Was fehlt eurer Meinung nach noch auf Nordholm ?

  • 1. Außenstellen für RAC, MEDIC und COPs
    Viel muss man dazu glaube ich gar nicht sagen, ich fände es lediglich cool, wenn es eben in der ein oder anderen Stadt eine Außenstelle (kleines Gebäude) gür die entsprechenden Organisationen gäbe

    Gibt es zwei auf Tortuga und in Herzberg, aber das hast du selber scheinbar bereits gemerkt.

    Natürlich meine ich NOCH eine kleine Außenstelle. Sprich ein gebäude beispielsweise in Schwarzheide wo einfach ein MEDIC-AI steht an dem man sich für 5000€ oder so heilen kann.

    Zusätzliche Sammelpunkte an Hotspots sind immer schwierig. Das führt dazu das noch mehr Spieler an diesem Spot sind und Schwarzheide, welches ich als Beispiel aufgreifen möchte, ist nicht gerade für die gute Performence bekannt. Das Selbe gilt natürlich auch für alle anderen Spots wo sich viele Spieler aufhalten.


    Sprich ein gebäude beispielsweise in Schwarzheide wo einfach ein MEDIC-AI steht an dem man sich für 5000€ oder so heilen kann.

    Hier bin ich nicht sicher wie genaue du es meinst, das einzig Sinnvolle wäre so eine Geschichte für den Fall das keine Medics da sind. Dort steht allerdings die ZNA doch sehr Zentral zur Verfügung die meines erachtens nach gut zu erreichen ist.

    Das aktuelle Modell der EC-135 finde ich einfach grauenhaft.


    Sehe ich anders und zum anderen sollte man hier nicht vergessen das dieser vollständig selbst erstellt ist und somit weitere Updates ja nicht Ausgeschlossen sind.


    Um es ganz am Schluss nochmal zu erwähnen, es ging in dem Post ursprünglich um Map Anpassung, deshalb finde ich die EC Geschichte ein bischen fehl am Platz, aber das ist auch nur mein eigenes empfinden.


    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Klaus Möller

    Ärztliche Leitung

    Mit freundlichen Grüßen



    50px-RD-Abzeichen_Leitung.pngDr. Yuu Ulveblod

    Ex. Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, ÄLRD

    Facharzt für Diabetologie,

    Allgemeine Chirurgie,

    Viszeralchirurgie

    und Notfallmedizin


    (Hieß früher Dr. Klaus Möller)



  • Sehe ich anders und zum anderen sollte man hier nicht vergessen das dieser vollständig selbst erstellt ist und somit weitere Updates ja nicht Ausgeschlossen sind.


    Um es ganz am Schluss nochmal zu erwähnen, es ging in dem Post ursprünglich um Map Anpassung, deshalb finde ich die EC Geschichte ein bischen fehl am Platz, aber das ist auch nur mein eigenes empfinden.

    Sorry, stimmt natürlich vollkommen, werde das aber an anderer Stelle nochmal anbringen.

    Sollte auch nicht so rüber kommen, dass ich keinen Respekt vor der Arbeit der Entwickler habe oder, dass das Modell komplett grauenhaft wäre. Das war definitiv falsch formuliert.

    Ich wollte lediglich anmerken, dass ich das neue Modell eher als Rückschritt betrachte.



    Um nochmal das mit dem Medic aufzugreifen:

    Dr. v. Pleura hat das schon sehr gut formuliert, ich meine eben so eine "Person" wie sie bereit im ZNA 24/7 steht, nur eben auch an anderen Punkten. Natürlich ist das Leben kein Ponyhof und ich verstehe auch den Einwand mit der Performance und Schwarzheide - Das heißt aber nicht, dass man sich nicht eventuell Gedanken über eine mögliche Umsetzung einer solchen Idee machen könnte. Natürlich sollen diese die Medics auch in keinem Fall ersetzen. Sondern einer Erleichterung/einer zusätzliche Möglichkeit darstellen.


    Mfg

  • Das aktuelle Modell der EC-135 finde ich einfach grauenhaft. In meiner Erinnerung gibt es eine ältere Version der EC-135, hier konnte man nicht nur die Seitentüren öffnen, sondern auch das Heck. Zusätzlich war das Modell deutlich besser animiert (vor allem die Rotorblätter und der Bug). Auch der Sound war deutlich besser (vielleicht nur Einbildung) und als kleines Extra für die Medics konnte man damals auch eine Trage einladen.

    Ich meine mich zu Erinnern, dass es mit dem alten Helikopter entweder rechtliche oder Systembezogene Schwierigkeiten gab, weswegen dieser raus kam, und sich laute aus dem Modding Team die Mühe gemacht haben, den Sound startender Helikopter des Modells aufzunehmen.

    Des Weiteren musst du ja nicht mit dem Helikopter fliegen.


    Und wenn du länger nicht da warst, ließ dich bitte erstmal ein was geändert und warum es geändert worden ist, bevor du ein Post öffentlich machst, von Sachen, die es entweder schon gibt oder aus einem guten Grund geändert wurden.


    Grüße

    James Razer

    Polizeileitung

    Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

  • Um nochmal das mit dem Medic aufzugreifen:

    Dr. v. Pleura hat das schon sehr gut formuliert, ich meine eben so eine "Person" wie sie bereit im ZNA 24/7 steht, nur eben auch an anderen Punkten. Natürlich ist das Leben kein Ponyhof und ich verstehe auch den Einwand mit der Performance und Schwarzheide - Das heißt aber nicht, dass man sich nicht eventuell Gedanken über eine mögliche Umsetzung einer solchen Idee machen könnte. Natürlich sollen diese die Medics auch in keinem Fall ersetzen. Sondern einer Erleichterung/einer zusätzliche Möglichkeit darstellen.

    Vlt könnte man eine kleine Apotheke hinzufügen die in der Nähe von Lichtenberg/Pomberg oder Holburg/Ostersund wäre, bei welcher man Bewusstlose bei einem stummen Medic behandeln kann damit diese auch wieder aufwacht, aber dennoch teilweise offene Wunden hätte, welche man nur an der ZNA behandeln lassen kann. An den Apotheken könne man dann auch Mullbinden kaufen was den weg zur ZNA erspart. (Bewusstlose könne man dann nur an den Apotheken behandeln lassen wenn weniger als 2 oder 3 Medics auf der Insel wären.)

    ஜ۩۞ Geizhals Nord ۞۩ஜ


    ஜ۩۞ Erinnerungen bleiben für die Ewigkeit ۞۩ஜ

    ஜ۩۞ HartzV ۞۩ஜ

    ஜ۩۞ 24.07.2019 - 26.02.2020 ۞۩ஜ


  • Das Problem mit dem "Stummen Heiler" an anderen Punkten ist schlichtweg der, dass es unweigerlich nach Schießereien dazu kommen wird, dass eine Partei sofort dorthin rusht, um seine Leute wieder aufzustellen. In meiner Ansicht totales Fail RP, aber mit solchen Aktionen muss man rechnen. Zumal ich ohnehin finde, dass die ZNA ausreicht. Diese liegt zentral und ist gut zu erreichen. Darüber hinaus gibt es nur sehr selten Zeiträume, wo keine Medics online sind. Mit den NPCs wird einfach RP vermieden und daher ist dies meiner Meinung nach verwerflich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jack Boyd


    Rettungsdienst "Die Abramier"

    Rettungshelfer
    KatS

    Bergrettung

    Wasserrettung

  • Ist natürlich ein etwas persönlicher Wunsch:

    Das aktuelle Modell der EC-135 finde ich einfach grauenhaft. In meiner Erinnerung gibt es eine ältere Version der EC-135, hier konnte man nicht nur die Seitentüren öffnen, sondern auch das Heck. Zusätzlich war das Modell deutlich besser animiert (vor allem die Rotorblätter und der Bug). Auch der Sound war deutlich besser (vielleicht nur Einbildung) und als kleines Extra für die Medics konnte man damals auch eine Trage einladen.

    Sollte auch nicht so rüber kommen, dass ich keinen Respekt vor der Arbeit der Entwickler habe oder, dass das Modell komplett grauenhaft wäre. Das war definitiv falsch formuliert.

    Moin,

    ich persönlich finde, dass es eine relativ harte Form der Kritik ist, da sich der Modder Loki Fieber schon sehr viel Mühe gegeben hat und viel Zeit investiert hat. Für diesen Mod wurde extra Ton aufnahmen getätigt. Zudem ist der Helikopter auch immer noch in der Entwicklung, weshalb nicht alles immer perfekt ist. Wenn du dich näher über den Aufwand informieren möchtest ist hier ein Beitrag dazu: https://realliferpg.de/2019/10/13/121-update-fortschritt/ . Allgemein finde ich es Schade, dass es nicht wirklich positives Feedback gab in deinem Beitrag. Neben dem was evtl verbesserungsbedürftig ist sollte man auch immer etwas positives erwähnen. In diesen Mods/Modellen stecken oft Stunden/Tage oder auch Monate lange Arbeit drin was einfach nicht viele bedenken.

    Schönen Abend noch und bleibt gesund.

  • Das aktuelle Modell der EC-135 finde ich einfach grauenhaft. In meiner Erinnerung gibt es eine ältere Version der EC-135, hier konnte man nicht nur die Seitentüren öffnen, sondern auch das Heck. Zusätzlich war das Modell deutlich besser animiert (vor allem die Rotorblätter und der Bug). Auch der Sound war deutlich besser (vielleicht nur Einbildung) und als kleines Extra für die Medics konnte man damals auch eine Trage einladen.


    Wie schon meine Vorredner geschrieben haben, ist das aktuelle Modell des Eurocopter eine "Provisorische Version" das heißt das dieses Modell zwar funktionsfähig ist, aber der Eurocopter nicht in der endgültigen fassung erschienen ist.

    Es sei gesagt: Es hat sich vieles geändert am Modell, sowohl was das Exterieur und auch das Interieur angeht.


    Entweder wird mich ab dieser Stelle Loki Fieber und Dr. Yuu Ulveblod köpfen oder auch gelassen nehmen...mal schauen :/


    (Ich finde ein kleiner Spoiler schadet nicht um die Stimmung ein wenig hochzutreiben :P)


    Zum Exterieur:


    Es wurden kleine optische Verbesserungen durchgeführt (wie z. B. Türgriffe, Scheibenwischer, Antennen etc.) die das Modell lebhafter machen.


    Zum Interieur:


    Das einzige was an Textur am "alten" Modell war, ist der Boden und der war sogar nicht mal in der gewünschten Farbe, denn dieser sollte blau sein und nicht "braun grün" (dankt bitte Arma 3 dafür.... clap)


    Aktuell sehe das aber ganz anders aus für die Ziv`s:


    716402B613A259A8892941D4201D8172DAC5981B


    (Ah und die Sitze mache ich noch besser in der Textur...Arma mag anscheinend keine runden Flächen)


    Selbsverständlich profitieren nicht nur die Ziv`s an einem besseren Innenraum, sondern auch alle anderen Fraktionen. Dies ist aber extrem zeitaufwendig, weil jede Fraktion einen inviduellen Innenraum bekommen soll. Deswegen wurde die Wahl auf eine einfache Version ausgewichen, die auch aktuell auf den Server vertreten ist.


    Da ich auch als Medic vertretten bin gib`s auch mal einen kleinen Spoiler für die Kollegen <3:


    E42198D3A26C474061D486C955E4DBE5FD166C57


    (Info: Das Bild ist schon etwas veraltet, da die "Holz" Textur durch ein einheitliches PVC Orange ausgetausch worden ist.)


    Zum Thema Hintertür:


    6310C56F57983E13FE6B959E2EA589F5E735784B


    Ah und die Trage ist auch schon funktionsfähig und ist meiner persönlichen Meinung weniger Explosiver als beim alten Eurocopter, wo beim ausladen die Trage manchmal den Helikopter explodieren lassen hat. ^^


    https://i.gyazo.com/d6f3d0e946cebc074b952e2ba822f27b.mp4



    Zum Thema Sound:


    Ich persönlich finde den Sound extrem gelungen, bis auf das Problem mit dem kleinen knistern in der .ogg File (Ich schaue mal ob ich das mal rauskriegen kann)


    Ich denke das nicht jeder mal so einen Eurocopter gehört hat. Ich zum Beispiel war ne ganze Woche in einem Krankenhaus auf Station aufgenommen worden, wo ich mir mindesten 3 mal täglich die Landung eines Eurocopter`s anhören musste. (Bis heute noch geht mir das Geräusch nicht aus dem Kopf :rolleyes:)


    Zum Schluss wollte ich darauf hinweißen das Loki Fieber sau viel Zeit hineingesteckt hat und der Eurocopter einer der wenigen Modelle auf den Server ist, die komplett selber gemacht worden sind.

    Da nicht jeder den Blog von vabene1111 durchlies, fällt diese kleine, aber große Info gerne schnell verloren :/


    Es sei gesagt: Ich und Loki Fieber arbeiten mit hochdruck daran der Community eine bessere "Quality of Life" (Bereich: Environmental Quality) zu bieten, wie vabene1111 dies bei seinem letzten Blog beschrieben hat.


    Ich hoffe ich konnte durch meinen Post ein wenig aufklären und informieren.


    PS: Alle die nicht meine Grammatik und Rechtschreibung mögen, können mir gerne eine PN mit dem komplett verbesserten Text senden <3

  • Für die Eurocopter Sounds haben wir tatsächlich sogar echte Sounds auf einem Flughafen aufgenommen :)


    Das ist natürlich einerseits cool, weil sie dadurch so nah am original sind wie nur irgendwie möglich, gleichzeitig haben wir jedoch kein professionelles sound engineering team und können daher die sounds nicht wie Arma das sonst machen würde ordentlich Nachbearbeiten.


    Sollte sich jemand mit Sound Bearbeitung gut auskennen kann er sich ja gerne mal melden :)

  • Das Crafting wird generell überarbeitet. Das wird nach der Klausurphase passieren wenn wieder genug Zeit ist

    Hier Könnte jetzt etwas wunderschönes und herzergreifendes stehen...


    Aber ... ich bin zu faul :sleeping:

  • Ich würde mir Wünschen dass man die Tankstellen kaufen kann und man das ganze geld was dann in der Kasse ist bekommt.

    Dafür dann aber auch den Sprit kaufen muss, wofür dann auch Geld in der Kasse sein muss. Und wenn kein Geld in der Kasse, dann auch kein Sprit in der Tankstelle

  • Für mich klingt das eher so, als wenn eine Hand voll reicher Spieler dann profitiert, und das System des Tankstellen-Auffüllens als Mission noch weniger Sinnhaftigkeit hat als vorher.

    tja so ist das leben es wird immer welche geben die mehr haben......... Tankstellen überfallen könnte so eventuell noch lohnender werden ^^ auch sonst kann ich mir da tolle RP situationen vorstellen ^^ gerade wenn es zwischen den Tanken ne art Preiskonkurrenz gibt

    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.clap

  • Für mich klingt das eher so, als wenn eine Hand voll reicher Spieler dann profitiert, und das System des Tankstellen-Auffüllens als Mission noch weniger Sinnhaftigkeit hat als vorher.

    Das könnte sich aber auch weiterentwickeln:


    Die reichen kaufen eine Tankstelle

    Haben keine Lust/Zeit die Tankstelle aufzufüllen

    Beauftragen dann Firmen oder einzelne Personen um diese aufzufüllen

    Wo durch der Besitzer sein Geld verdient, der Farmer/die Firma von dem Besitzer bezahlt wird etc.

    50px-Deutsche_Bundespolizei_-_Gehobener_Dienst_04.svg.png


    Luca Ludwig

    Polizeihauptkommissar, PHK

    Fachbereichsleiter Zoll | Küstenwache

    Ausbilder der Abteilung Aus- und Fortbildung




  • Das könnte sich aber auch weiterentwickeln:


    Die reichen kaufen eine Tankstelle

    Haben keine Lust/Zeit die Tankstelle aufzufüllen

    Beauftragen dann Firmen oder einzelne Personen um diese aufzufüllen

    Wo durch der Besitzer sein Geld verdient, der Farmer/die Firma von dem Besitzer bezahlt wird etc.

    klar könnte es so laufen, aber der für mich entscheidende Nachteil ist folgender: Diese Missionsart wäre dann an die Anwesenheit bestimmter Spieler gekoppelt, und selbst wenn es dann für diese eine Person lohnender ist, finde ich den Nachteil noch viel größer als den Nutzen für beide Seiten.

  • Großen Nachteil kann ich nun nicht sehn. Für den Großteil wird sich nicht viel ändern ausser das an manchen Tanken der Sprit vielleicht billiger ist als an anderen...........und das mit dem Gebunden an Online zeiten muss ja in dem fall auch nicht unbedingt sein

    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.clap