Schlimme Zeit in Nordholm

  • Na dann nutzt die community manager. Dafür sind wir da. Nur leider muss ich sagen das sehr selten Personen auf uns zukommen und mit uns sprechen. Also, kommt zu uns und wir besprechen alles. Am besten mit etwas handfestem.


    Danke


    Da haben wir aber auch schon ein Problem. Ich bin jeden Tag in der Woche von Mon-Frei arbeiten, wenn ich nach Hause komme und einfach entspannt zocken will hab ich keine lust wie nen youtuber mir meine 50.000 programme einzustellen zum schneiden, rendern, aufnehmen usw nur um beweisen zu können das grad wieder n´ spassti unterwegs ist...

    Und sowas passiert halt unglücklicherweise immer dann wenn ich nicht aufnehme oder dergleichen. Und dann brauch ich auch nicht zum Community Manager gehen da der mir dann das sagen wird was ich eh schon weiß : Wenn da nix handfestes zu beweisen gibt, dann können wir da auch nicht helfen.

    Tja sry, aber dann kann ich auch nicht helfen da ich schlichtweg kein bock hab ein auf youtuber zu machen. Und jetzt kommt mir nicht mit : " Aber das sind doch nur wenige klicks". Das ist mir egal, trotzdem muss ich wieder freizeit Opfern um das hochzuladen (mit einer 16k leitung....) usw worauf ich nach der arbeit weniger als wenig bock zu habe. Und glauben sie mir Herr Copperfield, ich bin mit dieser Einstellung nicht der einzige.

    Ich will hier auch nichts provozieren oder so, wollte damit nur sagen, das diese gründe ausschlaggebend für mich sind, nicht in den support oder com-manager zu gehen. Deshalb werden wahrscheinlich auch genau deswegen sowenige auf sie zukommen.

  • Woher hast du denn diese "insider Infos" unserer internen Bestrafungen ?

    Also nach einem 24h folgt in der Regel kein 48h Ban für ein und dasselbe Vergehen.

    Wie du schon sagtest, da wird direkt höher bestraft.

  • Ich habe nie etwas von Videos gesagt. Sie wären nice to have aber ist kein muss. Wir nehmen euer Feedback auf und verarbeiten es dann im Nachhinein. Wir Brauchen Namen, Uhrzeiten etc.

    Wir haben alle Freiheiten an Sachverhalte ranzugehen. Vielleicht reicht ein nettes, aufklärendes Gespräch.

    Aber ich kann euch ganz sicher sagen das es nichts hilft wenn keiner kommt.


    Es liegt somit an uns allen.

  • Woher hast du denn diese "insider Infos" unserer internen Bestrafungen ?

    Also nach einem 24h folgt in der Regel kein 48h Ban für ein und dasselbe Vergehen.

    Wie du schon sagtest, da wird direkt höher bestraft.

    vorsichtig gesagt: das bleibt mal mein geheimniss will ja niemanden in schwierigkeiten bringen... kenne halt ein paar im supp deren zunge manchmal etwas lockerer sitzt.

    _________________________________________________________________________________________________


    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.



    Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
    Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
    Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
    Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
    Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

  • Da haben wir aber auch schon ein Problem. Ich bin jeden Tag in der Woche von Mon-Frei arbeiten, wenn ich nach Hause komme und einfach entspannt zocken will hab ich keine lust wie nen youtuber mir meine 50.000 programme einzustellen zum schneiden, rendern, aufnehmen usw nur um beweisen zu können das grad wieder n´ spassti unterwegs ist...

    Und sowas passiert halt unglücklicherweise immer dann wenn ich nicht aufnehme oder dergleichen. Und dann brauch ich auch nicht zum Community Manager gehen da der mir dann das sagen wird was ich eh schon weiß : Wenn da nix handfestes zu beweisen gibt, dann können wir da auch nicht helfen.

    Tja sry, aber dann kann ich auch nicht helfen da ich schlichtweg kein bock hab ein auf youtuber zu machen. Und jetzt kommt mir nicht mit : " Aber das sind doch nur wenige klicks". Das ist mir egal, trotzdem muss ich wieder freizeit Opfern um das hochzuladen (mit einer 16k leitung....) usw worauf ich nach der arbeit weniger als wenig bock zu habe. Und glauben sie mir Herr Copperfield, ich bin mit dieser Einstellung nicht der einzige.

    Ich will hier auch nichts provozieren oder so, wollte damit nur sagen, das diese gründe ausschlaggebend für mich sind, nicht in den support oder com-manager zu gehen. Deshalb werden wahrscheinlich auch genau deswegen sowenige auf sie zukommen.

    Naja ich möchte mal stark behaupten das man keine 50.000 Programme braucht um ein handfestes Video abliefern zu können.


    Solltest du ne GeForce-Karte haben wäre es optimal wenn du Shadowplay nutzt. Falls nicht oder falls du damit nicht klarkommst / schlechte Erfahrung hast würde ich playsTV empfehlen. Und du kannst auch jedenfalls bei Windows 10 den integrierten Videoeditor nutzen. Ist halt nicht perfekt aber für Beweise sollte es reichen.


    Falls du Hilfe brauchst etc. schreib mich ruhig an :)

  • Und du kannst auch jedenfalls bei Windows 10 den integrierten Videoeditor nutzen. Ist halt nicht perfekt aber für Beweise sollte es reichen.

    Da rate ich von ab. Man hat zwar kaum FPS Verlust ABER ob dein Micro mit aufgenommen wird ist so ne Glücks Sache bei dem Programm. Für Käfer bei Gummibändern etc. sollte es reichen aber in einer RP Situation kann ich das nicht empfehlen.

  • Guten Morgen,

    Ich habe jetzt in den letzten "Jammer-Beiträgen" lange überlegt, ob ich auf diese Themen reagieren soll.
    Das mache ich jetzt auch einfach mal:

    RP:
    Die Jammereien über mangelhaftes und unterirdisches RP kann ich zum Teil verstehen und zum Teil auch nachvollziehen. Hiervon sind sowohl ALLE Fraktionen, als auch die Civ betroffen.

    Überall gibt es Spieler die mit dem tollsten RP glänzen (nicht!)


    Die Schreierei der RP Fraktion: "Wir brauchen mehr RP Möglichkeiten."

    Genaugenommen sind verdammt viele möglichkeiten da. Ich sage nur Anwaltslizenz (wir haben dann noch die Justiz für Verhandlungen), Autohandel uvm. man brauch nur zum einen Ideen und zum anderen die Mitspieler dafür.

    Möglichkeiten gibt es genug, nur an der Umsetzung hapert es aus Gründe.



  • Da rate ich von ab. Man hat zwar kaum FPS Verlust ABER ob dein Micro mit aufgenommen wird ist so ne Glücks Sache bei dem Programm. Für Käfer bei Gummibändern etc. sollte es reichen aber in einer RP Situation kann ich das nicht empfehlen.

    Videoeditor = Zum bearbeiten von Videos nicht zum Aufnehmen.


    Und ich komme damit super zu recht. Wie gesagt für Beweise bei irgendwas reicht das vollkommen aus.

  • Naja ich möchte mal stark behaupten das man keine 50.000 Programme braucht um ein handfestes Video abliefern zu können.


    Solltest du ne GeForce-Karte haben wäre es optimal wenn du Shadowplay nutzt. Falls nicht oder falls du damit nicht klarkommst / schlechte Erfahrung hast würde ich playsTV empfehlen. Und du kannst auch jedenfalls bei Windows 10 den integrierten Videoeditor nutzen. Ist halt nicht perfekt aber für Beweise sollte es reichen.


    Falls du Hilfe brauchst etc. schreib mich ruhig an :)

    Schonmal mal von Hyperbel gehört ? Das war eine gewollte übertreibung um zu verdeutlichen das ich keine lust darauf hab nach der Arbeit YouTuber zu spielen.

    Klar nutze ich Shadowplay, das problem das ich habe ist und bleibt das ich dazu keine lust habe und es nicht sinn und zweck sein sollte dauerhaft aufzunehmen nur um dauerhafte verlustangst zu meiden.

    Probleme habe ich damit nicht, kenne mich damit aus.