Umfrage der Comunity

  • Es gibt keine alten Cerberus Fahrzeuge. Die Fahrzeuge die wir bei Cerberus Tuning verkaufen gibt es zwar schon teils seit er 6.0 jedoch werden diese immer wieder weiterentwickelt.


    Ich weiß verdammt nochmal nicht was euer Problem mit den Fahrzuegen ist es ist wie gesagt jedem möglich diese zu bekommen wenn man ein gutes RP aufbaut und wir sind hier nunmal auf einem RP Server.


    Auf der einen Seite regst du dich über die schnellen Fahrzeuge die so zu erwerben sind auf und auf der anderen Seite willst du Fahrzeuge die eine besonderheit sein sollen einfach so zu erwerben haben weil es so schwer ist diese zu bekommen?

  • Marten


    War nicht böse gemeint mit den sag ich mal 2014er Autos als Beispiel.

    Wenigstens ein paar raus nehmen und ein paar neue rein.Das mein ich damit. So wie es gesagt wurde z.b das und das Fahrzeug raus und den Mx5 oder welches das war kein das ist ja gut sowas. Und sowas meine ich auch.


    Lg

  • Assassin


    Wieso ich rege nich doch nicht auf wegen den schnellen Fahrzeugen? Ich meine ja nur die Preise zu erhöhen wenn neue Supersportwagen reinkommen.


    Klar kann man die Cerberus Fahrzeuge bekommen mit gutem RP.Ist ja auch gut so sage ich ja nichts.


    Es wäre nir ein Vorschlag alte Cerberus Fahreuge rein zu tun wo nicht mehr weiterentwickelt werden. Wo einfach von eurer Seite nicht mehr gebraucht werden.


    Der Sinn dabei,für die Langzeit Spieler,die nicht wissen mit ihrem Geld wohin oder sonst was solche Fahrzeuge im Döner Shop anzubieten für blöd gesagt 10 mille.


    Lg

  • Erhalten die Langzeitspieler durch einen Verkauf nicht die chance mit ihren Geld diese Fahrzuege zu erwerben? Doch erhalten sie.


    Der unterschied ist nur das sie dafür nicht einfach nur in ihren LKW´s sitzen müssen und eine Tour nach der anderen Fahren müssen sondern auch zum erhalt ein gutes RP abliefern müssen.


    Ich sehe darin keinen mehrwert die so frei zu geben das du sie durch dauer gefarme zu erhalten.


    Ich finde es sogar eher gut das sie nur über RP zu erhalten sind da wir momentan ein ziemliches RP tief haben welches man auch sehr stark bei den Verkäufen bemerkt, früher ist noch jeder in einem Anzug mit einer lange überlegeten storry zu so einem Verkauf gekommen heute sieht man dort leute in Taucheranzügen und Rebellen Outfits mit einer 0815 storry.
    Also sry da ist es schon eine schöne Sache das ganze in einem RP zu erwerben und nicht in dem ich einfach an einen Shop gehe und mir das Fahrzeug einfach kaufe.

    Und das Thema einfach Kaufen wird dazu führen das mit den Fahrzeugen das gleiche passieren wird wie mit den Supersportwagen die Fahrzeuge werden nichts besonderes mehr sein weil jeder 2te mit so einem Fahrzueg rumfahren wird.

  • Also ich finde es zwar ein gutes Thema,aber es fahren die oben gennanten Fahrzeuge doch öfters rum.Da viele Neulinge diese Autos fahren und selbst ich mit IQ 35 Fahre noch mit dene wie dem Golf 6 und so weiter.




    Die Autos die ich mal gerne auf der Insel hätte,wären der

    Ford Transit Coustom Ford RS und noch vieles mehr.



    Ich lasse mich aber bei jedem Update, jeder Veränderung Überraschen,weil das der schönste Moment einfach nur ist

  • Warum dauert gefarme ? Nach der Aussage von dir,dauergefarme und dann ein Luxus Auto bekommen. Es gibt halt einige Leute die steigern sich in das farmen um so ein Fahrzeug zu bekommen . So es sind 30 Leute beim Verkauft 5 oder 6 bekommen einen Auto. Was machen die dann wieder die Langzeit Spieler wenn sie da wieder keins bekommen wieder 1 Monat oder so warten und keine Ziele mehr haben? Das ist das worauf ich raus möchte. Dann sollen sie wieder so lange warten? Und dann bekommen sie vll wieder keins ? Da bräuchte mal halt was zur Überbrückung von einem teueren Fahrzeug. (Muss ja kein Cerberus sein aber wenigstens bischen getunt?

  • Woran liegt es den das er keins bekommt?


    Vielericht an seiner Storry. Also sry wir haben beim letzten Verkauf Fahrzeuge einbahalten weil die Leute es nicht hinbekommen haben sie was einfallen zu lassen. Und ja die Fahrzeuge werden nicht in massiegen Stückzahlen verkauf werden.

  • ja versteh ich mit einer guten RP Geschichte ist alles schön und gut und so muss es auch sein gebe ich dir voll und ganz recht. Jetzt nur ich als Beispiel. Was nach einen realen Geschichte war ,was ich euch nahe gebracht habe. Wo mir auch nicht leicht viel ,sie zu erzählen .


    Hat es nicht geklappt. Ich bin da absulut nicht böse darüber. Aber überdenken könnte man es schon .

  • Ich glaube einige Leute sehen diese Diskussion hier "falsch" also möchte ich mich dazu auch nochmal äußern.


    Ich finde dass man die ganzen "Anfängerfahrzeuge" nicht braucht da man nach dem Reiseführer einen Nemo und eine Allegro hat und somit ganz einfach genug Geld für einen Mustang, McLaren oder Porsche sich erfarmen kann. Deshalb bringt es nichts Autos, die schlecht sind, für 8k anzubieten, da sie keine Kundschaft haben. Da hätte ich lieber gute Mittelklasse Wagen, welche im Preis 50k -150k liegen, und dann sehr teure Autos auf die es sich lohnt hinzuarbeiten. Damit müsste die Polizei auch nicht mit Lambos etc. rumfahren da es ja dann eher Fahrzeuge gibt die sich mit einem ganz normalen Streifenwagen einholen lassen.

    Außerdem gibt es im Workshop unheimlich viele Fahrzeuge die sich einfach implementieren lassen. Viele Ersteller haben als ihre Bedingungen das Fahrzeug nicht weiter zu verkaufen und den Namen des Erstellers nicht zu ändern. Ich sehe kein Problem diese Fahrzeuge dann auf den Server zu holen.

    Damit gäbe es mehr Abwechslung und mehr Ziele auf die man in langer Sicht erstreben will.


    Wie schon gesagt, das ist meine Meinung aber jedoch berechtigte Fragen. Falls die Devs mir wegen den Fahrzeugen aus dem Workshop nicht glauben/vertrauen kann ich natürlich Dinge vorschlagen.


    Mit freundlichen Grüßen, Max

  • Dein Vorschlag mit den Fahrzeugen aus dem Workshop glaube ich dir, es wird nur so nichtmehr stattfinden!


    Wir haben uns im letzten Jahr die Arbeit gemacht fast alle Fahrzeuge auf dem Server unsere Eigenen nennen zu können und dies werden wir uns jetzt bestimmt nicht wieder kaputt machen weil ihr unbedingt auf die schnelle neue Fahrzeuge haben wollt.


    Und ja klar kann man überlegen einen Teil der Anfänger Fahrzeuge rauszunehmen und dafür höherwertiger Fahrzeuge einzubauen aber auch dies brauch Zeit welche wir erstmal in andere Dinge investieren. Sobald die geplannten Task abgeschlossen sind kann man diese Überlegung ggf. nochmal angehen aber erst dann.


    Und wer damit nicht leben kann das diese Umstellungen Zeit in Ansprch nehmen welche wir aus unserer Freizeit heraus Investieren kann sich ja mal gedenken darüber machen ob er bereit ist den ganzen DEV´s ein festgehalt zu bezahlen sodas eine normale Arbeit nichtmehr von nöten ist. Ich glaube dazu wird keiner von euch bereit sein den auch für uns ist das ganze Modding ein Hobby und wir machen es weil es uns Spaß macht wobei einigen der Spaß an der sache langsam verloren geht da immer mehr der Gedanke aufkommt wir wollen das jetzt und sofort. Und es nurnoch Ansprüche gibt und nur von ganz wenigen mal ein Danke oder ein gutes Wort zu der getan Arbeit geschrieben/gesagt wird.

  • Mahlzeit,


    Wenn ich das so hier lese muss ich mir derbe am Kopf packen. Was ist an denn Fahrzeugen so schlimm. Nur weill jeder 2 oder 3 mit einem Sportwagen oder ähnliches rumfährt. Oder weill du SO teuer sind. Im Vergleich zur 3.0 und 4.0 sind die Fahrzeuge recht günstig und wenn man sich für ein Fahrzeug interessiert dann arbeitet man dafür. Damals in der 4.0 kostete eine Merlin ca 20 Million die helis jetzt kommen nicht mal ansatzweise an den Preis dran. Jeder der es noch weiß weiß wie lange man dafür gefarmt hat.

    Jack Miller

    Polizeioberrat

    [C12/19]


    Polizei Nordholm

    Abteilung Rekrutierung für Bewerbungen und Einstellungen


    Polizei Interne Abteilung:

    VerKü

    BAG

  • Wir haben uns im letzten Jahr die Arbeit gemacht fast alle Fahrzeuge auf dem Server unsere Eigenen nennen zu können und dies werden wir uns jetzt bestimmt nicht wieder kaputt machen weil ihr unbedingt auf die schnelle neue Fahrzeuge haben wollt.

    1. Das war kein persönlicher Angriff sondern konstruktive Kritik und hier will niemand irgendjemanden irgendwas kaputt machen.

    2. Ich sehe nicht wie das eine das andere Ausschließt. Wenn man Spaß an dem Kreieren von Mods/Fahrzeugen/etc. hat kann man das ja gerne machen, wir freuen uns ja alle darüber. Mein Frage war: Warum kann man nicht zusätzlich neue Dinge reinbringen.

    3. Ich verstehe vollkommen das Veränderung Zeit in Anspruch nimmt und ich habe nicht gefordert das wir morgen eine komplett ander Insel haben, hier geht es nur um Rückmeldung und unsere Ideen wie man allen das Spiel spaßiger machen kann.


    Wie schon oft gesagt, das hier sind Vorschläge und Kritik, kein Angriff, keine Ansprüche sondern Feedback.

    Vllt. kann man ja irgendwie eure Arbeit einsehbarer machen durch eine Ziele - Liste oder etwas ähnliches.

  • Klar kann man neue Dinge reinbringen, jedoch ist die momentan Zielsetzung erstmal auf was anderes gesetzt als neues zu bringen.

    Es wird sich in nächster Zeit erteinmal draum gekümmert das vorhandene zu verbessern und vorhandene Fehler zu beheben.


    Das ganze wird dann auch zum Vorteil von in zukunft gepalnnten Projekte sein.


    Jetzt kann man die Frage natürlich stellen wieso passieren diese änderungen erst jetzt, das ganze kann man ganz einfach Erklären.


    Cerberus, Scarnox und ich selbst haben vor ca 12-18 Monaten angefangen uns das Fahrzeugmodding in Arma3 selbst bezubringen (wir sind somit eigengewächse von RL), vorher waren bis auf Cerberus Scarnox und meine wenigkeit ganz normale Spieler der Community welche aus ihr heraus sich zu DEV´s hochgearbeitet haben. In der zeit haben wir viele neue erkenntnisse und Erfahrungen gewonnen welche wir jetzt erseinmal auf die vorhandenen "alten" Fahrzuege übertragen werden um alle Fahrzeuge auf einen Stand zu bringen. Klar wird nicht alles was wir bisher neu gelernt haben in jedes Fahrzeug umgesetzte werden jedoch in den großteil welcher von der Community gefragt ist.

    Wenn diese Phase abgeschlossen ist werden wir uns bestimmt Intern nochmal zusammensetzen und über weiter neuentwicklungen entscheiden und gucken was man da machen kann.


    Und nein nur weil hier jetzt nur 3 Personen aufgezählt sind soll nicht bedeuten das an der ganzen sache hier nicht noch andere Personen mitarbeiten dies soll einfach nur mal als bespiel stehen wie sich das ganze zu dem Entwickelt hat wie es momentan ist.

  • Zu dem Argument der Polizeifahrzeuge: Warum gibt es keine Ausbildung zu z.B. einem Autobahnpolizisten der dann schnellere Fahrzeuge fahren darf als im Gegensatz ein ganz normaler Streifenpolizist?

    Lieber Max Cooper ,

    Beim Lesen deiner Beiträge zu dieser anstrengenden Disskusion ist mir aufgefallen das du deine Meinung/Ansicht als Fakt darstellst. Ich wollte dich hiermit freundlich darauf hinweisen, dass es durchaus eine Ausbildung zum Autobahnpolizisten gibt und das durchaus nicht jeder Polizist einen Aventador fahren kann. Die einzigen Personen (nach meinem Wissensstand und laut Konzept) die einen Lambo im Streifendienst fahren können, sind Polizisten ab dem Rang des Ersten Polizeihauptkommissars.


    Solltest du weitere Fragen haben um deine Argumente mit FAKTEN zu unterstützen, melde dich doch einfach bei mir.


    Ansonsten bitte ich dich keine Fake-News zu verbreiten oder gar deine Meinung als Fakt in den Raum zu stellen.

    50px-Deutsche_Bundespolizei_-_H%C3%B6herer_Dienst_03.svg.png


    Tobias Renner

    Polizeioberrat, POR

    Leiter der Abteilung für Spezialisierte Kräfte

  • Gut zu wissen das ihr das System so drin habt, Entschuldigung das wusste ich nicht. Dann frage ich mich dennoch warum ich echt viele Lambos & M5's sehe. Vielleicht sind viele Höherrangige im Dienst oder es erweckt den Anschein da es 15 Slots gibt oder es ist wirklich so dass viele teure Polizeifahrzeuge im Dienst sind. Das ist ja aber nicht das um das es hier geht sondern eine Diskussion für ein anderes Gebiet.


    Edit: Zusätzlich sehe ich nicht wie meine anderen Argumente ohne Fakten unterstütz sind. Es wäre also nett nicht alle Argumente auf einmal unter den Teppich zu kehren und alles als "Fake New" abzustempeln, da gibt es nämlich auf der Erde noch einen der das genau so macht :).

  • Gewollt war eine Umfrage zu einer These. Diese "Umfrage" fällt offenkundig eindeutig aus, dass der Status quo keiner grundlegenden Veränderung bedarf. Dies zeigt sich am teils deutlichen Verhältnis zwischen Likes und Dislikes.


    Auch nach meiner persönlichen Meinung spricht nichts für eine Grundsatzdiskussion in dieser Hinsicht.

    Das Prinzip einer demokratischen Entscheidung beruht nicht darauf es allen recht zu machen, sondern, dass die Mehrheit einen Konsens findet. Und ich denke, dass die Mehrheit der Community diesen Konsens teilt, dass nichts grundsätzlich an der "Fahrzeug-Politik" geändert werden soll.

    Mit freundlichen Grüßen

    [R5/55] Jack Boyd


    RealLife Automobil Club

    Ausbildungsleiter

    Flugausbilder

  • Ich kann nur zustimmen dass wir das Ganze hier Demokratisch machen sollten, es aber nicht die beste Idee das aus den Like - Dislike Verteilungen zu machen, da die meisten Leute die hier Bewerten Fraktionen angehören bzw. Viele wahrscheinlich nur lesen und nicht bewerten. Vllt. kann man ja eine anonyme & offizielle Abstimmung erstellen damit jeder Vertreten ist.

  • Also jetzt mal ganz ehrlich was versteht ihr an der Aussage das wir ersteinmal andere Prios haben und wir sobald das erledigt ist uns eine neue Projekt Timeline erstellen wo dann sich drüber Unterhalten wird was als nächstes gepalant ist. Ob ihr da was abstimmt oder nicht wird auf die Planungen keinen großen einfgluss haben.

  • Ich persönlich finde es echt respektlos gegenüber den DEVs. Alle beschweren sich nur über die Sachen wie sie sind weil eure Standards immer weiter ansteigen. Könnt ihr nicht ein einziges mal zufrieden sein mit den ganzen aufwendig erstellten Content Updates und Fahrzeugen und so. Ich persönlich finde auch, dass manche Sachen geändert werden sollten aber dennoch ist der Server gut so wie er ist und ich finde auch wenn einem nicht alles gefällt kann man die Arbeit des Serverteams schätzen. Der Server muss sich nicht nach euch einzelnen richten sondern die Spieler nach dem Server. Sprich wem es hier nicht gefällt der sollte gehen anstatt schlechte Kritik, welche nicht konstruktiv ist zu äußern. Denn das vermiest nur die Laune von anderen und bringt nichts.

  • Max Cooper

    Wie Assassin jetzt schon mehrfach geschrieben hat - aktuell ist das Ziel der Fahrzeugmodder die Anpassung/ Verbesserung des bereits vorhandenen. Es kann nicht immer nur neues, mehr, neues und noch mal mehr geben. Das was da ist, muss auch vernünftig funktionieren, und zwar im Gesamtkontext. Auf Fahrzeuge bedeutet das - die Balance was Fahreigenschaften, Stabilität, Panzerung und sonstiges angeht muss gegeben sein. Ansonsten ergeben sich spielerische Probleme.


    Wer meint, die aktuelle Zahl an Fahrzeugen ist ein Qualitätsproblem, der wird sicherlich dankend angenommen, wenn er/ sie qualitativ gute Mods produziert, welche ins Pack mit aufgenommen werden. Ansonsten ist das hier kein Demokratischer Prozess. Im Zweifel entscheiden diejenigen, welche die Arbeit machen. Denn die vielen hundert Stunden und mehr, welche hier rein gesteckt werden, sind freiwillig.


    Also - es ist wichtig und richtig, hier seine Meinung kund zu tun. Nur entgegen u.a. deinem Interesse ist die Ausrichtung der Fahrzeugmodder aktuell anders.

    Was den Workshop betrifft, so ist die Einstellung dazu klar - "wir machen es selber". Das kann man finden wie man möchte, aber auch dieses Prinzip wird soweit ich weiß nicht umgestürzt werden.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus