RP Reward Programm 14.07.19 - 11.08.19

  • Für mehr RP auf dem Server und um auf tolle Aktionen aufmerksam zu machen starten wir heute das RP Reward Programm!


    Alle Infos dazu findet ihr im neuesten Blog:

    https://realliferpg.de/?p=9131


    Bitte nutzt dieses Post (wie im Blog angegeben) um eure Beiträge einzureichen.


    WICHTIG:

    Damit dieser Beitag übersichtlich bleibt nutzt bitte diesen Beitrag hier für Fragen und Diskussion!

    Fragen und Diskussion unter diesem Beitrag hier werden gelöscht!

  • Hallo Comunity,Hallo Admins Supporter und den ganzen rest der Rasselbande.


    Meine Tollste RP Geschichte Beginnt mit meinem Autohaus NFC = Nordholm Fahrzeug Club.


    Die Menschen die zu mir immer kommen und mich nach einem Fahrzeug fragen bekommen immer ausführliche Infos faire preise es finden supertolle Verkaufsgespräche statt die mir sehr am Herzen Liegen.

    Ich habe das NFC mir als Firma geholt,weil ich davon überzeugt bin tolle und faire konkurenz gegenüber des CC Autohauses zu sein.(nichts gegen euch ihr seit super coole konkurenten und es macht spaß sich mit euch zu unterhalten)

    Ich Erlebe immer wieder neue Sachen wenn ich das Autohaus Eröffne.Es ist so Toll das man von der Community und den Insel Bewohner ernstgenommen wird bei so einem schritt.


    Kleines Verkaufsgespräch:


    Guten Tag,

    Haben sie durch zufall einen Audi RS5 in einem schönen Weißton zu verkaufen?


    Guten Tag,

    Leider haben wir Zurzeit keinen Weißen Audi RS5 aber ich hätte aber einen in einem super schwarzton was auch super aussieht.

    Kommen sie vorbei und sehen sie sich das Fahrzeug mal an.


    Kunde kommt vorbei:



    Hallöchen sollte mich hier Melden


    Ja schönen Guten Tag,kommen sie mit hier rüber da steht das super Fahrzeug:


    HMMM Ich muss sagen das Fahrzeug sieht ja schon super aus,Darf ich den mal Probefahren?


    Ja Natürlich.



    Kunde Kommt von der Probefahrt zurück


    WOW das ist ein Tolles Auto den würde ich gerne nehmen.Wie wäre den der Preis?


    Der Preis wäre so 60.000 RLD


    OH könnte man vielleicht 48.000RLD machen.Da ich leider nur 50.000RLD Besitze gerade.



    Lieber kunde wir machen 45.000RLD und dann haben wir beide ein tolles Geschäft und riesen Freude.


    Kunde sagte zum schluss zu mir :sie sind echt ein Herzzereißener Mensch ich danke ihnen viele male dafür.


    Ich mache sehr gerne menschen eine Freude so wie ihnen,haben sie Spaß mit dem Fahrzeug und viel Erfolg.






    Das sind so meine Geschichten die ich mit dem Autohaus alleine schon Erlebe.Es ist Immer wieder ein schöner Moment als ob wenn ich das Autohaus offen habe oder mein Bruder im RAC Dienst ist,es wird immer super auf das RP Geachtet da es einfach dazu gehört.




    Ich Entschuldige mich jetzt schonmal für Rechtschreibfehler und Irrtümer,ich habe mein Bestes Gegeben um diese Geschichte zu Formulieren und würde mich über eine Antwort von Euch Freuen.


    Mit Freundlichen Grüßen


    Manfred Schmidt







    Besitzer des Nordholm Fahrzeug Club


    Racler Ben Schmidt;):)

  • Einen Wunderschönen wünsch ich euch erstmal,


    Also ich habe hier 2 Roleplay Situationen, welche ich erlebt hatte als ich noch beim RAC war, hatte wirklich viel Spaß in diesen Situationen das ich diese in ein Video verwandelt habe :P


    Die Videos werde ich einfach mal hier Verlinken und etwas kleines Dazu schreiben (Eine Art "Zusammenfassung")





    SPEKTAKULÄRE SCHIFFS BETANKUNG!

    In dem Video war ich damals noch RAC Azubi, dabei ist ein Trawler im Wasser zum Stehen gekommen, da sein Sprit leer ging. Da wir den Trawler von außerhalb im Wasser nicht betankt bekommen haben habe ich mich mit einem Seil von dem Helikopter Abseilen lassen um den Trawler Tanken zu können um diesen wieder "Fahrtüchtig" machen zu können, hat wirklich verdammt Spaß gemacht und ist eine Situation welche man auch nicht alle Tage erlebte.


    Kunden: Leider keine Namen mehr.

    Pilot: Lucas Brand

    Abseiler: Ich




    _____





    DAS RAC HQ WIRD GESPRENGT!

    In dem Video war ich ebenfalls noch beim RAC, in dem Video ist zu sehen, wie das RAC HQ gesprengt wurde bzw. der Abschlepphof, das Ganze hatte die Story das damals noch ein zu kleiner Abschlepphof beim RAC HQ war, um einen Neuen Abschlepphof Bauen zu können musste erstmals Platz geschaffen werden, weshalb der Alte gesprengt wurde, Ich damals als Mitarbeiter habe aber nur mitbekommen, das dieser Abgerissen werden sollte und gesprengt wurde, erstmals wurden nur Messungen angekündigt, allerdings wurde dort dann zwei Kräne aufgebaut, um das HQ umzubauen. War ein Super RP, hat verdammt Spaß gemacht und dies war für mich meine beste RP Situation auf ReallifeRPG, besonders da dieses RP spontan geschehen ist.



    Bauunternehmen: Even Cutter

    Sylter

    Assassin


    Mitarbeiter: Ich


    Medics: Nick Ambarenya

    Kordedi Ambarenya





    _____





    Dann erstmal vielen Dank fürs Durchlesen, dann hoffe ich mal das ich eine Gute Chance habe, zu gewinnen und drücke allen Teilnehmern die Daumen! Weiter so mit tollem RP :D


    mfg ~ Blümchen 🌸

  • Vorab ich möchte diese Situation lediglich verewigen ob Reward Programm oder nicht und das RP ALLER würdigen.

    Es ist als Tagebuch Eintrag geschrieben.

    Beteiligten:

    Geiselnehmer:Walace Hunt, Alina Hunt

    Polizei: Erdinger, Iwanov, Ludwig, Chicken,Gerdt Grabsch,Hannes Meyer, sollte ich jemanden vergessen haben tut es mir leid, wird nachgetragen.

    Geisel: Medic Dallas O Conner (Abgesprochen mit der Leitstelle).



    Tagebuch:

    16.07.2019 04:00


    Es ist lange her das ich dir hier geschrieben habe, jedoch liege ich hier alleine in meinem Bett fühle mich leer und irgendwo muss ich meine Gefühle

    nieder bringen.

    Gegen 23:30 fuhr ich die Autobahn von der Zna Richtung Schwarzheide, bei 300 km/h Platze mein Reifen und ich verlor die Kontrolle

    über mein Auto, ich drehte mich und schlug in die Leitplanke ein. Mir ging es soweit gut, das schleudern hat mich etwas abgebremst.

    Meine Tante die zur Zeit mit einem anderen Fahrzeug hinter mir fuhr zögerte nicht lange und rief den Rac sowie die Medics. Es kam mir vor

    wie Stunden aber der Rettungsdienst und Rac trafen recht schnell ein, ich wurde versorgt, der RAC hat mein Auto fahrtüchtig gemacht, gefährliche

    Teile abgerissen und ich durfte weiter. Ich fuhr von der Autobahn an die Tankstelle um mich von meinem Schock zu erhohlen und rief

    meine Frau an.

    Ich erzählte ihr das ich einen Unfall hatte doch sie sagte nur:" Ach das ist doch wieder typisch, immer das selbe mit dir. Mir reichts, ich werde die Kinder nehmen und von hier verschwinden, du siehst uns nie wieder."
    Ich war am Boden zerstört mein Leben hatte keinen Sinn mehr, ich entschloss mich dem ganzen ein Ende zu setzen ich fuhr los auf die Autobahn

    ich beschleunigte, machte die Augen zu. Es krachte. Irgendwann wurde ich wach, meine Kleidung war voller Blut, viele Köpfe über mir. Ich stand auf

    rannte, was man rennen konnte, doch irgendjemand hatte die Polizei gerufen, sie versuchten mich festzuhalten, irgendwann konnte ich nicht mehr vor schmerzen undlegte mich hin. Ich hörte Sirenen, der Rettungsdienst kam und ein Notfallseelsorger direkt mit. Ich wurde verarztet und er Sprach mit mir ich erzählte ihm meine Situation, dass ich jetzt nichts mehr habe. Mein leben keinen Sinn mehr macht, wie ich zu dem geworden bin wie ich nun bin.

    Er versuchte mir zu helfen doch ich merkte ich wollte nur meine Kinder haben.

    Irgendwas hang da noch an meinem Bein, die SigSaur , die ich mir damals zum Schutz meiner Familie zugelegt habe. Ich weiß nicht warum, ich zögerte nicht lange,nahm die Waffe hielt sie dem Seelsorger an dem Kopf und sagte:"Dir wird nichts passieren ich will nur meine Kinder haben"
    Wir fuhren nach Ostersund in die Kirche wo ich meine Kinder habe taufen lassen. Ich sagte zu ihm:" Du wirst jetzt mit der Polizei telefonieren, ich will 700.000 in Bar, einen vollgetankten Helikopter, Straffreiheit für Alina und mich, Verhandlungen vor Ort", gesagt getan. Die Polizei kündigte sich mit

    Sirenen an. Wir öffneten eine Tür und mit gezogener Waffe verleihte ich meinen Forderungen nachdruck, ich wollte doch nur meiner Kinder wieder kann das denn keiner verstehen.

    Die Verhandlungen liefen, ich betonte, das ich niemanden Schaden will lediglich meine Kinder wieder wollte. Ich sagte zu dem Polizisten:" Hören sie, hier in Gottes haus habe ich meine Kinder getauft und ich werde ich nicht an selber Stelle sterben, Sie wollen auch wieder nachhause zu Ihrer Familie, hier will keiner Sterben weder Sie, Ich oder die Polizisten die uns umstellt haben", er bejate es mit einer in Mitleid getränkten Stimme. Einen Helikopter konnte man mir nicht geben 700.000 auch nicht.

    Wir einigten uns auf 150.000 und ein Vollgetanktes Auto in Fahrtrichtung, dass ich sofort einsteigen kann und mich in Richtung meiner geliebten Kinder machen kann. Erneut versicherte ich der Geisel, dass ich Ihr nichts antun werde,dass Sie nur mittel zum Zweck ist. Ich wiegelte mich derweil in absoluter Sicherheit und freute mich schon darauf meine Kinder wieder in den Arm schließen zu dürfen und mit nach Hause nehmen zu können . Zeit verging, es kam mir vor wie Stunden, man versicherte mir das Geld sei auf dem Weg so wie das Fahrzeug......Ich wartete, wurde Nervöser, wurde verzweifelter...

    Doch dann....

    Die Türen schlugen auf, ich konnte nichts mehr hören ich war fast Blind. Es waren die Blendgranaten die mir meine Sehkraft raubten und mir ein

    unheimliches Piepen auf die Ohren schlugen.

    Ich überlegte, soll ich schießen? soll ich einen weiteren Versuch starten dem ein Ende zu setzen?

    Ich war vollkommen Orientierungslos und ergab mich meinem Schicksal , ich war nur froh das kein andere zu Schaden gekommen ist.

    Wir wurden abgeführt und mir war klar das meine Kinder jetzt noch weiter von mir entfernt waren als je zuvor, wahrscheinlich schon längst in der Heimat meiner Frau in Kavalar auf Altis angekommen. Mein Strafmaß? Ehrlich gesagt war es mir egal, denn ich würde alles für meine Kinder geben.

    Ich werde nicht Ruhen bis ich meine Kinder wieder habe, es wird nicht mein letzter Versuch gewesen sein...und nun bin ich hier liege alleine in meinem Haus, es ist stillt....viel zu Still...irgendwann werde ich euch wieder in meine Arme schließen können koste es was es wolle...


    Walace Hunt

    Fortsetzung Folgt...