Aero Commander Cargobonus wieder hoch setzen?

  • Aero Commander Cargobonus wieder hoch setzen? 79

    1. Jup! (34) 43%
    2. Nein! (24) 30%
    3. Juckt mich net, mache keine Flugmissionen mit der Aero Commander (21) 27%

    Moinsen,


    im letzten Update wurde der Cargobonus für die Aero Commander generft, aber warum?


    Ich finde da sollte nichts daran verändert werden, denn:


    1. Man bekommt, wenn man zu dem auch schnell ist gerade mal (ohne Crewbonus) bis zu 24k d.h nach 5 Flügen ist man bei 120k und nach 4 Flügen bei 96k dazu kommt, dass nicht jeder Flug auch 24k abwirft, man kann auch mal nur 19k bekommen.


    2. Wenn man nun noch Pech hat und 3x hintereinander von Tonoa nach Ik Ost muss, hat auch fast nichts vom Zeitbonus, und mit dem Distanzbonus kann man es selten bis gar nicht ausgleichen. Zudem braucht man dann je nach Können auch mal pro Mission 10 -15min (10x mit Stoppuhr gemessen) heißt nach 3 Flügen, also ca. 45min hat man, wenn man mit einem Durchschnittsverdienst von 22k ausgeht auch nur ~66k auf dem Konto mehr.


    3. Nicht jeder Fliegt gut. Heißt da sind dann eventuell auch mal Reparaturkosten mit drin, oder 1 - 2 Landeanflüge mehr, wodurch die Zeit auch hin ausgezogen werden kann.


    4. Das Tanken ist bei der Aero Commander auch nicht immer gerade billig, wenn man nicht gerade einen Tanklaster besitzt. Eine volle Ladung kann bis zu 8k oder 9k kosten, heißt ca. die Hälfte einer Flugmission geht für eine Tankladung drauf. Klar, man beachte, das Ding packt 1000L Tankfüllung die auch beachtlich lange durchhalten, aber wenn man nun längere Flüge erwischt und der Zeitbonus weg fällt, ist der Tank wieder relativ schnell leer.


    Nun vergleicht man das mal mit der Allegro, die Allegro kann man für 15k erwerben, oder man bekommt diese durch die Quests geschenkt, man kann diese auch noch für 0$ versichern und sie wirft pro Mission ca. 14k- 17k (meine Erfahrung) ab. Man kann also mit ihr, solang man kein teure EQ mit sich schleppt, so oft abstürzen wie man will und macht durch die Versicherung keinen Verlust, außer das man etwas Zeit verschwendet hat.


    Nach eigenen Erfahrungen, habe mit der Allegro erst nach ca. 2h 100k zusammen, und mit der Commander nach ca. 1h inklusive Cooldown der ab dem 3. Flug immer um eine Minute steigt.


    Nun, nach der Allegro wäre die Aero Commander, wenn man nach Flugverhalten etc. geht das nächst bessere Flugzeug auf das man sparen sollte.

    Also muss man sich erst einmal 455k fliegen um sich die Commander zu kaufen, und um die Gefahr zu umgehen die Commander durch ungeschicktes Fliegen zu verlieren, muss man 60% des Kaufpreises also 273k für eine Versicherung hin blechen, damit ist man für die Commander bei einem gesamt Preis von 728k.


    Nun kommt mein Vergleich, der 14 Tonner kostet 1,2mio und hat 960kg Platz damit kann man wenn der Kurs gut ist, und man alleine schnell arbeitet in bis zu 45min 170k machen.



    Ich spiele hier nicht all zu lange und ich kann auch gerade kompletten Quatsch erzählen, deswegen wenn ihr mein Feedback als kompletten Müll seht, sagt es mir! :P

  • also ich finde 120k/h ausreichend. wir fraktionäre verdienen 35k/h 👮🏿‍♂️💰

    das war auch der Maximalverdienst VOR dem nerf soweit ich weiß. Was man aktuell bekommt, habe ich in dem Post nicht gefunden?


    Und 120K war der maximale gewinn bei guten Routen in der ersten stunde für die erfahrenen (Aero-) Piloten. Danach muss man aufgrund der Wartezeiten effektiv was anderes machen.



    Das ganze mit den Fraktionsgehältern zu vergleichen sowieso ist nicht zielführend...

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Ich muss leider zugeben das ich die Änderung gut finde.


    Die Aero Commander ist wirklich sehr einfach zu fliegen, das Ding kann man getrost als Hubschrauber mit Flügel bezeichnen.


    Viele vergessen auch das nach der Allegro die AN-2 das nächst bessere Flugzeug ist und mann nicht auf die Aero Commander sparen muss. Die AN-2 kostet nur 190k und keine 455k wie die Aero Commander. Die AN-2 fliegt fast genau so schnell wie die Aero und hatte auch fast den selben Cargo Bonus. Der einzige "Nachteil" der AN-2 ist das sie etwas mehr können vom Piloten abverlangt, aber darin liegt meiner Meinung nach auch der Spaß am fliegen.


    Das beste Flugzeug ist dann die Do-228 (480k). Die Do-228 hat den grössten Frachtraum und fliegt auch fast 400 km/h. Sie ist zugegebenermaßen noch schwerer zu fliegen als die AN-2 und es ist gerade auf Tonoa und Südspitze echt ne Herausforderung das Ding auf der kurzen Landebahn zum stehen zu bekommen. (Hier könnte man evtl noch nacharbeiten und die Landebahnen etwas verlängern)


    Der Weg von Allegro über AN-2 und zuletzt Do-228 ist in meinen Augen ein guter Aufstieg. Jedes Flugzeug kann mehr als das davor ist aber auch schwere zu fliegen, man fängt also mit dem leichtesten an und kann dann Stück für Stück sein können und den Profit steigern. Die Aero Commander passte da aus balancing Sicht nicht wirklich rein und war vorher OP.


    Die Aero Commander ist wohl für die Leute die nicht so gut fliegen können, aber das mit dem Teil auch nicht lernen werden(da zu einfach/keinen Herausforderung). Ich weis jetzt nicht wie stark sich der nerf ausgewirkt hat, aber da sie vorher so gut und einfach war gab es überhaupt kein Anreiz ein anderes Flugzeug als die Aero Commander zu fliegen. Ich gehe davon aus der nerf wurde aus balancing Gründen gemacht und hoffe das es nun nach dem nerf besser ist.


    Ich denke nicht das die Aero nun nutzlos ist und Flugmissionen selbst mit der AN-2 sind der schnellste und sicherst Weg auf Nordholm an Geld zu kommen, da mann quasi nicht überfallen werden kann und auch Marktpreise keine Rolle spielen.


    Zu dem 14 Tonner Argument: 170k in mit einer Tour zu machen halte ich für zu hoch angesetzt, 100k ist da realistischer wenn es gut läuft, touren mit 80k sind hier eher die Regel. 170k wäre nur bei sehr guten Drogen Preisen drin, hier hat man aber eine sehr höhe Gefahr erwischt oder ausgeraubt zu werden.

  • Ich finde, dass die AC im jetzigen Zustand entfernt werden sollte. Momentan ist das Ding einfach so ungebalanced, das man im 90° Winkel zur Startbahn landen kann. Mmn ist das mehr als unrealistisch und ermöglicht aus, an vielen Orten (Mienen etc) zu landen, bei denen es eigentlich nicht möglich sein sollte.

    Des weiteren ist sie so stabil, dass man sie sogar landen kann ohne das Fahrwerk auszufahren ( @haexel) Von daher wäre es gut, wenn man bei der AC das Landverhalten überarbeitet, dann kann man den Cargo Bonus auch wieder auf seinen alten Wert setzen.

  • Ich finde, dass die AC im jetzigen Zustand entfernt werden sollte. Momentan ist das Ding einfach so ungebalanced, das man im 90° Winkel zur Startbahn landen kann. Mmn ist das mehr als unrealistisch und ermöglicht aus, an vielen Orten (Mienen etc) zu landen, bei denen es eigentlich nicht möglich sein sollte.

    Meiner Meinung nach Blödsinn. Klar - realistisch ist der Flieger nicht. Nur - was ist das schon? Es ist immer noch ein Spiel. Die AC bietet interessante Möglichkeiten - zum Farmen, zur mehr oder minder spektakulärer Flucht nach einem Verbrechen, für lustige Aktionen aller Art.


    Wenn wir über Realismus reden, müssten wir auch über die 3rd-Person, dass Fahrverhalten von Landfahrzeugen (bezogen auf die Besitzer), und vieles weitere sprechen ^^. Wie gesagt, es ist ein Spiel - in einem Spiel geht es um Spaß.

    Und wenn das bedeutet, dass mehr Spieler Flugmissionen fliegen können, wenn sie wollen, weil die AC leicht zu fliegen ist, dann sehe ich da absolut kein Problem bei.



    Zum eigentlichen Thema: Ich bin gerade 2 Missionen geflogen. Prozentual fehlt da schon ein bisschen (um die 10%). In absoluten Werten ist es allerdings immer noch vollkommen ok, was man mit der AC verdienen kann.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus