Entbannungsantrag von Isaac Lahey [Jetzt auch mit der P-ID]

  • Schönen guten Morgen, Tag o. Abend,


    vor ungefähr einem 3/4 Jahr würde ich behaupten, wurde ich wegen einer Theater auf Führung mit [Real Life] Wurzeln gebannt und Entfernt.

    Ich war seid 1 Tag Mitglied in einer neuen Gang und am folge Tag war der Anschlag in Halle, bei der unter anderem eine Frau vor einem Kiosk

    ums Leben gekommen ist.

    Meine Team Kameraden "(wir waren zu dritt)", haben dieses vor dem Krankenhaus nachgespielt was auch den Ban Grund mit sich führte.

    Die ganze Situation wurde von einer gegen Partei mit gefilmt und somit war die Anklage klar Geschrieben.

    Damals waren meine beiden Team Budys zu Zweit im Support, wo Sie das auch bestätigt hatten, ohne meiner Wenigkeit. Ich war später noch mal alleine Nachfragen, weil ich bis dato noch immer nicht wusste, wieso ich jetzt auch Gebannt wurde?! Nur das des nix gebracht hatte, da mit gehangen mit Gefangen.


    Nach dem Zwischenfall hatten sich unsere Wege getrennt und seid dem her habe ich auch nichts mehr von den beiden gehört oder gesehen.



    Da ich mit dabei war, ob nun bewusst mit Gehandelt oder einfach zum falschen Zeitpunkt mit den falschen Leuten abgehangen. Ich möchte mich in erster Linie bei all den Menschen Entschuldigen, die was/- wen/- oder jemanden Verloren oder Psychische Schäden davon getragen haben.

    Zudem möchte ich mich auch bei der Server Leitung dafür Entschuldigen das so etwas hier bei euch auf dem Server passiert ist.

    Ich würde mich zumindest darüber freuen wen Ihr wenigstens diese Entschuldigung annehmen würdet. Wen ich neben bei auch wieder auf dem Server Spielen darf, wäre das sehr Nice.


    Mit freundlichen Grüßen

    Isaac Lahey


    gez. TowTwek | Chris


    Update:


    Player ID: 76561198056556026