Nur noch Überfälle

  • Werte Leute,


    es wird mit Sicherheit nicht jeden von euch treffen, dennoch Frage ich mich ehrlich was bei viele falsch gelaufen ist.

    Die kennen nichts anderes als Waffengewalt und Überfälle. Dann noch mit "Super-RP", womit diese sogar für ihre Gruppierungen werben gehen.
    -> Anfahren, hingehen, "Hände hoch oder es knallt. 3, 2, 1" - Schuss. Gezählt wird in einer atemberaubenden Geschwindigkeit, sodass es gar nicht möglich ist in Strg+Alt zu betätigen.


    Selbst dann, wenn man allem nachkommt, wird man beinahe komplett nackt gemacht. Womit jeder Tag zu einem Minusgeschäft wird.


    Zehn Minuten nach dem Restart wird man direkt überfallen, da man einmal rechts anhält, weil man ein Problem im TS festgestellt hat. Super Leistung clap

    Es ist nur erbärmlich, langweilig und bringt dem Server erneut Schimpf und Schande.


    Ein Lob an einen Überfall muss ich dennoch äußern und dieser geht an die grauen Wölfe, welche sich gegenüber einem neuen Spieler gut verhalten haben und mit mir auch gut umgegangen sind. Mich nicht komplett nackt gemacht haben und während des Überfalls nicht wie kleine asoziale Gören aufgetreten sind. Hut ab dafür!

    Der Rest sollte einfach mal darüber nachdenken, ob KotH nicht eher etwas für sie wäre. Nicht wirklich, oder? Denn dort schießen die Leute zurück und sind dazu wesentlich besser als ihr - also weiter dumme Scheiße auf einem RP-Server machen.


    Schade um die Leute, die wirklich Wert auf RP legen, Handel betreiben und die Polizei auf interessante Weisen herausfordern. Die restlichen sind in meinen Augen arme Würstchen, welche ihr beschissenes Leben kompensieren müssen.

    In diesem Sinne gönne ich mir eine Pause von einem schön aufgebautem Server.

  • Hallo,


    ich kann deine Problematik verstehen und es ist wirklich nicht schön, wenn du oft auf eine solche, wie oben beschrieben, Art und Weise überfallen wirst.

    Wir geben unser Bestes den Leuten schon früh in der Einbürgerung mitzugeben, dass RP das wichtigste auf unserem Server ist, dass man lieber Spaß haben soll anstatt ständig auf den maximalen Profit aus zu sein.

    Die oben beschriebenen Sachen fallen schon unter PowerRP, warst du mal im Support und hast dies gemeldet? Oder ein klärendes Gespräch (mit unserer Hilfe) mit der betroffenen Gruppierung gesucht?


    Ansonsten, wenn es nicht gemeldet wird, oder eine Klärung stattfindet, ist es unwahrscheinlich, dass sich dies zukünftig ändert.


    Ich bitte dich trotz der aktuellen Lage, sachlich zu bleiben.


    Wenn du es noch klären möchtest, sind wir vom Support immer für dich da. Ich hoffe du wirst bald wieder deinen Spaß finden.


    Einen schönen Abend wünscht,


    Max

  • Zum Glück habe ich all diese Aktionen aufgenommen, sodass ich dem gerne die Tage mal nachgehen kann. Danke schon einmal für den Hinweis.

    Du hast nach Aktionen aber eine gewisse Zeit, in der du im Support gewesen sein musst. Solltest dir also nicht allzu viel Zeit lassen. (24 stunden)

    Ist der Motor kalt, gib ihm 6 1/2.

  • Ich denke mal, an der geschilderten Situation gibt es nichts zu diskutieren. Klingt schlecht, und absolut nicht nach dem, was hier auf dem Server an RP zu erleben sein sollte - bzw. so, als ob nicht mal ansatzweise eine Rolle gespielt wurde.



    Was mich einmal interessieren würde, da es soweit ich verstanden habe sehr oft vorkommt - um wie viel Uhr finden diese Überfälle statt (welche Serverperioden), und bei wie viel Polizei auf dem Server?

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Hallo liebe Community, ich möchte mich auch mal dazu äußern: Wir von NiE gehören sind selber eine Gruppierung welche man jetzt nicht grade als Farming-Gruppierung betiteln kann. Wir machen Vergleichsweise viel "Aktion" versuchen in dem Punkt aber FALLS gegeben immer noch das RP im Vordergrund zu halten. Das heißt wir Überfallen keine Leute um daraus Profit zu schlagen. Wir haben in letzter Zeit jetzt öfters mitbekommen, dass einige Gruppierungen (Ich möchte keinen Rufmord begehen deshalb nenne ich diese jetzt nicht) gezielt Leute hochnehmen (Sowohl Server 1 als auch 2) um von diesen permanent Lösegeld für zB. LKW's zu erpressen. Dies passiert dann teilweise 3 mal in einer Serverperiode. Sie tun dies ohne irgendeine Verbindung zu den Leuten und einfach nur aus Habgier. Ich finde sowas absolut wiederwertig und ich finde der Chop Chop sollte nur zwischen gleichstarken Gangs zur Geltung kommen.

    Dennoch haben wir auch öfters das Problem, dass wenn wir bestimmte größere Gangs suchen und wir Leute zB. nach einem Ausweis fragen man dann von diesen so angefahren wird, dass man sich quasi gezwungen sieht ihnen eine Lektion zu erteilen. Sprich das Szenario:


    Auto steht rechts ich fahre an


    Kalteis: Hi kann ich einmal deinen Ausweis sehen? Dann bist du mich auch wieder los. Wir suchen Gruppierung XY (Ich, Sturmmaske ggf. Bewaffnet aber dennoch Lebensfroh und freundlich am reden)


    Typ am Straßenrand OHNE Tag: Ich wurde gerade schon Überfallen du H****sohn.


    Wenn man natürlich so auf Leute reagiert dann kann es passieren, dass das Miteinander darunter leidet. Ich denke wir müssen als Community einfach mal wieder anfangen nicht alles so Persönlich zu nehmen, dass ist meiner Meinung nach nämlich der Grund für die meisten Probleme von Arma III Communitys.



    Mit besten Gruß Kalti





    *Wurde am Handy verfasst, Fehler dürft ihr behalten*

  • Ich finde das man den Shop Shop komplett weg schaffen sollte.

    Da mittlerweile einfach zu viele einfach nur noch für Erpressung hoch genommen werden.


    Gerade kleine Leute haben noch nicht mal die Möglichkeit sich dagegen zu wehren, da dies auch gemacht wird wenn noch nicht mal die Cops da sind.

  • Das sind Szenarien die ihr uns melden müsst. Wenn so oft erpresst wird brauchen wir da Fakten dazu, also meldet euch diesbezüglich bitte im Support, sollte es überhand nehmen.

    Ich kann euch sagen das Fahrzeuge so gut wie nie verchopt werden.

  • Ich kriege in letzter Zeit auch sehr oft mit das eine bestimmte Gruppierung (Leute die momentan aktiv auf dem Server sind wissen welche) andauernd Leute hochnehmen die sich noch nichtmals was aufgebaut haben, wenn die Bambis Drogen machen ist es ja noch "im Rahmen des nicht asozialen".

    Aber ich habe in der letzten Woche von bestimmt 3-4 Leuten gehört das sie am Hochofen hochgekommen wurden und anschließend der LKW erpresst wurde.

    Ganz ehrlich, Wenn ich neu wäre und so oft überfallen werden würde, hätte Ich doch einfach kein bock mehr.

    Es geht denen nicht darum ein wenig Pommes zu machen, sie wollen einfach die Maximale Beute. Dann soll man wenigstens Gruppen hochnehmen und nicht Alleinstehende am Hochofen.

    Ich hoffe die RP-Rate wird in Zukunft wieder hochgehen und die Kill-Rate NiEdriger


    LG Geldberg

  • Ich kann eure bedenken gegenüber solchen Gruppierungen gut verstehen, und sollten diese so wie hier bereits beschrieben so stattfinden sind diese auch alles andere als akzeptabel.

    Ich möchte solche Gruppierungen weder gut heißen noch schützen, aber nur weil euch das "RP" (falls man es so nennen kann") nicht gefällt, ist dies nicht gleich schlecht.

    Es gibt Gruppierungen die "spezialisieren" sich auf bestimmte Szenarien. Seien es Einbrüche oder wie in diesem Fall "Autodiebstahl". Klar macht man sich damit nicht gerade Freunde, allerdings ist dies durchaus legitim wie ich finde, wenn man vernünftiges "RP" an den Tag legt.


    Da liegt es meines Erachtens nach an EUCH, diese Vorfälle der Polizei oder Justiz zu melden, so dass etwaige strafprozessuale Maßnahmen geprüft und durchgeführt werden können.

    So kann ein durchaus interessantes RP vollzogen werden.

    Vorallem bei Diebstahl (Erpressung) ist der Handlungsspielraum sehr weit gespannt und in den meisten Fällen gelingt es, die Täter zu stellen und den LKW oder was auch immer wiederzubeschaffen.


    Auf der anderen Seite ist es auch an den großen Gruppierungen wenn Ihnen dies nicht gefällt, eine Lösung in die eigene Hand zu nehmen und den Leuten mal die eigene Medizin zum probieren geben.



    Grüße

    Razer

    James Razer

    Polizeileitung

    Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

  • Jo, kann dein Standpunkt komplett nachvollziehen, allerdings bin ich der Meinung man sollte nicht immer das maximale nehmen um selber den meisten Profit zu generieren, während man sich keine gedanke macht, dass der Spielspaß der anderen sehr darunter leidet. denn genau das wird hier teilweise gemacht. Wenn man andauernd LKW's zum Chop-Shop bringt, von Leuten die dafür wahrscheinlich 1-2 Wochen mit nem t6 oder Sprinter dafür rumgefahren sind, ist das einfach "Spielspaßmindernd", wäre vielleicht nh Überlegung wert, den Erpressungspreis für LKW's um 50% runter zuschrauben.


    Lg Geldberg

  • Ich sehe das ganze so, Überfälle gehören genauso zum Spielerlebnis wie Farmen oder Auto fahren. Wenn jemand einen 40t LKW fährt, gilt er für mich nicht mehr als Neuling.

    Wenn Leute sich einen 40t LKW kaufen oder leihen, muss man damit rechnen, dass andere Leute denken, dass man kein Anfänger mehr ist. Es gibt genügend Möglichkeiten um Überfälle zu verhindern. Entweder man rottet sich zu einer kleinen Gruppe zusammen, oder man beauftragt eine Gruppierung mit dem Schutz. Eine andere Möglichkeit, was aber durch die Animationen sehr schwer geworden ist, ist das Funken bzw. Schreiben an die Polizei oder einem Freund. Daher sollte man evtl. dahingend an einer Lösung arbeiten. Denn sollte man wie hier gefordert, den Preis welchen man bei einer Erpressung bekommt runterschrauben, wird der Spielspaß halt für jene Verdorben, welche vernünftige Aktionen durchführen, dahingehend seit ihr auch nicht viel besser als die Leute die ausrauben, Ihr verdirbt anderen den Spielspaß, und denkt nur an euch, anstatt eine Lösung zu finden, welche für beide Seiten akzeptabel ist.


    Letzenendes muss man immer damit rechnen, überfallen zu werden und ferner sollte man daher immer einen Notfallplan parat haben.

    Es muss nicht immer alles durch Regeländerungen oder ähnliches Reglementiert werden. Wenn euch die Gruppierung stört, nehmt die Sache selbst in die Hand.


    Grüße

    James Razer

    Polizeileitung

    Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

  • Das mit dem Runterschrauben war ein reiner Vorschlag, der mit so spontan eingefallen ist.

    Aber genau dass meine ich, wenn man den Spielspaß verdirbt, weil die überfallende Partei weniger Gewinn macht, geht es hier nur um Profit und nicht um Rösti Pommes.

    Der Vorschlag war halt sehr unüberdacht, Aber was ist wenn die Person den Betrag nicht bezahlen kann ? Wenn der LKW dann wirklich verchopt wird weil er nicht bezahlt werden kann, ist halt blöd.

    Eine Lösung fällt mir da aber au net ein.


    Wir wollten gestern mal im Rahmen des RP's mit einem der Gruppierung reden, als wir ihn gecallt hatten um die Hände hochzunehmen konnte er nichts machen weil er sich einbürgern musste, musste er halt wirklich.

    Ich glaube das sagt alles über die Gruppierung xD


    Das Problem mit dem Hilfe von der Polizei, die brauchen mindestens 5 Minuten zum Hochofen. Und mit Hilfe von Gruppierung ist schwierig, weil bewusst Leute Hochgenommen werden, die in keiner Gruppierung sind. Andere Personen Können auch nicht kontaktiert werden wegen Drittpartei.


    Lg Geldberg