Was fehlt eurer Meinung nach noch auf Nordholm ?

  • Eine Art Bundeswehr wäre eigentlich ganz cool. So kann man z.B. eine "Wehrpflicht" einführen, in der jeder 4 stunden dienen muss. und alle die Spaß dran haben können freiwillig beitreten/bleiben. Aufgaben könnten dann z.B. Öl-Lieferungen für die Kaserne, instand halten der Gerätschaften etc. und pro 4 std Arbeitszeit bekommt man einen Paycheck (50k/60k oder so). Die Arbeit wäre quasi wie eine Art Flugmission o.Ä. nur mit Festgehalt. Den Soldaten könnte man dann auch eine Dienstwaffe und Uniform geben(etwas, was sie Privat nutzen Können), sowie Zugang zu einem speziellen Schießstand. Die Soldaten könnten dann z.B. auch von der Polizei als Feldjäger zur Unterstützung angefordert werden. (man könnte auch 1/2 Aktive Gruppen haben, die Biwaks, Übungen (auch mit Sprengladungen o.Ä). etc. machen. So käme auch der Milsim Aspekt von ArmA wieder etwas hervor)


    Ich persönlich fänd's ganz geil, denke aber nicht, dass es umgesetzt wird (hoffen kann man ja aber immer xD)

  • Eventuell schnellerer Spritverbrauch, oder teurerer Sprit Preis. So hat man mal richtige Fixkosten. Das Tanken ist ja momentan quasi nur kurz an die Tanke und vollmachen (dass man dann mal so 10-15k zahlt). Die 2-3k Jucken keinen...Das würde dem Geld evtl wieder etwas mehr Wert geben, wenns schneller weg ist. Generell mal Fixkosten wären nice... z.B. Stromkosten beim Haus, steuern als Firma etc. So könnte man sich auch als Notar o.Ä. Etablieren. So könnte auch Schwarzarbeit Stattfinden, das würde dem RP bzw. den Dienstleistungen eine größere Tiefe geben.

  • Eventuell schnellerer Spritverbrauch, oder teurerer Sprit Preis. So hat man mal richtige Fixkosten. Das Tanken ist ja momentan quasi nur kurz an die Tanke und vollmachen (dass man dann mal so 10-15k zahlt). Die 2-3k Jucken keinen...Das würde dem Geld evtl wieder etwas mehr Wert geben, wenns schneller weg ist. Generell mal Fixkosten wären nice... z.B. Stromkosten beim Haus, steuern als Firma etc. So könnte man sich auch als Notar o.Ä. Etablieren. So könnte auch Schwarzarbeit Stattfinden, das würde dem RP bzw. den Dienstleistungen eine größere Tiefe geben.

    manches davon kann ich mir als eine ggute idee vostellen wie das mit dem notar oder schwarzarbeit aber das immernoch ein spiel

    und das mit dem geldverbrauch was sollen den dann neue leute davon sagen die sind davon ziemlich am arsch

  • du musst aber bedenken das die steuern auch dann vom eigenkapital/eigentum abhängen. Im reallife kann sich auch nicht direkt jeder pepega nen eigentumshaus leisten:/

    Ich hätte es vom ding her so gedacht, dass man sich halt notieren muss, was die firma durch was eingenommen hat, und davon zahlt man dann die steuern. Also nur Firmenumsatz und nicht Private steuern

  • Mülleimer in den Städten fände ich ganz gut. Seien wir mal ehrlich, die Deponien benutzt doch kein Mensch.

    Das finde ich nicht schlecht.

    Ich finde es sollte aber eher so gemacht werden, dass man die benutze/kaputte Reifen wieder ins Inventar nehmen kann (Dort ggf. den Zustand sehen) um ihn nicht irgendwo liegenzulassen und dann eine Anzeige zu kassieren. Man könnte dann selbständig zur Mülldeponie Fahren und diese anschließend wegzuwerfen. Ich weiß nicht, ob es machbar ist, wäre aber sicher sehr cool.