Black Nation Vagos

  • Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen Nordholms,


    mit diesem Schreiben stelle ich die Gruppierung Black Nation Vagos vor.


    Black Nation Vagos wurde anfang 1980 von Juan de Contresa in Spanien gegründet.


    Juan hatte diese Gruppierung gegründet um größer in die Illegale Autobranche einzusteigen, Juan de Contresa war nämlich einer der erfolgreichsten Autodiebe in Madrid.


    Nach ungefähr 15 Jahren, ist Juan dann durch einen seiner Männer in einen Hinterhalt geraten und musste aus Spanien fliehen. Er hat sich dann dazu entschieden die 4 besten aus seiner 12 Köpfigen Mannschaft mitzunehmen un bezahlte die anderen 8 mit einem kleinen Budget von jeweils 150.000 Euro aus.


    Also machten sich die letzten 5 aus der Gruppe auf dem Weg nach Deutschland. Als sie dann nach 72 Stunden mit ihrem Auto angekommen sind, suchten sie sich erstmal eine kleine Unterkunft wo sie sich erstmal einrichten können. Nach gut 24 Stunden verschnaupause setzte sich die 5 Köpfige Truppe zusammen um die nächsten "Aufträge" zu Besprechen.


    Herr Contresa hatte sich im vorfeld mit seinem Gebrochenem Deutsch dann auf einer Illegalen Schwarzmarkt Webiste im Darkweb registriert. Dort konnten Leute Autos Verkaufen aber auch gesuche aufgeben. Juan und seine Truppe hatten sich dann da einen Auftrag für einen Dimitri Blyatkowski ausgesucht, dieser Herr wollte einen Nagelneuen Lamborghini Diablo mit unter 100 Kilometer haben, Juan fande nichts leichter als das.


    Also machten sie sich auf den weg zu einem Autohaus mit angrenzender Tankstelle. An diesem Autohaus vorne an der Straße sah einer seiner Männer das Zielauto, also schmiedeten sie einen Plan, 2 der 5 Personen raubten die Tankstelle aus und die anderen 3 hielten Ausschau nach dem Personal des Autohauses. Als die 2 die Tankstelle überfielten hatte der Tankstellenwart schon beim Betreten der Tankstelle die Polizei benachrichtigt, diese kam dann in 15 Mann Stärke wo die 2 Personen nichts gegen tuen konnten. Die 2 Personen wurden gefasst und zur Lebenslangerhaft verurteilt.


    Die jetzt nur noch 3 Köpfige Truppe hatte derweil schon den Lamborghini Diabolo gestohlen und brachten sie zum Auftragsmandanten. Wie durch eine Vorahnung ist Juan aber dann beim Motel ausgestiegen weil er noch was zu erledigen hatte. Also brachten die 2 den Wagen dort hin, sie fuhren auf den Hof die Tore schließen sich hinter ihnen und 1 von beiden ging an die Klingel. Nachdem Klingeln öffnete dann der Auftragsgeber mit der Polizei, die aufgrund von einer Durchsuchung in seinem Haus waren.
    Weil die beiden sehr Verdächtig waren machten die Polizisten auch bei ihnen eine Fahrzeug und Personenabfrage.


    Da das Fahrzeug schon als Gestohlen gemeldet wurde sind die beiden Festgenommen wurden und auch zur Lebenslangerhaft Verurteilt. (Alle beteiligten Personen hatten bereits Vorstrafen)


    Als Herr Contresa sie 5 Stunden lang nicht erreichen konnte hatte er einen Anru bei der zugehörigen Diensstelle der Polizei getätigt und herrausgefunden das die beiden Inhaftiert sind. Also war Juan auf sich alleine gestellt.


    Juan entschließ sich seinen Neffen anzurufen und ihn um Rat zu Fragen. Juan´s Neffe sagte das er die Gruppierung übernimmt und sehr bald aus Deutschland nach Nordholm fliegt. Auf Nordholm angekommen ist Charles dann sehr begeistert von der Insel baute sich da das ein oder andere auf und unterhielt sich viel mit Leuten über die Zukunft. Juan hat dann bis zum 05.06.2017 in einer Druckerei gearbeitet und ist dann untergetaucht. Charles leitet jetzt diese Gruppierung als eine Art "Mafia"! Die Illegale Autobranche hat Charles nie besucht!


    Das zur Geschichte!


    Du möchtest Teil der Black Nation Vagos werden? Du magst den zusammenhalt und eine strukturierte Führung? Du magst es wenn alle an einem Strang ziehen und der Team zusammenhalt an erster Stelle steht?


    Dann komm doch zu Black Nation Vagos.


    Was bieten wir dir?:


    - einen Familiärischen Zusammenhalt

    - einer für alle, alle für einen

    - GangInterface mit Infopanel, Gangkontoverzeichnis, Memberliste und Organigram. (siehe Bilder)

    - Gangkleidung -> "Coming soon"

    - 1. Ausstatung

    - Finanzielle Unterstützung bei größeren Vorhaben

    - Ganginternes Rangsystem

    - uvm.


    Was du Mitbringen musst:


    - Mindest IQ von 8

    - Eingebürgerung auf Nordholm

    - Geistige Reife

    - Geistiges Alter von 16

    - Gute Teamfähigkeit

    - Zusammenhalt sollte bei dir eine große Rolle spielen



    Logo Black Nation Vagos
    43cggjbt.png



    Google Infopanel

    BNV.pngBNV2.png

    BNV4.pngBNV3.png


    Noch Fragen? Dann schreibt mir doch bitte eine Nachricht hier im Staatsforum oder einen Kommentar bzw. erreiche mich Telefonisch auf der Insel!


    Mit Freundlichen Grüßen


    C. Andrew

  • Ich finde es toll das sich jemand die mühe für den text gemacht hat allerdings hätte ich ein paar kritikpunkte.


    Der Name "Juan de Contresa" kam einfach mal in fast jedem satz vor, was die Geschichte echt ruiniert hat :/


    Dazu kommt das hier behauptet wird bei "Was wir dir bieten", Zitat: einen Familiärischen Zusammenhalt, einer für alle, alle für einen, was durch die Geschichte mal so garnicht hervorgeht, sondern eher den 31ger raushängen läst aufgrund das die eigenen leute den cops ausgeliefert werden :/


    Mfg

    Bloodwyn

    ★☆★Братва★☆★

  • Sehr geehrter Herr Gromow,


    es wurde keiner Verraten es ist halt etwas misslungen das ganze früher. Wo Herr Juan sich jetzt aufhält und was er damals mit seinen Leuten in Deutschland gemacht hat keine Ahnung, diese Geschichte kommt aus seinen Telefonischen Erzählungen und einem Abschnitt aus seinem Tagebuch was auch nicht mehr Vollständig ist.


    Ich habe niemanden mitgenommen sondern bin alleine nach Nordholm geflogen weil Herr Juan in einer Druckerei arbeiten wollte aber seit 2017 meldet sich Herr Juan nicht mehr.


    *Vielen Dank für dein Feedback*


    MfG

  • Beim nächsten Mal solltest du ein paar Absätze benutzen, dass macht das ganze für den Leser etwas angenehmer.

    Ist der Motor kalt, gib ihm 6 1/2.