Server Eindruck nach 1 Monat Spielzeit | Kritik | Ungerechtigkeit

  • Einen wunderschönen liebe RealLifeRPG Community ich bin der _________ und spiele seit einem Monat auf dem Server. In diesem Beitrag möchte ich erläutern was genau mich an dem Server stört (und viele andere auch), es sind meist Probleme die das Roleplay 0 fördern und ihr seid ja eigentlich ein Roleplay Server. Ich hab zu RealLifeRPG gewechselt weil der Server für mich interessant klang. Man hat viele verschiede Möglichkeiten die andere Server nicht bieten. (Forschen, Waffenbau, Fahrzeugbau, Häuserbau, 2 Ressourcen um eine 1 herzustellen Stahl oder Vodka etc.), das hat den Server für mich interessant gemacht. Es gab viele neue Sachen zu entdecken. Nach einem Monat habe ich das meiste wohl schon durch ( Bank, Informationen über jede Fraktion, Fights mit Gangs, Waffenbau, Sprinter gebaut, Häuser gebaut, alles durch ) und muss sagen mir fehlt einfach das RP auf dem Server. Beispiele nenn ich einfach jetzt.

    1.

    Zum Teil kann man seinen großen LKW nach 15 Uhr nicht mehr ausparken ohne das irgendwelche Kavala Pistolen Kinder kommen und ihn verchopen wollen. Oder es kommen große Gangs mit 6-8 Mann und klauen dir die Ganze Ladung machen dich nackt und verchopen ihn vielleicht, auch wenn du keine 120k hast. Super RP.

    Damit möchte ich schon das erste Problem ansprechen der Schrottplatz, wo alle Fahrzeuge verchopt werden fördert 0 das RP auf dem Server und dient nur zum abfucken. Meiner Meinung nach sollte er wie auf jedem guten RP Server einfach nicht existieren. Wenn ihr ihn entfernt was geht eurer Meinung nach verloren ? konstruktive Kritik bitte in die Kommentare. Leute die dadurch nur einen Vorteil sehen weil sie die größte Gruppe gerade sind und es aus Langeweile tun und keine Gegenargumente schreiben, tut mir einen gefallen und geht einfach von dem Beitrag. Danke <3



    2. Clans

    Ich zähle auf alles was mich in Bezug auf Clans stört. Zum einen ist es das Clan-Tag wechseln, wo noch der komplette Name geändert wird. Mit dem Charakter wird dann eine RP Situation angefangen z.B. ClanTag Wechsler überfallen Gruppe XY fordern bis nächste Woche 10 RCO/ Waffen. Und loggen sich die nächsten 2 Wochen nicht mehr mit dem Namen ein. Super RP umgehen. Im Support interessiert es die Leute einfach nicht wenn das passiert ( es wird gesagt es ist erlaubt für eine Serverperiode ) es steht in den Regeln <Das Umgehen eines RPs durch das Ändern des Namens ist verboten.> naja interessiert den Support nicht.

    Zum anderen ist das Gearhunting sehr nervig, wieso ist es bei den Cops verboten aja damit Cops nicht permanent gehuntet werden. Bei den Civ´s ist es aber genau so. Im Fight zwischen 2 Clans. Wo Leute noch an die geknockten Personen ran fahren und 1 komplettes Magazin rein ballern damit sie sicher tot sind. Werden trotzdem zum KH gefahren um wiederbelebt zu werden um die Waffen, Rucksäcke, Westen zu bekommen. Super RP.

    Wenn jetzt wieder die Leute kommen mit schlechter Verlierer, dass sind wahrscheinlich die Leute die keine Waffen bauen sondern immer Gearhunting betreiben und ihre Vorteile verlieren oder mal mehr arbeiten müssen um Gear zu bekommen. Konstruktive Kritik ok, der Rest geht einfach wieder. <3



    3. Balancing auf dem Server

    Teils werden normale friedliche 1-2 Farmer von 5-8 schwer bewaffneten Männer überfallen und fast alles genommen. Da kann ich nur den Kopf schütteln, was ist falsch mit euch ? Anstatt RP zu machen sing ein Lied, tanz deinen Namen oder sonstiges es wird sich hier in keinster Weise um RP bemüht, jeder will nur Profit. Meiner Meinung nur noch Koth mit callen.

    Cops beschweren sich das auf Server 2 gewartet wird bis 6 Cops da sind und sofort wird die Bank gestartet. Sind aber mit 18 Cops auf Server 1. Wieso Teilt man sich nicht vorher auf ? Und sagt Conner, Miller und wie sie nicht alle heißen, ihr wartet auf Server 2 sodass es auch 10 Cops auf Server 2 schaffen und die Bank machen. Naja meine Kritik zu Fraktionen äußer ich gleich in 4. Im Großen und Ganzen kann man das Balancing nicht ändern, da muss sich jeder selbst an die Nase fassen und für „ Fairness“ sorgen. Große Clans die auch schon ewig da sind kuscheln nur und neue Gruppierung werden permanent klein gehalten. Telefon wird auch nur abused, es werden Sachen wie Visitenkarten und Telefonbuch erfunden um Metagaming zu betreiben. Fahrzeuge werden Pausenlos abused Lambo, C63 etc. man rammt Leute weg, macht sie dadurch bewegungsunfähig und das Callen geht ja leichter btw. richtig gelesen der Call kommt immer nach dem geramme. Das durch das Rammen und dem Permanenten von der Brücke fliegen, 10 Meter in die Luft fliegen die Insassen verletzt werden und es dadurch schon VDM ist, interessiert auf dem Server und im Support keinen. Die gleiche Ausrede ist es immer, achja das war Desync. Naja aus Erfahrung kommen bei einem Richtigen Desync beide Parteien zu Schaden. Hier handelt es sich Hauptsächlich an den Fahrzeugen und an den Spieler die Wissen in welchem Winkel sie anfahren oder sich vor die Fahrzeuge stellen müssen. Naja Hater sagen Desync und machen es einfach weiter. Großaktionen wie Banken. Wie schon vor 1-2 Wochen angekreidet, hat das Goldhändler gecampe zugenommen, und Banken werden kaum noch gemacht, wenn sie gemacht werden dann immer von den gleichen. So ist das sicherlich auch nicht gedacht. Allein Gestern der 26.05.2019 19 Uhr Matrix, waren 4 Gruppierungen oben am Goldhändler, die 8 Cops die sich einmischen konnten nicht dazu gerechnet. Das dies nur Chaos bringt muss man keinem erklären und für Supportfälle unübersichtlich ist, ist auch klar.



    4. Fraktionen / RP / Balancing

    Kapitel Cops: Cops machen meiner Meinung gutes RP auch wenn sie ab und zu mal übertreiben, aber hier sind es auch die Kleinigkeiten die den Salzfaktor in die Höhe treiben. Beim vorbei fahren wird über ACE oder Tastendruck das Nummernschild überprüft und man hat sofort alle Daten, auch wenn man mit 300+ km/h vorbei fährt. Illegale Müllentsorgung finde ich ok das es auf die Liste kommt, bei Raub, Fahrzeug knacken und Häuser knacken naja. Bei den Fällen können sich betroffene ja selbst bei der Polizei melden. Einbrüche werden auf der Karte markiert, da kann eine Streife vorbei schauen. Wenn gerade keine Verfügbar ist, hatte man Glück. Bei der Bank wird das Kennzeichen vom LKW oder dem Fahrzeug überprüft und Teils die ganze Gruppierung wegen Bankraub auf die Liste geschrieben. Obwohl man nie zu 100% sicher ist wer gerade in der Bank ist. Gefälschte Ausweise sind auch überflüssig, haben die Cops sogar bestätigt, man kennt Stimmen auf dem Server und somit hat sich das erledigt. Wer kennt sie nicht die SEK Streife, naja bei mir im Supermarkt hier treffe ich auch immer die SEK Streife.

    Allgemein Fraktionen: Medics beleben Cops bei Banken wieder, aber wenn man als Bankräuber ins KH kommt, wird nichts getan da frage ich mich wieso und woher man weiß das man der Bankräuber ist ? Meta ? nach 3 mal verneinen wird man immer noch nicht behandelt und muss verletzt die Bank/ das Großereignis weiter machen. Diesen Medic werde ich von meiner Seite aus das nächste Mal erschießen. Aufgrund von nicht vorhandener Neutralität und RP-Verweigerung. Damit kommen wir auch zum Punkt wo ich Fraktions und Rebellen Spieler zugleich „ankacken“ will. Morgens-Mittags, wird schön mit dem Paycheck gefarmt und abends spielt man dann den Rebellen. Jetzt sagen die einen das ist doch nicht so. Dann erklärt mir mal wieso ein Cop,Medic oder Rac einen 10k Paycheck (C1) alle 10 min brauch wenn die Fahrzeuge nur 100 - max 2000 kosten, Gear kostenlos usw. der einzige Grund ist halt das man nachher die Millionen auf dem Rebellen ausgeben kann. SUPER!!! Selbst ein C1 macht in einer Woche 1 Millionen durch nicht farmen. Das ist meiner Meinung nach eine Art von Abuse und Faulheit. Zudem kommt noch das unparteiische Handeln weil man nebenbei in einer Gang spielt. Nebenbei werden noch Informationen während des Diensts an Mitglieder weiter gegeben. 00 Patienten werden hochgeholt. Das Fraktion und Rebellen spielen bringt nur Ungerechtigkeit mit sich.


    Abschluss

    So jetzt bin ich fertig mit dem „geflame“ über Kritik würde ich mich gerne freuen, wenn Verbesserungen kommen auch. Bitte keine Beleidigungen in den Kommentaren. MfG *zensiert*

  • Als Cop sage ich:


    Paycheck farmen tut hier niemand. Dafür haben wir garkeine Zeit. 18 Cops aufm Server? wir haben 14 Cop slots!

    Wenn man sich nie sicher sein kann wer etwas macht, können wir uns gleich einstampfen... Dann werden Cops nicht gebraucht.

    Man möchte allgemein jegliche Illegale Handlung vollziehen, dafür aber nie zur Rechenschaft gezogen werden. Evtl. wäre ein umdenken angebracht.

    Die Medics beleben Cops wieder aber Rebellen nicht? Medics behandeln uns genauso wie die Rebellen. Wir haben keinerlei bevorzugung, vorallem nicht in aktiven Schussgefechten.


    Es wäre vielleicht ganz gut für dich wenn du dir erst Informationen holst, und dann Wahrheiten statt Halbwahrheiten verbreitest.


    Als CM sage ich:


    Es wird bald einige kleine Änderungen geben die einige Punkte die du ansprichst, verhindern werden.

    Ich kann und möchte da nicht auf Einzelheiten eingehen, aber uns sind diese absolut bewusst und es wird daran gearbeitet.

    Du kannst dich gerne jederzeit bei einem CM melden, dieser wird dir zu einigen Punkten viel sagen können und dich aufklären wie es hinter den Kulissen aussieht. Gerne können wir dir auch die zusammenarbeit der Fraktionen und deren Regeln erklären.

    Wäre schön wenn du deinen Namen nennen würdest, Anonym etwas zu kritisieren wird nicht dazu führen das es jeder ernst nimmt.


    Lg Copperfield

  • Ich kann einige Punkte schon verstehen, die du hier anführst.
    Ich denke Einige werden sich einig sein, dass nicht alles perfekt läuft im Moment.


    Allerdings finde ich du hättest den ganzen Bums etwas sachlicher und neutraler darstellen können und vielleicht auch etwas detaillierter.

  • Ich finde einige Aussagen etwas dreist bzw. unter der Gürtellinie.

    Ein Ziv kann wenn er gut ist in einer Matrix deutlich mehr verdienen als ein Fraktionsmitarbeiter, das wir nach einer Woche Millionen auf dem Konto haben, kommt eventuell daher das wir in der Zeit wo geballert wird etc. Die Leute z.B. wiederbeleben, die RAC Autos auf vordermann bringen, die Cops auf streife sind oder eine Verkehrskontrolle machen, eine Aussage so zu treffen ohne wirklich zu wissen wie viele Dispatches überhaupt rein kommen finde ich meiner Meinung nach etwas Schwammig und fern ab der Realität da wir anstatt 4 Stunden von A-B fliegen um Flugmissionen zu machen, auch von Notfall zu Notfall fahren wo es manchmal, auch wenn alle Slots belegt sind, so viele Dispatches sind das die Mitarbeiter dafür nicht ausreichen.

    0/0 Patienten werden aus Gründen wiedergeholt zum Beispiel offensichtliche Käfer.

    Auch die von dir sogenannten Medics, wenn sowas vorgekommen ist gibt es immerhin noch die Leitung sowie den Support etc. außerdem ist eine Verallgemeinerung deutlich fehl am Platz. Ich kann auch nicht sagen nur weil ein Ziv. eventuell in einer Situation schlechtes RP geführt hat, sind alle Ziv´s-Metaboys.

  • Bei allen Punkten kann ich dir nicht zustimmen oder wenn nur in kleinen Teilen.


    Ich bin seit 3 Monaten dabei und mir sind zwar blöde dinge untergekommen, und um ehrlich zu sein habe ich selbst auch mal was blödes gemacht, aber solche Dinge sind mir noch nicht untergekommen.

    Dieser Meinung bin scheinbar nicht nur ich (-10 Dislikes und 2 Kommentare dagegen).


    Als Medic habe ich noch zu sagen:

    "4. Fraktionen / RP / Balancing":

    Paychecks farmen habe ich noch nie gesehen.

    Es stimmt das man mal Stunden hat wo nichts zu tun ist, aber Paycheck farmen ist das nicht.

    Wir sind in der Zeit immer Einsatz bereit und manchmal hat man auch Tage wo man von Einsatz zu Einsatz fahrt.


    Zu deinen Punkt:"Morgens-Mittags, wird schön mit dem Paycheck gefarmt und abends spielt man dann den Rebellen"

    Ich finde ich es ist jedem überlassen ob er Ziv oder Medic spielt ,solange halt die Pflicht erfüllt ist, und zum Paycheck farmen habe ich schon oben was gesagt.


    Zum Punkt:

    "Medics beleben Cops bei Banken wieder, aber wenn man als Bankräuber ins KH kommt, wird nichts getan da frage ich mich wieso und woher man weiß das man der Bankräuber ist ?"

    Man bekommt von der Polizei ab und zu bescheid oder merkt es z.b. durch Verletzungen ,Waffen oder Aussagen.

    Vorallem bevorzugt wird hier keiner wen irgendwo Schusse fallen oder eine Gefahr ist wird niemand behandelt bis die Situation geklärt ist. Ok zugegeben gerne mal zahlt die Situation als sicher wenn die Polizei da ist ,aber das wäre in echt genauso.Wir mussen schließlich sicherstellen dass es unseren Mitarbeitern gut geht.



    "Meta ?"

    Falls es Meta war dann geh bitte in den Support oder zur Medic Leitung und sage dies.


    Mit freundlichen Grüßen

    Yuri Muto

    IQ: 73


    Notarzt bei ‘Die Abramier’ <3



    Facharzt für


    Psychologie, Kardiologie, Kardiochirurgie



    Fortbildung in


    Notfallseelsorge,Bergrettung,Luftrettung, Katastrophenschutz, V. Sicherheit


    76561198121792899.pngAddFriend.png

    The post was edited 1 time, last by Yuri Muto: Schreibfehler ().

  • Lieber MrWasgehtSIedasan,


    lass mich meine Antwort auf deinen Beitrag mit einer bekannten Redewendung beginnen: "Nobody is perfect."


    Als Community haben wir alle gewisse Ansprüche an unser Erlebnis, hier auf Realliferpg. Zu behaupten, dass hier immer alles zu 100% den Ansprüchen aller Spieler gerecht wird, wäre schlichtweg gelogen. Das größte Interesse des Serverteams ist es, dass möglichst viele Spieler ihren Spaß haben und ihre Freizeit gern hier verbringen. Es tut mit leid, dass das auf dich nicht zutrifft.


    Deine Kritik liegt uns trotzdem am Herzen und spricht einige Punkte an, die uns ebenfalls beschäftigen. Wir haben in den letzten Wochen vermehrt Trends bemerkt, die das Spielgeschehen unmittelbar im negativen beeinflussen. Anhand dieser Trends haben wir verschiedene Lösungsansätze erarbeitet und werden in der nächsten Zeit einige Aktualisierungen vornehmen. Bleib einfach gespannt!


    Einige Punkte deines Beitrages entsprechen leider nicht den Kriterien für wertvolle Kritik. In den meisten deiner Punkte beschreibst du in beispielhafter Weise Situationen, die dir persönlich Unbehagen bereiten. Viel wertvoller wäre es jedoch Kritik zu äußern, die auch Vorschläge enthält und uns erklärt warum du damit unglücklich bist. So ist zum Beispiel die Definition von gutem "RP" immer individuell und nicht festlegbar. Für einige Spieler ist ihr persönlicher Anspruch durch einen schnellen Überfall mit brutaler Waffengewalt bereits erfüllt. Andere wollen wiederum eine fortgeführte Interaktion über Tage und Wochen. Als Community haben wir hier den Weg der Mitte gewählt. Wie so oft im Leben macht es auch hier die richtige Mischung aus.


    Wenn du möchtest, sogar willst, dass sich etwas ändert führt dein Weg über den Pfad der guten Argumentation und der Gesprächsführung. Das sogenannte "geflame" führt in den wenigsten Fällen zum Ziel.


    Noch einige Worte zu deinem Beitrag an sich:

    Kritik ist das, was uns zur Weiterentwicklung befähigt. Durch Feedback haben wir die Möglichkeit zu erkennen, was euch auf dem Herzen liegt.

    Leider tendiert unsere Gesellschaft immer weiter dazu, sich nur noch im Schutze der Anonymität zu äußern. Das muss nicht schlecht sein. Anonymität gehört sogar zu den Grundfesten des Internets. Jedoch möchte ich dir auf den Weg geben, dass unsere Community eine offene und akzeptierende ist. Es gibt keinen Grund zu verstecken, wer du auf dem Server bist. Es gibt nichts vor dem du Angst haben musst.


    Deshalb geht wie immer auch eine Einladung an dich: komm zu dem Communitymanagern und wir unterhalten uns darüber, was wir besser machen können.



    MfG

    The best ensue, The worst eschew, My mind shall be: Virtue to use, Vice to refuse, Shall I use me.

    The post was edited 1 time, last by Alex O'Neill ().

  • Ich würde mich freuen wenn die genannten "Maßnahmen", zur Verbesserung der Situation, nicht durch neue externe Server-Regeln umgesetzt werden.


    Man könnte z.B gerade bei den Überfällen in absolut unverhältnismäßiger Überzahl die Strafen anpassen, Stichwort

    "bes. schwerer Fall" bei bandenmäßiger u. gewerblicher Begehung.

    Ausserdem interne Anweisungen bei solchen Straftaten entsprechend seitens der Judikative deutlich härte Strafen auszustelle.


    Zusätzlich eine Befugnis bei Zahlungsverweigerung die Ersatzhaft auch über die maximalen 120 Steine anzusetzen.

    Die Bürokratie für eine Kontopfändung über den Support ist meiner Meinung nach ätzend.


    Bitte auf keinen Fall die dritt Partei regel wieder einführen, das würde so viel Spannung nehmen und die Supportfälle erhöhen🙈.


    Sollte ich in die oben genannten Andeutungen zu viel reininterpretiert haben entschuldigt das bitte, aber ich befürchte einfach das wir wenn zu viel Reguliert wird, wieder Zustände wie in der 6.0 herrschen wo einfach für die Polizei oft nix los war ausser Verkehrskontrollen 😜.

  • Wenn sich eine Community in eine gewisse Richtung bewegt, ist es meiner Meinung nach oft unumgänglich gewisse Regeln anzupassen.


    Warum ist z.B. Gear Hunting gegen die Polizei verboten, bei den Zivilisten ist das aber inzwischen Besorgnis erregend häufig der Fall.
    Einige Spaßvögel finden es auch sehr geil Bambies ihre Rücksäcke abzunehmen, was meinst du wieviele davon wirklich erwischt werden?

    Selbes gilt für griechische ChopShop Überfälle, die sehr sehr stark zunehmen (Alá ich fahr dich zum Atm, gib mir das Geld für dein Auto, 2min, fertig).


    Ob sich das wirklich alles über die Exekutive auf dem Server regeln lässt, weiß ich nicht.

  • Ich denke nicht das der Schrottplatz so genutzt wird wie du es beschreibst. Unsere Admins sind immer sehr an Zahlen und Fakten interessiert und ich vermute wenn Vabeene z.B. sehen sollte, dass am Tag 20 Fahrzeuge verschrottet werde dann hätte man zu dem Thema schon einen Dämpfer aus seiner Richtung erhalten.

    Zu den anderen Punkten, bei dem einen beschreibst du ja eine Situation wo ich selbst beteiligt bin, ich finde man kann vieles auf dem Server persönlich klären und auch vieles zu seinem Gunsten verändern. Ich schließe mich z.B. mit verschiedenen Gangs zusammen und plane Treffen, Stammtische der organisierten Kriminalität oder man guckt zusammen wo man als nächstes vielleicht was cooles entstehen lassen könnte und lässt auch die Ideen der anderen mit einfließen. Das ganze fördert nicht nur den Zusammenhalt, sondern auch das RP, welches du ja forderst. Wenn du dich mit den ganzen Gangs einigermaßen gutstellst, siehe TD, dann stehen dir einfach viel mehr Türen offen.

    Wenn wir mitbekommen, dass irgendwo Leute rumlaufen, die massiv die Leute abfucken, dann werden die gesucht und man zieht denen die Hammelbeine lang. Aber auch das im RP, ohne die Leute hinzurichten, mit Hoffnung auf Besserung. Die Erfahrung zeigt, dass das meistens sehr Wirkungsvoll ist und die bei denen es nichts gebracht hat, die haben inzwischen alle die Insel wieder verlassen, mehr oder weniger freiwillig.

    Die Clantaggeschichte, leider sind uns da die Hände gebunden wenn man zusammen spielen möchte. Wir sind meistens aus 3-4 verschiedenen Gangs unterwegs und ich denke da würde jeder Spieler die Übersicht verlieren, also ist das mit den Tags deutlich leichter. Ich sehe das Problem da jetzt auch nicht, ich fand die Situation mit den RCOs jetzt nicht so pralle von der RP Leitung her, so dass ich dieser keine weitere Beachtung geschenkt habe im Hinblick auf was ist in 7 Tagen. Es ging mit eigentlich nur darum, dass ihr euer Gear behaltet und das habt ihr durch die Vereinbarung mit den RCOs. Wenn du die Dinger trotzdem los werden möchtest hole ich sie natürlich gerne noch ab ;)

    Also mein Vorschlag für dich: Such dir ein paar Leute aus verschiedenen Gangs, unternehmt mal was zusammen (damit meine ich nicht farmen), plant ein größeres RP, bindet andere Spieler mit ein und du wirst sehen deine ganzen Probleme die du hier ansprichst lösen sich von ganz alleine.

  • Ich denke nicht das der Schrottplatz so genutzt wird wie du es beschreibst. Unsere Admins sind immer sehr an Zahlen und Fakten interessiert und ich vermute wenn Vabeene z.B. sehen sollte, dass am Tag 20 Fahrzeuge verschrottet werde dann hätte man zu dem Thema schon einen Dämpfer aus seiner Richtung erhalten.

    Ich bin mir sicher, dass Bargeld Übergaben an ATMs zur Verhinderung der Verchoppung nicht so ersichtlich sind.

  • Hallo zusammen.

    Ich finde es toll, Rückmeldungen von Spielern zu bekommen. Offensichtlich stimmen die meisten User der geschilderten Meinung nicht zu. Das heisst jedoch nicht das eine Meinung "falsch" ist. Bitte toleriert die Meinung Anderer.

    Damit ich mir Notizen machen kann, was wir verbessern müssen und was nicht, brauche ich konkrete Vorschläge die das Problem eurer Meinung nach lösen würde. Das selbe gilt für Antworten bei denen ihr nicht zustimmen könnt. Begründungen helfen uns zu verstehen, was ihr möchtet und auf was wir uns fokusieren müssen.