[Vorstellung] Security Firma Abramia

  • Security Firma Abramia

    In diesem Thema möchte ich einmal meine Neu gegründete Gruppierung, Security Service Abramia vorstellen.
    Für diejenigen die es nicht wissen, ich bin der ehemalige Leiter der BHA (Banditenhandel Abramia) und wechsele nun
    auf die gute Seite. Ich gründe diesen Clan weil sich einige Leute beschweren das es keinen "Security" Clan gibt. Nun werde ich
    diese Aufgabe übernehmen.

    Aufgaben

    Security Service Abramia geht gegen Räuber jeglicher Art vor und bietet Schutz bei z.b. Konvois und beim Farmen.

    Ränge

    1. Clanleitung (SFA-C)
    2.Security-Meister (SFA-M)
    3.Security-Angestellter (SFA-A)

    4.Security Auszubildender (SFA-AZ)
    5.Security Rekrut (SFA-R)
    6. Security Praktikant (SFA-P)


    Fahrzeugliste

    Peugeot 508


    Preise


    In Arbeit ! Bis Fertigstellung kostenlos !


    Bewerbung

    Du bist interessiert und möchtest anderen Bürgern helfen ? Dann bewerbe dich doch bei uns ! Zurzeit werden 5 Neue Rekruten gesucht !


    Bewerbungslink: https://docs.google.com/forms/…IvH0Q71w9ArTAUraGBec/edit

    The post was edited 9 times, last by juroan ().

  • Wir haben uns mehrfach angeboten zu helfen, selbst kostenlos wollte niemand die Hilfe annehmen.
    Dazu kommt das eine Gruppierung mit dem Namen SWED uns grundlos bei allen zivs schlechtredet.
    Dann wird unsere Clanvorstellung Kritiklos gedisliked. Was soll ich da noch zu sagen ?
    Da bin ich lieber wieder Bandit.

  • gab vorher auch schon mehrere Sicherheitsfirmen, da hat auch keiner die Dienstleistung in Anspruch genommen. Ich war in der Sicherheitsfirma MFP drinnen, bevor ich selber ne Gruppierung aufgemacht hatte und dort haben wir innerhalb von einem Monat ein Auftrag gehabt, den wir aber kostenlos angeboten haben, weil es nen früher Anfänger war und der sich das sonst eh nicht hätte leisten können.

  • Das stimmt deshalb fahre ich immer wenn ich Zeit habe immer die Händler ab um vielleicht Räuber während der Tat zu finden.
    Außerdem findet man oft Leute die Unfälle haben denen kann man dann auch helfen.
    Man bekommt kein Geld aber man tut was gutes.


    Falls jemand Interesse hat mir zu helfen kann er sich gerne bei John Smith melden.

    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

  • Ich werde weiterhin als Bandit Anfänger helfen die überfallen werden.
    Nur als Hauptaktivität ist es zu langweilig.
    Zum Herren von SWED.
    Den genauen Namen habe ich leider nicht.
    Der Vorname war Gerhard meine ich.
    Er ist andauert an uns vorbeigefahren und hat gesagt "Sie sind Scheiße" usw.
    Und stand danach am Markt und hat uns schlecht geredet.
    So macht man sich schnell ein Bild über die ganze Gruppierung

  • Vielleicht liegt es auch daran, das eine Gruppe die früher Banditen waren jetzt eine Sicherheits Firma gründen wollen. Ex Banditen würde ich dann auch nicht Rekrutieren.

    Das ist gar nicht so verkehrt was er sagt. Wenn Spieler XYZ von GHI überfallen wurde und die Woche drauf bietet er seine SECURITy Dienste an....Ich will niemanden was unterstellen, versuche nur heraus zu finden wieso das nicht klappt

  • Selbst Sicherheitsfirmen die es mehrere Monate gab waren Erfolglos, wenn man keine Nebentätigeiten machen (Die aber dann zur Haupttätigkeit wird, weil man keine Aufträge kriegt). Wie oben schonmal geschrieben, war ich selber ohne jemals vorher Überfälle gemacht zu haben in einer Sicherheitsfirma die es schon länger gab (war selber 1 Monat dabei und dann hat die Gruppierung sich auch aufgelöst weil es keine Aufträge gab und die Leader Inaktiv wurden.)

  • Wie es GamesGamble2 schon sagt.
    Im Forum wird sich darüber beschwert das es zu viele Rebellen und keine Sicherheitsfirma gibt und wenn man dann eine Aufmacht wird sie doch nicht gebraucht.

  • Der Herr nennt nicht die Gründe. Die SFA hat zuvor ihre eigenen Clanmember um Geld betrogen. Sowas ist einfach nur falsch. Sich dann auch noch rausreden zu wollen und zu verleugnen ist echt kein Kavaliersdelikt. Alles im Rahmen vom Roleplay.

    Gernhat Reinlunzen von der SWED :!:

  • Ich gründe diesen Clan weil sich einige Leute beschweren das es keinen "Security" Clan gibt.

    Da wäre doch die Kundschaft.

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.

  • lulz wrote:

    Der Herr nennt nicht die Gründe. Die SFA hat zuvor ihre eigenen Clanmember um Geld betrogen. Sowas ist einfach nur falsch. Sich dann auch noch rausreden zu wollen und zu verleugnen ist echt kein Kavaliersdelikt. Alles im Rahmen vom Roleplay.


    Ich habe NIEMANDEN betrogen. Das ist eine Lüge ! Wo nehmen sie den solche Informationen her ?