Entwurf und Diskussion Gewerbeanmeldung Security of Nordholm

  • Sehr geehrte Damen und Herren des Gewerbeamtes,

    Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger


    Mit diesem Antrag möchten meine Angestellte und ich unsere Security Firma anmelden.

    Wir sind zuständig für eure Sicherheit. In welchem Sinne entscheiden Sie selber. Ob es nun als Personenschutz oder als Eskorte gilt. Wir bieten auch Unterstützung beim Farmen an, damit Sie sich jeder Zeit sicher fühlen können. Wir würden auch mit Freude der Polizei unter die Arme greifen, wenn Sie alle Hände voll zu tun haben. Ständige Patrouillen auf der ganzen Insel gehören auch auf unser Tagesprogramm.

    Dadurch das wir eine Zusammenarbeit mit der Polizei anstreben, stehen wir nicht für illegale Handlungen zur Verfügung.

    Jeden morgen stehen wir mit der Aufgabe auf, alles mögliche zu tun, dass jeder Bürger und jede Bürgerin sicher auf Nordholm aufgehoben ist.
    Unser Motto ist, entweder 100% oder gar nicht.

    Fahrzeuge die im Einsatz sind:

    - Ein Jeep Cherokee in der Farbe schwarz

    - Ein Audi RS6 Avant in der Farbe schwarz

    - Ein Kawasaki Ninja in der Farbe schwarz


    Wir stellen momentan auch noch neue, motivierte Angestellte ein.


    Gerne stehe ich ihnen als Ansprechpartner bereit und wir würden uns freuen einen Gewerbeschein von ihnen zu erhalten.


    Mit freundlichen Grüßen
    Luke Hoffman

    TSHF - Security of Nordholm

  • Das heißt ihr Gewerbe hat inetwa die gleichen Aufgaben als die Polizei. Warum gehen sie und ihre Kollegen dann nicht zur Polizei ich habe gehört deren Bewerbungsphase ist noch bis 20.03.2020 offen

    ஜ۩۞ Geizhals Nord ۞۩ஜ


    ஜ۩۞ Erinnerungen bleiben für die Ewigkeit ۞۩ஜ

    ஜ۩۞ HartzV ۞۩ஜ

    ஜ۩۞ 24.07.2019 - 26.02.2020 ۞۩ஜ


  • Okey, ja dann müssen wir das Konzept nochmals überdenken. Aber haben das mit der Polizei schon ein wenig angeschaut und die wären noch froh für solch ein Security Dienst. Weil die für solche Aufgaben meistens gar keine Zeit haben.

  • Ich kann hier weder für die Polizei sprechen noch will ich das. Das ist meine Meinung!


    Ich als Polizist stehe solchen Gruppierungen meist kritisch gegenüber. Wie schon gesagt wurde, man kann die Polizei hinzurufen, falls es gefährlich wird oder man die Vermutung / Androhung hatte, dass man überfallen wird. Wir kommen, je nach Auftragslage und Uhrzeit, mal früher, mal später und schauen uns das an.

    Jedoch gab es schon des öfteren sogenannte "Hilfssheriffs" die dann meinen einen auf dicke Hose zu machen und am ende noch Gefallen einfordern, damit sie weiter machen. Es ist grundlegend nicht die Aufgabe der Zivilisten für Recht und Ordnung zu sorgen und Selbstjustiz zu betreiben.


    Ich bin meist sehr genervt, wenn mir mal wieder jemand schreibt ich hab hier nen Gefangenen für euch, wo ist da mein Nutzen drinn? Ich will auch Spaß auf dem Server und die Leute zu suchen und dann zu verfolgen macht mehr Spaß als sie einfach bei der Justiz abzusetzen.


    Dennoch soll das ganze jetzt deine Idee nicht abschmetter. Überleg dir was vernünftiges, was du mit der Gruppierung starten willst und schau was bei rum kommt. Viel Erfolg dabei!

  • Ich danke dir, für deine Meinung. Ich werde mich mit meiner Gruppierung zusammen Setzten und schauen was wir da machen können. Aber ich finde den Einwand gerechtfertigt und auch verständlich. Wir wollen die Arbeit von der Polizei nicht wegnehmen sondern eher unterstützen, aber wahrscheinlich wird das dann am Schluss so enden und das wollen wir nicht.

  • Unter jedem „Ich werde sooft überfallen“ Beitrag im Forum schreibt irgendjemand - such dir private Security.


    demotiviert die Leute doch nicht sofort..

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

    The post was edited 1 time, last by H4PPY ().

  • was meinst du damit H4ppy?

    Das ihr meiner Meinung nach euer Glück probieren solltet.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Also ich finde eine Security für Absicherung von Veranstaltungen oder Farm-Schutz gar nicht so schlecht.


    Aber man sollte eher als Neutrale Partei, die die Aufgabe hat Ihren "Auftraggeber" zu beschützen, agieren und nicht weil mal jemand eine illegale Waffe auf dem Rücken hat, ihn festnehmen und die Polizei rufen.


    Bei legalen Veranstaltungen, die ohne Eventregeln sind, könntet ihr auch als absichernde Partei, die die Regel der Veranstaltungs-Leitung umsetzt, funktionieren.


    Zum Beispiel bei einem Musik-Festival


    Die Security könnte die Eintrittskarten kontrollieren (Ausweis zeigen lassen und nachschauen, ob die Person bezahlt hat...), oder Personen auf einer Blacklist stehen.


    Ich hoffe man versteht was ich meine. Also als neutrale Partei arbeiten, die Ihren Auftraggeber beschützen will und nicht wegen jedem illegalen Zeugs jmd festnehmen und zur Pol bringen.

  • So hätten wir es sicher auch gedacht, am Anfang muss man auch zuerst alles ein wenig ausprobieren was man machen kann und was nicht, aber ich finde das man das sicher ganz cool aufbauen könnte, bin mir eigentlich sogar ziemlich sicher!

  • So hätten wir es sicher auch gedacht, am Anfang muss man auch zuerst alles ein wenig ausprobieren was man machen kann und was nicht, aber ich finde das man das sicher ganz cool aufbauen könnte, bin mir eigentlich sogar ziemlich sicher!

    Genau der Meinung bin ich auch.


    Ich war früher auch mal in einer Security, habe diese aber dann verlassen.

  • Hallo Luke, hallo liebe TSHF Security,


    Sicherheitsfirmen können meiner Erfahrung nach nur funktionieren, wenn diese sich mit Polizei und Justiz zusammensetzen und gemeinsam an einem Strang ziehen.

    Ich möchte dich ganz herzlich einladen einmal das Gespräch mit den Leitungen von Polizei und Justiz zu suchen und über eure Aufgaben, Befugnisse, die Rechtslage und eine klare Differenzierung von den oben genannten zu sprechen.


    Ansonsten begrüße ich euer Vorhaben. Was jetzt zählt ist gute Absprache.


    MfG

    The best ensue, The worst eschew, My mind shall be: Virtue to use, Vice to refuse, Shall I use me.

  • Guten Tag Herr Hoffman,

    wie bereits von Alex O'Neill geschrieben wurde, müsste man hier über gewisse dinge Sprechen, sodass auch ihr keine Probleme bei eurer Tätigkeit bekommt.

    Auch ich finde an sich euer vorhaben sehr gut und würde euch auch gerne Unterstützen.


    Komm doch bei Gelegenheit mal rum :)


    LG


    Nicole Wolf

    <3Nicole Wolf<3

    "Justiz Leitung"

    "Staatsanwältin mit <3"

    "Community Manager"

  • Liebe Frau Wolf

    Gerne würde ich mich mit Ihnen Treffen, hätten Sie viellecht heute Abend Zeit?

    Mfg

    Luke Hoffman