Rudi van Hovenkoven - Der fliegende Holländer stellt sich vor.

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen
  • Man ist ja schon hier und bei dem ein oder anderen bekannt, dennoch stellt man sich erst so richtig bei der Nachbarschaft vor wenn man sesshaft werden will, dies sei hiermit erledigt.


    OOC: Mein Name ist Marko, ich bin 30 Jahre jung und bin gebürtiger Kölner, lebe aber nun seit 3 Jahren in Österreich, in der nähe von Wien.

    Ich bin Marketing Spezialist und leite eine Marketingabteilung bei einem Sportartikelhersteller. Damals zählte auch YouTube und Twitch zu meinen eher erfolgreicheren Hobbys, diese mussten allerdings meiner Karriere weichen.


    Charakter:


    Rudi van Hovenkoven

    Geb: 30.11.1983

    Ort: Zoutelande


    Meine Damen, meine Herren,


    mein Name ist Rudi van Hovenkoven, ein 35 Jähriger freundlicher Holländer, der seine Zeit bisher nur in Deutschsprachigen Ländern verbracht hat.

    Man sagt gerne über mich das ich der Holländer sei der kein Holländisch versteht. Vor 2 jahren war ich auf der Insel Altis als Rettungs-Sanitäter / Ersthelfer unterwegs und konnte dort reichlich Erfahrungen machen.


    Meine lieblingsfarbe ist:

    H:0 S:0 B:100

    R: 255 G: 255 B: 255

    C: 0 M: 0 Y: 0 K: 0

    #ffffff


    Oder einfach nur weiss.


    Aber die schlauen unter euch wissen so oder so das weiss keine Farbe ist sondern eine Unbunte.

    Wie dem auch sei, weiss ist klar, weiss ist sauber, alle meine Fahrzeuge sind weiss und nicht selten werde ich daran wieder erkannt.

    Jedenfalls rede ich auch gerne viel und unterhalte meine Mitbürger gerne mit meiner Positiven stimmung, ich gehe meist freundlich und offen auf die Menschen zu und versuche zu helfen wo ich kann, diese Eigenschaft blieb anscheinend durch meinen Job als Sanitäter.


    Vor 10 Tagen zog es mich dann nach Nordholm,

    ich war erst etwas skeptisch weil ich Altis ganz schön fand. Doch als ich Nordholm betrat, wurde ich von Eindrücken überwältigt.

    Es war für mich als hätte ich eine Zeitmaschiene betreten und wäre in die Zukunft gereist.

    Die Gesellschafft der Menschen die ich bis jetzt kennenlernen durfte, genieße ich sehr.


    Aktuell bin ich ein Tagelöhner und kämpfe mich so durch. Von der Fertigung von Ziegeln, bis hin zur Eisen- und Kupferbarren Herstellung

    sind meine Aufgaben auf Nordholm vielfältig. Mein Ziel ist es durch ehrliche Arbeit einen passablen Lebenstil führen zu können.

    Und den fokus vom Arbeiten auf dem Feld auf die Verwirklichung meiner Träume schieben zu können. Ich möchte Radio Moderator werden!

    Leute sagen mir viel Talent nach, jedoch ist es nicht einfach. Ich lerne hin und wieder auf dem Marktplatz in Wallenfels und spreche Dinge nach

    die man mir vorsagt. Vielleicht kann ich irgendwann etwas schönes daraus machen.


    Wenn du mich irgendwann mal siehst, sag dem verrückten Holländer mal hallo!

    Ich beiße auch nicht! Ich knabbere nur etwas am ohr :)


    Ich freue mich sehr euch kennenzulernen!


    Euer Rudi van Hovenkoven

  • Hey, mein Name ist dir hoffentlich noch ein Begriff :)


    Ich heiße dich Herzlich Willkommen und finde das du ein echt guter Zeitgenosse bist. Ich weiß nicht ob du dich noch daran erinnern kannst wie wir uns kennengelernt haben haben, aber das war aufjedenfall einer mit der lustigsten Abende hier auf der schönen Insel Nordholm.


    Bleib so wie du bist, vertreibst einem immer die schlechte Laune :)


    Und falls du mal Hilfe bei irgendetwas brauchst, weißt du ja wie du mich erreichen kannst.


    Angelo Bruno

  • Hey, mein Name ist dir hoffentlich noch ein Begriff :)

    Ein verheissungsvoller Abend, an der Tankstelle. Ein bisschen Beatbox und lockere Gespräche, etwas unsinn und quatsch haben wir gemacht. Wie könnte ich den Bruno vergessen? Ist quasi nicht mehr möglich!


    Ich kaufe gerne deinen 14T ab, damit kannste mir seeeehr helfen :P


    <3 Quatsch.


    Hab dich ja lieb :p

    Wenn du hilfe brauchst scheue dich nicht davor mich auch anzuzapfen mein lieber :)

    Für den nächsten Streik stehe ich bereit :D

  • Wie konnte ich es überhaupt wagen auch nur daran zu denken das du den Abend an der Tankstelle vergessen hast ? Schande auf mein Haupt ! :D


    Ich denke, das wir bestimmt noch Gelegenheiten bekommen, wo wir gemeinsam etwas unternehmen können :-)


    Der Vorteil, den man hat wenn man mit dir unterwegs ist, dass du lediglich Beatboxend auf dem Beifahrersitz platz nehmen brauchst und man alleine nur dadurch alle Aufmerksamkeit auf sich zieht ^^

    Wird nie langweilig :P