mit angesehen, wie Medic's ihre Zeit verschwenden.
    Erst nachdem mein Widersacher, dem Medic's mit dem Tot gedroht hat, haben sie sich verzogen und bekamen dafür noch ein kleine Geldsumme als Dankeschön.
    Einer der Medic's meinte, es sei eine Vorgabe, so lange weiter zu reanimieren, bis der Patient endgültig tot ist.
    Vorher dürfe man nicht aufgeben.


    Hier im Spiel lebt man also länger als man es sollte.
    Und das ist eine Sache die zur Beurteilung eines Arztes gehört, auch die Personalkraft mit ein zu berechnen.
    Eine hohe Verantwortung weil es um Menschenleben geht, aber eben das ist doch dann auch die Herausforderung.
    Und nicht mit 3 Leuten an einem rum zu onanieren, während man nicht mehr zentral abrufbar für wichtigeres ist.


    Prioritäten eben.


    ein weiteres Problem ist das es immer schwer vorhersehbar ist was passieren wird so ist teilweise eine lange Zeit so gut wie nichts los und auf einmal gibt es mehrere Einsätze innerhalb von zwei Minuten, weil es meinetwegen eine Schießerei gibt und dazu noch einige andere Einsätze. Einige solcher Situationen die wir erleben würde man sogar gerade so mit 10 Medics schaffen,jedoch tritt so etwas nicht ganz so oft auf.

    Verweise auf einen drüber. Prioritäten.
    Zudem geht es hier auch darum, die Mannschaft bei Laune zu halten.
    Auch und grade eben in Zeiten, wo nichts los ist.
    Dann kommen die Leute auch wieder gerne wenn mal nicht so viele da sind schon auf den Server.
    Das sollte sich nicht abhängig machen von irgendwas, da sich ja alle von euch abhängig machen anscheinend..
    (siehe die subjektive Meinung von Fendo, der ich mich als Beobachter anschließe)



    Kommen wir zum letzten Punkt: Die Slots wie jeder weis gibt es 80 Slots davon sind 60 Slots von Zivilisten. Bleiben 20 Slots für die Fraktionen teilen wir diese so auf das die Cops immer fast voll besetzt sind mit 10 - 12 Mitarbeitern bleiben noch 10 - 8 für Medic und RAC. Dazu kommt noch das man teilweise gar nicht erst in die Lobby kommt, da es immer viele Leute gibt die in der Lobby gammeln und so verhindern das Fraktionen den Server betreten können.

    Da fühle ich an einem Punkt fast mit dir.
    Es ist schwer vor zu stellen, mit den wenigen, für die Medic's freien Plätze, was solides auf die beine stellen zu können.
    Wir haben dieses wunderschöne ACE-Menü, welches die Behandlung eines Patienten zu einer Herausforderung macht, welche auch berechnet gehört.
    Zu alten Zeiten, wo man evtl noch nicht über ACE geheilt hat mag die Aufteilung ja noch grade so hin gehauen haben, aber ich könnte mir vorstellen, das es selbst da knapp war.
    Wie gesagt schwer vorstellbar, aber deshalb auch umso mehr ein Grund mit der Serverleitung eben genau diese Sachverhalte mal neu zu berechnen um eine sinnvolle Mannstärke am Start haben zu können.


    Gibt es jemanden der sich dafür prioritär einsetzt, das ihr mehr Slots bekommt, damit man sich auf euch mehr verlassen kann(siehe Cops), damit auch eure Spielergruppe größer und damit angenehmer für die Teilnehmer ist??


    Ich träume von einem besetztem Hospital, wo man als Spieler immer eine Chirurgisches Team vor findet.
    Notärzte, die für Schwerstverletzte dann den Transport zu eben diesem Hospital anstreben müssen und sich nur um die Aktuellen Notfälle kümmern können.


    Und jetzt komm mir keiner mit, wir sind doch nicht 'Emergency-Room'
    Eben genau da fehlt die Karriereleiter und der damit verbundene Anreiz sich als Arzt weiter ein zu bringen.
    Wer will denn schon ewig im Notarztwagen rum fahren, als Arzt.


    Sry an den Verfasser, der ja nur die Umstände beschrieben hat.
    Da es sich dabei allerdings um einen Med-Leiter handelt, fehlte hier bislang anscheinend ein Blick über den Tellerrand.
    Bitte nicht persönlich angegriffen fühlen oder sonst was.
    Es geht ja hier nur um eine effektivere Kräfteverteilung. Und diese um zu setzen liegt nicht in seiner Macht.


    An Sylter:
    Danke das du bisher das beste aus deiner Lage gemacht hast. Ich mag euer RP sehr und war letztens selber sehr glücklich als 2 Medic's fast nicht aufgeben wollten. Jedoch musste ich als Opfer einsehen, das das sinnlos war.
    Wenn ich das kann, schafft ihr das auch xD


    SO!


    Genug Gedanken gemacht und Zeit genommen.
    Ich hoffe, die Anregungen werden aufgenommen.

  • 95% der Spieler meckern nur, wenn "gefühlt" zu wenig da sind. Du magst eine Ausnahme sein, aber definitiv nicht die Regel.
    Deswegen sind eben diese Zivilisten unter anderem das größte Problem, wenn die Zahl der Medics effektiv gering ist.
    Die Versorgung (ohne großes RP) kann im Normalzustand von 1-2 Medics mit Leichtigkeit übernommen werden!
    (Wenn es mal Hirn regnet auch leicht alleine!)



    Was ACE angeht ist dieses sehr nett eingestellt. Würde man dies ändern, käme es vermutlich zu Massenprozessen von unvorsichtigen Zivi's, die sich mal wieder mit 200 um nen Baum gefaltet haben, und dann Tod sind.
    Das führt leider auch dazu, dass Spieler "überleben", welche so schwer verletzt sind, dass man sie nur liegen lassen kann.
    (hier werden Prioritäten gesetzt - je nach Situation)




    Deine Vorstellungen von einem Krankenhausbetrieb deckt sich mit dem, was sich wohl viele (Medics) wünschen, wenn es um's RP geht.
    3 Probleme:
    1. Die "schwerst-verletzten" sterben zu 90%, wenn man nicht vor Ort behandelt. ACE ist gut, aber in dem Bereich nicht mit einer "realistischen Situation" vereinbar.
    2. Der Standartzivi meckert schon, wenn er in den RTW einsteigen soll. Das Problem kann man umgehen - es ist ja jeder ein freier Mensch, der die Konsequenzen seines Handelns tragen darf.
    3. Es ist bei 80 Slots nicht realistisch, mit 10/15 Medics eine umfassende RP-Versorgung aufzustellen - einfach weil nicht genügend Spieler da sind/ andere Fraktionen da sind.



    (12 Cops + 12 Medics + 8 RAC'ler bedeutet 48 Zivilisten...)

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Ich würde liebend gerne ohne Veränderung der Ingame Slots den Server auf 90 Stellen so das alle Fraktionen rein kommen wie sie wollen, aber selbst mit unserer kurzen lobby-idle-kick zeit würde es dazu führen, das einfach 10 weitere Idioten in der lobby rum gammeln und die Slots belegen (und ich kann es ihnen nicht mal übel nehmen: sie wollen halt nicht spielen und denken nicht daran das sie Slots blockieren) + das der Server noch mehr laggt, da die Fluktuation auf den 10 zusätzlichen slots (durch kick und neu joinen) den server stark belastet.


    Die anzahl der Civ Slots zu verringern wäre also die einzige Option und ich vermute mal die Civs würden uns den Kopf abreißen wenn wir das machen :)


    -> Wir können also aktuell nicht viel machen, mit etwas Glück können wir die Slots mit der 64 Bit version auf 90 erhöhen sodass mehr Fraktions Spieler auf den Server kommen (ich glaube nicht an wunder also warten wir mal was das Update bringt) ...

  • Idee zur Umwandlung der Fraktionsverteilungen.


    Nehmen wir mal die aktuelle Situation:
    Wenn man online kommt, und nicht die richtigen Leute da sind, daddelt man so vor sich hin und ist beschäftigt.


    Naja und hier sehe ich den Knackpunkt.
    Wer ist auf jeden Fall beschäftigt, außer er will nichts tun? Der Zivi.
    Er baut sein Haus. Erkundet die Map und neue Farmberufe.
    Das fehlt den Fraktionen.


    Die Vorstellung ist, den Fraktionen eigene Berufe zu geben und Craftingmöglichkeiten.
    Nehmen wir mal an, alle Fraktionen wären frei zugänglich und bekommen einen Rang, der ihnen vorerst nur die Berufe zugänglich macht.
    Während Cop-Zivis forensische Berufe ausführen können, lernen RAC-Zivis evtl. erstmal den einfachen Tankstellenfacharbeiter und der Medic Apotheker.
    Was wiederum alle vereint währe die Fahrschule, wo alle gemeinsam lernen und sich kennen lernen würden. Evtl weniger Fraktionskriege (Meinungsverschiedenheiten).


    Dadurch bleibt der Cop auf seinem Cop, weil er ja genug zu tun hat und nicht in eine Betriebsblindheit rein gezwungen wird.
    (wobei das ja auch Absicht sein könnte. Nennt man Atmosphäre)
    Gäbe man den Fraktionsmitgliedern, die Möglichkeit sich abseits ihres Berufes zu beschäftigen, wäre eine Suspendierung tatsächlich möglich. Elternurlaub, ect...


    Mit dieser Möglichkeiten-Neusetzung, könnte man die Aufteilung vollkommen umgestallten und allen Fraktionen die Gleiche Anzahl zu gestehen. Man ist ja überall erstmal nur eine Art Zivi.
    Nach nicht bestandenen Einstellungskriterien, kann der Spieler die Fraktion wechseln (inkl. Abfindung)
    1 ID = 1 Leben auf Abramia, welches konsequenter gelebt werden müsste.
    (Todesstrafe als effektive RP-Lösung für Serverkicks 0ooo)
    Die Leute würden mehr Leben in ihrer Spielzeit. Und das ist ja nun mal die Erfüllung eines Life-Servers.
    Das Leben macht's vor xD


    Natürlich spinne ich jetzt einfach nur mal rum, und weis nicht, bzw kann nur vermuten wie viel Arbeit und Zeit das kosten würde. Neue Farmrouten für die Fraktionen, mehr Craftingorte, Mehr Inhalte.
    Am Ende wär das viel zu viel für den Server...KA!


    Das abzuwägen überlasse ich mal der Serverleitung.

  • Die Idee alle Slots als Civ Slots zu machen ist eine die mich schon seit einer weile beschäftigt (und damit verbunden zumindest Teile von dem was du sagst) .... dabei gibt es leider eine riesen reihe von Problemen, allen voran die tatsache das es immer mehr Civ-Civ's geben wird als Fraktionen und das sich server mit normalen Civs auffüllen ohne das Fraktions-Civs auf den Server kommen.


    Wir haben ein paar Ideen wie man das Umsetzen kann, am 19. März haben wir unsere interne dev Besprechung da werden wir die Möglichkeiten wie es weiter geht in der Richtung überlegen :)

  • @Hanibal Smith es ist so Ace ist bei uns halt etwas schonender eingestellt wie Walter Faber schon gesagt hat normal würde man direkt Koffern bei einem gezielten Kopftreffer oder bei über 200 Verletzungen jedoch liegt vielen ihr Equipe und es steckt viel Geld dahinter. Wenn wir dann fast jeden sagen würden er ist für Tot erklärt würden diese Reihenweise in den Support rennen, weil wir Sie ja eigentlich retten hätten können. Daher machen wir dies nur wenn die Leute über 200 Verletzungen und so haben, weil die dann teilweise noch gut 5 Minuten rumliegen bevor Sie dann neu spawnen können. Hierfür wäre die einzige Lösung Ace anders einzustellen sodass halt bei einem Kopftreffer der Tot eintritt jedoch war dieses damals der Plan nicht zu tun weil man schneller alles verlieren würde. Aber es hätte auch etwas gutes denn dann würden alle sorgfältiger mit ihrem Leben umgehen. Es würde aber auch bedeuten das Jeder Heliabsturz mit dem Tot enden würde.


    Zu dem Punkt mit dem Personal im Krankenhaus das wird bei uns teilweise gemacht jedoch ist dies leider nicht immer möglich da es teilweise viele Notrufe gibt die in den meisten Fällen immer gebündelt auftreten. Wir freuen uns selbst auch immer wenn wir Personen ins Krankenhaus bringen können und dann mit denen einen komplatten Check im Krankenhaus durchführen können und ggf. eine OP durchführen können.

    ------------------------------------------------------------------------
    Mit freundlichen Grüßen

    Sylter / Christian

  • @Sylter würdet ihr das so einstellen. Dann werden zu 100% sehr viele Leute die Insel verlassen, weil man dann keine Lust mehr hat, wenn man dauernd seine Sachen verliert und sich wieder alles besorgen muss. Das würde nur nerven und nichts bringen.

  • Also ich persönlich wäre definitiv dafür ACE härter einzustellen.
    Nicht unbedingt bei 1 Kopfschuss direkt tot. Aber ab einem gewissen Grad von Verletzungen die in etwa dem entsprechen wenn man mit 200 gegen einen Baum ballert. Hätte eine Menge Vorteile.
    1. Die Leute fahren deutlich vorsichtiger (Weniger Arbeit für den RAC)
    2. Die Leute sind sofort tod. (weniger Arbeit für die Medics)
    3. Bei einem Flugzeug oder Heli Absturz ist man in den meisten Fällen auch tot (Wie im RL)
    4. Man würde deutlich vorsichtiger mit seinem Leben umgehen


    Außerdem: Was verliert man schon wenn man stirbt? Alles was man am Mann hat. Klamotten (Interessiert keinen), Geld (selbst Schuld wer so viel rumträgt das es weh tut), Außrüstung (Wirklich teuer sind nur die illegalen Sachen, also pech gehabt) Die Spieler wollen unbedingt auf einem RealLife Server spielen aber bitte nur mit den positiven Aspekten, bloß keine Nachteiligen Sachen.
    Was ich als RACler schon mehrfach erlebt habe. Fahrzeug wird irgendwo auf der Map repariert allerdings war es ein Totalschaden. Natürlich repariere ich Hülle und Motor nur so weit wie es ACE zulässt und sage dem Kunden das er für weiter Reparaturen ins HQ kommen muss. Hier hört dann leider bei vielen schon der Wille zum Realisums auf. "Wieso reparierst du es nicht einfach komplett" "Benutz doch einfach deinen Magic Stick ich hab keine Lust noch extra ins HQ zu fahren" "Ich war selber mal beim RAC und weiß das du das komplett reparieren kannst" usw.
    Wie gesagt. Alle Sachen die Spaß machen und Vorteile bringen wollen sie unbedingt so realistisch wie möglich. Wenn es aber auch mal um Nachteile beim Realismus geht werden viele sehr schnell pissig.
    Finde ich persönlich sehr Schade, solche Spieler können mir dann auch gerne gestohlen bleiben.


    Gleiche Erlebnisse gibt es sicherlich auch zu genüge bei den Cops und Medics.

  • Leider kann man ACE nicht sagen : Bei kopfschuss tot aber Bäume bitte etwas weniger .. wir können noch mal schauen aber ich glaube ACE ist ganz gut so eingestellt wie es ist (verglichen zu wie man es noch einstellen könnte).


    Vor allem ist ace glaube ich auch schon relativ maximal eingestellt, das was euch Kofschüsse ohne ende überleben lässt ist das Setting "Prevent Instant Death" und wenn man das ausschaltet würde man fast immer verrecken anstatt ohnmächtig zu werden und dann wären die Medics quasi arbeitslos und die Spieler traurig :(

  • Das Problem sind halt die Leute, die gerne sterben wollen, um ihre Strafe zu entgehen. Von daher wäre eine Verschärfung von ACE kombiniert mit dem bestehen bleiben der Fahndungsliste über den Tod hinaus sinnvoll.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Gibt es da keine Möglichkeit anzugeben ab 200 Verletzungen instant tod?

    Bei ACE kann man einstellen aber wann man stirbt z.b. 500 verletzungen = TOT jedoch das problem hatte ich selber da prevent death an ist wird man auch erst bei 500 verletzungen dann bewusstlos ich denke nicht das es dort eine lösung gibt...

  • Die Spieler wollen unbedingt auf einem RealLife Server spielen aber bitte nur mit den positiven Aspekten, bloß keine Nachteiligen Sachen.

    JA MAN du sprichst mir aus der Seele.
    Bitte habt keine angst davor das aktuelle Konsumenten gehen, wenn ihr etwas krass umstellt.
    Das gehört dazu. Nennt man Weiterentwicklung und abstoßen von totem Fleisch.


    Oder wir lassen es einfach so wie es zurzeit ist und die Mehrheit ist bestimmt glücklich ;D

    Jo. Das dachten die damals mit ihrer flachen Welt auch....
    Ohne Veränderung keine Verbesserung. Und wie der Titel sagt. Ist wichtig.
    Also genug Unzufriedenheit bei den aktuellen Gegebenheiten (ich glaub nicht, das jemand Freudensprünge macht, wenn er nicht auf den Server kommt)
    Klar ist es geil wie es ist. Sonst würden wir ja nicht nach mehr Slots schreien.
    Aber wir können nicht alle zocken. Und das ist doof!


    Das die aktuelle Verteilung nicht passt ist der Fakt, der anscheinend verhindert, das sich die Kräfte sich sinnvoll verleilen.
    Erst nach einer sauberen Infrastruktur auf allen Servern kann man über weitere nachdenken.
    So die Message.
    Also MUSS über kurz oder lang irgendwas geändert werden, wenn man mal größer werden möchte.
    Da muss ich auch mal die Frage stellen:
    Ist Wachstum überhaupt erwünscht?
    Und ja, ihr habt nur die Zeit die ihr habt...
    Kann man das Team nicht vergrößern?

  • Ich meine, alle Einstellumgen wie ACE und co. auf dem Server sollten jetzt so bleiben. Ich bin natürlich auch dafür, dass die Slots erweitert werden. Wenn man die 2 server lässt und die slots von 80 auf 120 erweitert werden. Hätten wir das Fraktionsproblem nicht, aber das könnte vom Server noch nicht geschafft werden.

  • Servus,
    ich bin zwar erst seid fast genau einer Woche auf dem Server aber wollte mich zu dem Thema doch mal äußern.


    Die Spieler wollen unbedingt auf einem RealLife Server spielen aber bitte nur mit den positiven Aspekten, bloß keine Nachteiligen Sachen.

    diese Meinung teile ich zu 100%.
    Dadurch das ich doch noch recht neu bin und einfach versuche mir erstmal was aufzubauen bin ich noch relativ schlecht im RP (will mich darin aber verbessern)
    Man kann sich aber nur bessern, wenn man andere Spieler trifft, die selber RP machen, als einfach nur irgendwas zu brabbeln wenn sie dein auto anfahren und dann einfach weiterfahren (ob nun ein Schaden entstanden ist oder nicht). Das ist jetzt ein Beispiel, was mit spontan einfällt.
    Dies ist nun mal ein RP Server und dann sollte man auch RP machen (mit allen Vor-und Nachteilen eines RealLife Servers) und ich denke durch so eine Anpassung der Einstellungen könnte man wirklich die Spreu vom Weizen trennen, was dann zum eigentlichen Thema führt das man als Zivi eher auf einen der beiden Server joinen kann ohne einen 3. Server aufzustellen


    Sorry, im Texte schreiben bin nicht ganz so der King, rede da dann doch lieber selber :D
    Aber ich hoffe, das ihr doch versteht was ich damit zum Ausdruck bringen wollte

  • Hallo,


    ich wollte mit ein paar Freunden bei euch anfangen zu spielen, leider ist es unmöglich gemeinsam auf den selben Server zu kommen, da diese andauernd voll sind...


    Daher haben wir uns jetzt für einen anderen Server entschieden um eben gemeinsam spielen zu können.
    Sehr schade.