Erstausgabe der Wolfs News

  • Schönes Layout, & Design,


    soll die Schrift beim ersten Bild (ganz oben) so gezogen sein?


    Ansonsten top, macht weiter so ;)

    Mit angenehmen Worten

    Jerry Bombke

    R4 / 33 Personalabteilung a.D.

    Teilzeit Comedian

    Stuntfahrer des F1 Teams Nordholm


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die großen Sachen im Leben, Kinder kriegen und so, das geht ganz schnell. Aber die kleinen Sachen, mit denen man ganz kurz Spaß haben will, die dauern ewig.

    ~ Fynn Kliemann

  • Das Logo müssen wir nochmals Überarbeiten wie auch die Vorlage der Zeitung,was bei der nächsten Ausgabe dan auch drin sein wird.


    Es wird noch einiges mehr geschehen bei uns also seien sie gespannt !!!!!


    Mit freundlichen grüßen


    Ihre Wolfs News Team

    :!:Lebe dein leben als Glücklicher Mensch und lass dir niemals das nehmen was dich ausmacht :!:


    :!::!:Den wenn dich der Mensch gegenüber nicht so nimmt wie du bist hat er deiner Bekanntschaft niemals geschätzt:!::!:


    :!::!::!:Daher bleibe so wie du bist und biege dich niemals für andere denn dies wird dir nie jemand Danken oder es Wertschätzen :!::!::!:

  • Ich möchte sie nicht angreifen aber den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben der meiner Meinung nach helfen könnte die Zeitung "besser" zu machen. Also bitte nicht persönlich nehmen :)


    1. Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck: Ich weiß niemand ist Perfekt und auch ich mache in diesen Bereichen vermutlich 100.000 Fehler. Aber... Wenn ich eine Zeitung machen wollen würde dann sollte man sowas natürlich so gut es geht vermeiden. Und ich habe mal wieder das Gefühl das direkt der zweite Satz im ersten Artikel fehlerhaft ist und dass auch so dass ich meine das einem das Auffallen sollte bzw. einem Korrekturleser auffallen sollte. Und das zieht sich nach meiner Erfahrung durch alle Zeitschriften die ich so hier miterlebt habe durch... Fehler die nicht Weltentscheidend sind aber dann doch Leuten wie mir den kompletten Spaß am Lesen dieser Artikel nimmt. Ich fände es wirklich gut, wenn sich wieder eine ordentliche Zeitung durchsetzen könnte und dahin gehend wieder mehr RP in diese Richtung stattfinden könnte. Das wird aber schwer, wenn Dinge wie Grammatik und Ausdruck einem das Lesen so schwer machen das man nach zwei Artikeln keine Lust mehr hat. Um Beispiele aus dem ersten Artikel zu nennen: "Zwei Menschen die wieder neues Leben in unsere tolle Zeitung & Tv in Nordholm Bringen um sie mit den ganz frischen News zu versorgen." Satzzeichen könnten hier eindeutig dem Verständnis helfen und auch der Einsatz von Verben ist nicht verboten. Eigener Stil ist schön und gut und auch definitiv von Nöten, jedoch sind "gravierende Fehler" in diesen Bereichen nicht Erfolgsfördernd. Beispiel für einen meiner Meinung nach korrekteren Satz: "Zwei Menschen, die wieder neues Leben in Nordholms Newslandschaft bringen wollen um Sie mit den ganz frischen News zu versorgen. " Sicher noch immer nicht perfekt aber nicht mehr ganz so anstrengend zu lesen. Was mir ebenfalls direkt beim ersten lesen aufgefallen ist, ist die konsequente Abwesenheit von Kommata und damit die Umgehung "komplexerer Satzstrukturen".


    2. Konsequenz bzw. Inhaltliche Korrektheit und Übereinstimmung: Kurz gesagt steht oben es handelt sich um die Zeitung "Wolfs News". So steht es in der Überschrift sowie auch im Banner. Wenig später schreiben sie: "Dazu steht der Name Wolfs Blatt wir sind Transparent und Unabhängig". Neben Dingen der Rechtschreibung und Grammatik heißt die Zeitung nun auf einmal Wolfs Blatt, aber wieso? Hieß sie nicht eben noch Wolfs News? Solche Inkonsequenzen sind ebenso unnötig und könnten zu Verwirrungen führen. Außerdem erweckt so etwas neben dem gewagten Design einen nicht professionellen Eindruck. Sowas sind Flüchtigkeitsfehler die auf Dauer an der Seriosität nagen und ich denke nicht das ihre Zeitung nur ein Spaßblatt mit dem journalistischen Anspruch einer *Hust* Bild Zeitung *Hust* sein möchte :)


    3. Design: Geschmacksache... Wie gesagt finde es sehr gewagt aber nichtweiter schlimm. Nur sieht halt euer Logo irgendwie sehr gequetscht / gestretched aus als ob es so nicht sein sollte. Vielleicht täuscht das auch aber wenn nicht dann beim nächsten Mal auf die Größe achten.


    Alles andere sind Geschmackssachen wo ich niemandem reinreden möchte und werde. Wie bereits am Anfang erwähnt niemand ist perfekt und ich bin davon auch ganz weit weg. Ich möchte euch nicht angreifen, sondern versuchen mit meiner Art (die viele nicht abkönnen) Tipps zu geben die vielleicht helfen könnten. Nichts was ich sage ist in Stein gemeißelt oder sonst etwas. Aber alle Zeitschriften die ich erlebt habe sind in Rekordgeschwindigkeit kaputt gegangen und alle teilten sich ähnliche Probleme... Und das muss ja nicht jedes Mal wieder sein.


    MfG


    PS: Wer hier Fehler in Grammatik, Rechtschreibung und Ausdruck findet darf sie gerne behalten xD ich will ja auch keine Zeitung sein :D

  • Peter Pinsel vielen dank für ihr feedback.

    Das es klar noch viel besser geht ist uns bewusst,wir werden einige ihre Ratschläge beherzigen und hoffen sie beim nächsten mal mehr zu Überzeugen.

    :!:Lebe dein leben als Glücklicher Mensch und lass dir niemals das nehmen was dich ausmacht :!:


    :!::!:Den wenn dich der Mensch gegenüber nicht so nimmt wie du bist hat er deiner Bekanntschaft niemals geschätzt:!::!:


    :!::!::!:Daher bleibe so wie du bist und biege dich niemals für andere denn dies wird dir nie jemand Danken oder es Wertschätzen :!::!::!: