Entschuldigung an den Herren von Tee

  • Leider war es während des Gesprächs im Support nicht mehr möglich persönlich mit dir zu reden. Deswegen mach ich das nun Öffentlich.

    Am 18 Mai hat meine Gang-Leitung Hals über Kopf einen Bankraub geplant und durchgeführt. Da jedoch in dieser Gruppierung die Leitung keine Führungsqualität besitzt, lief die ganze Aktion völlig aus den Ruder, und der Start erfolgte verführt. Somit konnte ich meinen eigentlichen Posten nicht einnehmen, und mir würde in diesem Chaos befohlen, so schnell wie möglich, eine weitere Geisel zu besorgen. Der Verlauf dieser Aktion setzte mich unter starken Stress. Deine Kapitulation wurde außerdem noch auf meiner Seite nicht richtig dargestellt. Das soll jetzt keine Rechtfertigung für mein Handeln sein, sondern nur die Umstände veranschaulichen. Darauf kam es am 18.05. gegen 00:31 zum RDM am Sägewerk. Nach Ansicht meiner eigenen Aufzeichnung war ich von diesem Vorfall selbst erschüttert. ;(

    Im Support wurde mir von Timo dafür, zurecht, die Gelbe Karte ausgeteilt. Dieses Ereignis ist nun die Spitze des Eisberges, welches mich eventuell dazu veranlasst den Server zu verlassen.

    Ich möchte auf diesem Wege nun um Entschuldigung bitten und hoffe, dass dich dieses Statement irgendwie erreicht. Eventuell erkennt dich jemand auf dem Foto. Falls du die Entschuldigung annimmst würde ich mich sehr darüber freuen.


    rdm.png

    The post was edited 1 time, last by Nathan Blane ().

  • Freue mich dass wir nach einem angenehmen Gespräch das Thema aus der Welt schaffen konnten. Vielen Dank. :):thumbup: