Was fehlt eurer Meinung nach noch auf Nordholm ?

  • Einen Tunnel, Serpentinen o. Ä. von der Kupfer- und Salzmiene hinunter zum Hochofen, Salzverarbeiter, damit das Abkürzen über den Berg aufhört.


    Es ist eine so enorme Zeitersparnis dort abzukürzen, dass es sehr viele machen. Ich finde es jedoch schwer, sowas im RP zu erklären, wieso man so etwas höchst riskantes unternimmt.

    Helmut Hinkelbein


    - -


    Schöne Zeiten gehabt, tolle Zeiten gerade eben, voller Vorfreude auf Morgen! :thumbup:


    Zivilist: Helmut Hinkelbein

    Spielzeit Server: ~ 1000 Stunden

    Spielzeit Arma: ~ 4100 Stunden

    Steam: Crazyflosch

    Twitch: Crazyflosch

    Twitter: Crazyflosch


    Zivilist aus Überzeugung :!: :!:

  • Man könnte die Brücken von Pomberg bis zum Checkpoint Schwarzheide noch verschönern z.b. mit Höheren Geländer oder so Bögen drüber und ein bisschen breiter machen.

    50px-Deutsche_Bundespolizei_-_Mittlerer_Dienst_04.svg.png


    Logan White

    Polizeiobermeister,POM



    Eventmanager

  • Für die 8.0 eine Straßenbahnlinie und endlich die Umsetzung für die Fähre (siehe Bugtracker)


    Außerdem mehr Bedarf daran, dass man auf andere angewiesen ist - beispielsweise Vorschläge für Garagensystem. Öffentliche Verkehrsmittel fördern (Bus (endlich ein richtiger Bus, nicht dieses bisherige Teil), Fähre, Taxi.....)

    Aspie, 31 - Adieu - ich bin dann mal ..... Danke für die schöne Zeit <(")

    "Diskriminierung beginnt dort, wo Gleichbehandlung stattfindet"

    2 Jahre, 0% Anerkennung - zu viel getan für die Insel. Selbstschuld. Die 8.0 ruft.

  • Eine Bar wie in der 4.0 glaube ich war das auf Chernarus wo jeder sich treffen konnte also nicht die Saschas Bar, mit einem Parkplatz davor das war eig immer ein beliebter Treffpunkt früher Sowas würde ich mir auch auf Nordholm wünschen

    Die Bar könnte man hier (siehe Bild) platzieren, dort kommen eigentlich immer recht viele Leute vorbei und außerdem werden dann nicht mehr so viele Leute dort abkürzen. ;)

    7fcefe-1578410195.jpg

  • Früher war das mit dem Bus noch rentabel und abwechslungsreich, ich finde das man aktuell immer (da die Autobahn auch wie schon weiter oben geschrieben anders verlaufen sind)im Kreis fährt.Eine ländlichere lagerung der strecken wäre sicherlich schön.

    Desweiteren wäre es schön wenn es eine ´Anzeige´( in der App oder dem Launcher) gäbe ob die Bank an dem Tag bereits ausgeraubt wurde, da es in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen ist das man sie Leer fand und sich trotzdem verantworten musste

  • Moin ein Casino wäre mega eventuell sogar mit Überfall funktion der internen Bank, oder eine Art Autokino wo man sich zu gleich auch treffen könnte.Tuning Treffen könnte man dort abhalten. Ein Restaurant es gibt so vieles oder eine Werkstatt für die Autohäuser wo der Rac dann Reparaturen und Tüv machen könnte. Oder eine Grenze zwischen den Gebieten wo der Zoll zb kontrollieren könnte.

    Blut ist dicker als Wasser.. Doch Loyalität macht Freunde zu Familie.

  • Moin, dann mache ich mal den Anfang. Was ich als ehemaliger 6.0 Spieler vermisste ist, dass man leider oft nichts neues entdeckt. Wir hatten früher mega geile freie Flächen die ganzen Felder und dazwischen mega lange Wege, wo man sein Auto ausfahren konnte. Nach einiger Zeit enteckt man leider auf Nordholm nichts neues mehr, aber auf Havenborn gab es jeden Tag eine neue Entdeckung. Was ich persönlich immer wieder geil fand war der Anblick von Tiefenerde oder so (sry Name vergessen).

    Dem Stimme ich ansich zu. Es gibt zwar auf Nordholm auch viele Wege und es ist auch mit den Bergen, den Stränden, den Wäldern etc. sehr vielfältig, aber es wirkt alles irgendwie klein. Dazu fehlt mir persönlich landwirtschaftliche Fläche. Klar es gibt Felder, aber so richtig nen Gefühl auf dem Land zu sein wie damals im Süden von Havenborn.

    Mit freundlichen Grüßen



    50px-RD-Abzeichen_Leitung.pngDr. Yuu Ulveblod

    Ex. Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, ÄLRD

    Facharzt für Diabetologie,

    Allgemeine Chirurgie,

    Viszeralchirurgie

    und Notfallmedizin


    (Hieß früher Dr. Klaus Möller)



  • Mir fehlen Flugnummern an den Helikopter (Quasi wie Kennzeichen aber nur die Buchstaben). Es wäre schön wenn dies eingeführt werden würde, weil es gibt deswegen oft halb Konflikte mit der Polizei und deren Ferngläsern. Hatte sogar heute morgen noch mit dem Herrn Vorgarten gesprochen gehabt :)

    Reallife
    Mein Name ist Ben

    Aus Düsseldorf

    18 Jahre Alt

    Höre Metalcore, Black Metal, Hardstyle

    Gehöre zur Furry Community *Trigger alert*


    Roleplay

    Mein Name ist Terry Lich

    IQ: 25

    Gang: Baustoffe Transporte u. KFZ-Handel



  • Hallo zusammen,


    wie wäre es denn, eine oder zwei weitere Inseln einzufügen.

    Wasser haben wir genug und etwas mehr Land würde nicht schaden.


    Vllt. oberhalb von Nordbrink eine oder zwei größere Inseln einfügen, mit neuen Routen und eigenem Autobahnanschluß.

    Hier könnte man auch mit einer Maut-Station die Insel "refinanzieren", auch ein gewünschtes Casino kann dann dort Platz finden.

  • <3clap:)

    Reallife
    Mein Name ist Ben

    Aus Düsseldorf

    18 Jahre Alt

    Höre Metalcore, Black Metal, Hardstyle

    Gehöre zur Furry Community *Trigger alert*


    Roleplay

    Mein Name ist Terry Lich

    IQ: 25

    Gang: Baustoffe Transporte u. KFZ-Handel



  • wie wäre es denn, eine oder zwei weitere Inseln einzufügen.

    Wasser haben wir genug und etwas mehr Land würde nicht schaden.

    Mit dem mehr Land stimme ich dir zu, aber warum weitere Inseln ? Wir haben Tortuga und Tonoa ich weiß nicht, ob weitere Inseln außerhalb der O förmigen Hauptinsel etwas effektives bringen würden. Zudem denke ich, dass die Inseln außerhalb wieder nach 2 Tagen, naja mäßig besucht werden.

  • Mit dem mehr Land stimme ich dir zu, aber warum weitere Inseln ? Wir haben Tortuga und Tonoa ich weiß nicht, ob weitere Inseln außerhalb der O förmigen Hauptinsel etwas effektives bringen würden. Zudem denke ich, dass die Inseln außerhalb wieder nach 2 Tagen, naja mäßig besucht werden.

    naja mit dem bereisen der neuen Inseln ist so ein Ding, wenn dich niemand hin Fliegt dauerst mim Boot zu lange vielen Leuten. Brücken und ich wette es werden mehr sein aber auch eher nur für quest weil ja nicht lange was geboten wird dort.

    Blut ist dicker als Wasser.. Doch Loyalität macht Freunde zu Familie.

  • Noch mal ganz Buhlitz wieder um bauen. Wie Paul_Pruegel schon gesagt hat mit Brücken etc., den Waffenmeister, Schmied, paar Drogenfelder und auch das Gangversteck wieder auf die Insel. Vielleicht noch bisschen größer machen damit da auch mal was drauf passieren kann, Schießereien unter Gangs etc.

    50px-Deutsche_Bundespolizei_-_Gehobener_Dienst_05.svg.png

    Luca Ludwig

    Erster Polizeihauptkommissar

    Fachbereichsleiter Zoll | Küstenwache

    Ausbilder der Abteilung Aus- und Fortbildung




  • Mit dem mehr Land stimme ich dir zu, aber warum weitere Inseln ? Wir haben Tortuga und Tonoa ich weiß nicht, ob weitere Inseln außerhalb der O förmigen Hauptinsel etwas effektives bringen würden. Zudem denke ich, dass die Inseln außerhalb wieder nach 2 Tagen, naja mäßig besucht werden.

    Naja man könnte wichtige Linien von Ressourcen dorthin verlegen dies würde dann die äußeren Winkel beleben. Ich würde mich auch über mehr Land freuen, da man leider wirklich ziemlich schnell um die Insel ist. Brücken auf die Rebellen Insel birgt Vor- aber auch Nachteile. Und Flugkennungen an den Fluggefährten würde ich echt feiern😊 Wir lieben diese DEV Team und ich weiß das ihr was geiles mit den Vorschlägen zaubern werdet.

  • Wie in voherigen Posts schon angeklungen ist: Mehr Alternativrouten zur Autobahn. Ziel sollte es sein, jeden Bereich der Insel auch über Landstraßen erreichen zu können.

    Beispiel Industriekomplex Ost: Eine Landstraße nach Wallenfels oder Herzberg wäre sinnvoll. Genauso verhält es sich mit einer Landstraße, die von Auenland zur "ZNA-Insel" führen könnte.

    Hintergrund ist der, dass bei Vollsperrungen von Autobahnen der gesamte Verkehr in diesem Bereich zum Erliegen kommt. Desweiteren kann man so auch mit Fahrzeugen dorthin, die nicht für die Autobahn zugelassen wären.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jack Boyd


    Rettungsdienst "Die Abramier"

    Rettungshelfer
    KatS

    Bergrettung

    Wasserrettung