Vorschlag: Versicherungen für Helicopter?

  • Sollte es so eine Versicherung geben? 76

    The result is only visible to the participants.

    Moin Liebe Community,


    ich hätte ma ein Vorschlag an den Server und zwar.. Es gibt ja oft mal den Fall, dass man Heli fliegt und durch irgendwelche dummen Bugs, Fehler des Piloten, Spyglass, Battleeye oder sonstiges schnell mal sein 1-6 mio teuern Heli verliert. Da nicht jeder Mensch die Mittel hat mit Shadowplay oder PlaysTV die ganze Zeit aufzunehmen ohne genügend Speicherplatz oder Performenceprobleme zu bekommen, einfach eine Versicherung für Helicopter einzuführen?


    Das Konzept wäre ja einfach, statt die CH-47 für 50k auszuparken gibt es halt noch die Option [Versicherung] bei der man dann halt 75k bezahlt, aber dafür wenn dieser explodiert oder der sonstigen, ist der nach dem Restart wieder in der Heligarage? Ich finde dies doch schon sehr wichtig und es bringt viele Vorteile wie...


    • ... Support wird arbeit abgenommen


    • ... Man muss nicht mit ständiger Angst um sein Heli fliegen


    • ... Auch Anfänger die sich hart ein Heli zusammengespart haben, müssen ihre erste Kolanz nicht für ein blöden ersten Heli hergeben


    • ... Man ist nicht direkt gezwungen ihn mit Versicherung auszuparken (ist halt nur eine Option)


    • ... Es ist dann auch nicht tragisch, wenn mal das Aufnahmeprogramm nicht läuft und man mal zocken will


    Ich hoffe das sich die Serverleitung sich mein Vorschlag durchliest und sich vielleicht Gedanken darüber macht.


    Mit freundlichen Grüßen


    Nico Odell

    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

  • Hätte da noch ne Idee.


    Flugobjekt oder sonstige Fahrzeuge gelten diese Idee!
    Sagen wir mal ich parke einen Tempest Gerät aus. Der Kostet mir zum Ausparken ca. 51'000€ ( Ohne Versicherung )
    Wenn wir dies Versichern würden bevor wir das Fahrzeug Ausparken dann würde dies 70'000€ kosten ( Mit Versicherung )


    Anstatt das man bei der Garage mit "Ausparken" das Fahrzeug rausholt würde dies dann automatisch gehen wenn man auf "Versicherung" klickt.


    Zudem geht die Versicherung jedes mal weg wenn man das Fahrzeug wieder in die Garage einparkt. Das heisst jedes mal neu Ausparken = jedes mal neue Versicherung kaufen.

  • Ja genau! Sehe ich genau so. Das mit dem Helicopter war ja auch nur ein Beispiel, weil die ja am meisten explodieren.


    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

  • Hätte da noch ne Idee.


    Sagen wir mal ich parke einen Tempest Gerät aus. [....]

    Fahrzeuge können doch eh nicht Zerstört werden :)


    Die Idee ansich ist sicherlich gut aber dann sehe ich schon das es mehr Heli Abstürtze gibt als Fliegende xD


    Ich persönlich finde (also an dem Tempest Vorschlag) die Versicherung zu gering. Man könnte ja ne separate Garage machen (wie bspw. den Abschlepphof) wo man Zerstörte Fahrzeuge/Flugzeuge/Helikopter wieder "Reparieren lassen kann" für 1/3 des Kaufpreises.

  • Oder so aber ich denke mal 1/3 vom Preis ist dann wieder zu Teuer. Ich sag mal wenn schon im Auto Recycling Gebäude dann aber max. 1/10 von dem Preis was man sonst Zahlt. Oder so wie halt doppelter Preis von einem Abgeschleppten Fahrzeug entspricht: 1 Fahrzeug wird beschlagnahmt --> Gelangt zum Abschlepphof --> Kostet ein wenig --> kann man danach freikaufen so was in der Art halt mit Fahrzeugen die Kaputt sind.


    Gruss Winslow

  • Oder mann passt einfach gut auf seine fahrzeuge auf. Mir persöhnlich ist auf der 5.0 max 2 fahrzeuge kaputt gegangen durch nen server bug mehr aber auch nicht. Kp was die menscheit immer macht wenn sie alles kaputt machen. :thumbsup:

  • Habe bis jetzt zwei Helis geschrottet, mein ersten 1,8Mio als die "Einhacken" Funktion gerade verschwand und die nächste Funktion automatisch ausgewählt wurde "Auf dem Beifahrersitz umsteigen" ich ausersehen klickte. Der Heli befand sich in einer Höhe von 5m und ist gerade runter gekommen. Der Heli ging nicht Kaputt NEIN er Explodierte als wäre ich gerade gegen einen Berg geflogen.
    Mein zweiter Heli 4,8Mio ging durch einen Bug bei einer hohe von 350m kaputt.
    Als mir dies zwei mal passierte, hatte ich schon fast keine lust mehr weiter zu farmen.
    Ich hatte damals die Hoffnung meinen Heli für einen Betrag X beim Schrotthändler wieder zu erlangen jedoch ohne Erfolg.
    Es gibt leider zu viele Wege ohne selbst dafür verantwortlich zu sein, seinen Heli durch Bugs, DC, Numpad "Entf" Taste zu verlieren.
    Zudem muss ich schon sagen, dass Die Flugzeuge für mein Empfinden zu schnell bei einer Kleinigkeit Explodieren anstatt Kaputt zu gehen und wieder repariert werden kann vom ADAC.

  • Wo für überhaupt eine Versicherung?


    Wie Harisson schon geschrieben hat Fahrzeuge sind nicht zerstör bar, sprich dafür brauch man keine Versicherung und für Helis und Flugzeuge auch nicht weil entweder man kann fliegen oder eben halt nicht.
    Wer es nicht kann sollte es lernen oder lassen. ;)

  • Wo für überhaupt eine Versicherung?


    Wie Harisson schon geschrieben hat Fahrzeuge sind nicht zerstör bar, sprich dafür brauch man keine Versicherung und für Helis und Flugzeuge auch nicht weil entweder man kann fliegen oder eben halt nicht.
    Wer es nicht kann sollte es lernen oder lassen. ;)

    Ich sag ja schon, es gibt aber Millionen Gründe warum ein Heli zerstört werden kann.. Ob falsch gelandet, Gamecrash oder sonstiges! Die, die nicht fliegen können, haben dann wenigstens die Möglichkeit das fliegen irgendwie zu lernen. Oder soll jeder der nicht in Arma auto fahren kein Auto mehr fahren? Dann können alle ja mal die Red Gulls auspacken ;) Sonst muss man halt den Pilotenschein nicht mehr frei zugänglich machen, was auch blöd wäre..

    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

  • mann kann das ja im editor lernen wenn mann es bicht kann so wie es viele andere auch gemacht haben debke ich. Nur aus eigenverschulden sich das leben leicht zu machen finde ich nicht ok ind wie gesagt bei nem vug oder ähnlichem mit video beweis gubts j bestimmt ersatz

  • Andreas Buffer wrote:

    mann kann das ja im editor lernen wenn mann es bicht kann so wie es viele andere auch gemacht haben debke ich. Nur aus eigenverschulden sich das leben leicht zu machen finde ich nicht ok ind wie gesagt bei nem vug oder ähnlichem mit video beweis gubts j bestimmt ersatz


    Wie [GsT] CSSx3 schon geschrieben hat. Es geht nicht darum ob jemand fliegen kann oder nicht. Es geht darum das man sein Flugzeug nach einem Internetproblem oder Arma Crash immer noch hat.
    Denn da ersetzt der Support nicht !

  • mein internet hatte auch immer aussetztwr dann muss mann was dagegen machen dann ist es weg. Da lag es auch am internet also an mir. Jeder macht mimimi aber möchte selber bichts dagegen tun uncerstänflich sowas. Bei nem lagg bug oder serverabsturzätz dagt mann ja nix aber alles andere ist eigen sache.