Was kann man unternehmen, damit das Gejammer über die Überfälle endlich aufhört

  • wenn ich mir das so durchlese bin ich echt am Überlegen ;). der punkt ist aber auch einfach das viele Leute mit 10 mann auf kleine Farmer gehen und das Argument das einer viel Geld haben muss weil er ein Across fährt heißt ja nix. Viele Leute wissen ja zum beispiel das ich eher gerne RP mache als einfach Rum zu schießen. Ich finde es einfach Traurig wenn Leute 0 RP können und hier spielen wollen viele Leute vergessen aber auch das es trotz allen ein RP Server ist. vielleicht mache ich mir auch unbeliebt mit der Aussage aber die wo einfach am liebsten ballern wollen ohne RP dann können sie auch KOTH oder Altis gehen. wenn man mal an die paar wenigen Vorschläge denkt wie ein Überfall ablaufen könnte um ein gutes RP hinzubekommen das müsste ja eigentlich machbar sein für jeden sonst wäre er nicht hier. Mann sollte auch nicht unbedingt das Ziel haben jemanden den spiel Spaß zu zerstören oder durch besser gesagt wie Shooter oder Kessy sagte seid einfach fair und macht gutes RP mann kann bei jeden Überfall nen RP machen nur Leute sinnlos Überfallen ect ist auch nicht gut. Ich bitte einfach die Leute wo viel Überfallen ballern wollen ect denkt euch einfach ne Rp Geschichte aus die für beide Seite Spaß machen und denkt immer dran es gibt hier echt viele Leute die auch RP wollen und nicht nur sinnlos alles verlieren und Sterben müssen.


    Und der Vorschlag was man dagegen tun soll ist einfach macht Gutes RP beim Überfallen sorgt für Spaß und nicht um eure stärke zu beweisen ect



    Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;)



    Liebe Grüße Kun

  • Ich sehe außerdem fast Immer das die Leute welche Große LKWs beispielsweise einen Actros haben meistens noch nicht mal eine Legale geschweige den Illegale Langwaffe bei sich führen und sich ,dann entweder mit einer Pistole oder gar nicht Verteidigen können.

    Meiner Meinung nach sollte jeder bedingt auf sich Selbst auf passen können ,wenn man sich schon ein solch Teuren LKW Leisten kann.

    Dadurch das man Beispielsweise eine M4/Aug A2 bei sich führt kann man Logisch wie zu vor die Cops Rufen und sich evl. dann besser Verteidigen/Bedrohlicher Wirken(es sei den es sind 3-4 mehr).

    Eigentlich wollte ich nichts zu diesen Thema schreiben, aber das kann ich nun gar nicht verstehen. Ich bin immer bemüht ohne Waffen durch mein Leben zu kommen, da gibt es andere Wege. Außerdem ist die stärkste Waffe doch eh das RP. Also verzichtete ich darauf oder trage maximal Waffen bei mir, aber keine Munition. Es gibt halt auch noch einige, welche nicht ständig mit einer Waffe rumlaufen wollen. Das Ballern ist gut und schön und gehört auch einfach dazu, aber deswegen muss ich noch lange nicht mitmachen.


    Was die Überfälle an sich angeht, da kann ich nicht so wirklich mitreden, da ich kaum noch am farmen bin. Aber seit der 7.0 wurde ich zwar des öfteren überfallen, jedoch noch nie hingerichtet oder ähnliches. Dann ist halt die Ladung mal futsch, oder der Bergenrucksack weg. Blöd gelaufen, aber das ist nun mal das Risiko wenn man mit einen großen LKW herum fährt, wo man eh nicht mit abhauen kann.


    Meiner Meinung nach darf man nicht jammern, wenn man überfallen wird. Versucht diese Namen ausfindig zu machen, nehmt anders Rache an Ihnen. Ob man nun zu den Cops geht und eine Anzeige aufgibt oder das ganze auf eigener Faust regelt und den oder die Herren [mit Hilfe einer beauftragten Person/Gruppe] zu einen unfreiwilligen Treffen auf einer einsamen Insel einlädt. Da kann jeder selber kreativ werden.


    Auch wenn es ärgerlich ist um die verlorene Ware, seht es nicht so wie verschwendete Zeit, weil solange ihr nicht alleine farmt macht es doch sogar Spaß, selbst ein Überfall. Man kann einfach nicht davon ausgehen das man 100% Erfolg hat, wenn man mit einen LKW farmt.


    Was ich gar nicht verstehen kann, sind die Hinrichtungen, welche es wohl teilweise gibt. Das ist mir noch nicht passiert, aber nur weil ich jemanden versehentlich den Ausweis zeige oder so ... da kann ich denjenigen auch einfach ein paar mal auf dem Kopf schlagen oder ihn als Geisel mitnehmen, damit er nichts verrät. Wobei wie viele schon geschrieben haben ... wie ich in den Wald rein rufe, so kommt es auch zurück.



    In diesem Sinne meine eigene Meinung dazu.

    - -


    Schöne Zeiten gehabt, tolle Zeiten gerade eben, voller Vorfreude auf Morgen! :thumbup:


    Zivilist: Norman Normal

    Firma: 21-Creation-GmbH

    Spielzeit Server: ~ 800 Stunden

    Spielzeit Arma: ~ 3200 Stunden

    Steam: Crazyflosch

    Twitch: Crazyflosch

    Twitter: Crazyflosch


    Zivilist aus Überzeugung :!: :!:

  • Hinrichtungen passieren kaum wegen Namen da die Opfer sich oft andere Sachen merken können die zur Überführung führen können. Der großteil der Hinrichtungen geschehen weil die betroffenen Personen der Meinung sind alles zu Beleidigen sich schlecht zu verhalten und generell es sie nicht juckt ob sie sterben oder Leben.

  • Hinrichtungen passieren kaum wegen Namen da die Opfer sich oft andere Sachen merken können die zur Überführung führen können. Der großteil der Hinrichtungen geschehen weil die betroffenen Personen der Meinung sind alles zu Beleidigen sich schlecht zu verhalten und generell es sie nicht juckt ob sie sterben oder Leben.

    Damit hast du Recht. Genau deswegen sagen ja viele ... wie ich in den Wald rein rufe, so kommt es zurück ... oder wie auch immer. Man muss halt auch ein wenig kleinlaut sein, wenn da mehrere bewaffnete Personen neben einen stehen.


    Das ist echt schade, wenn es die Leute nicht juckt oder sie dann "angepisst" sind. Dann müssen sie auch damit leben bzw. nicht mehr leben.

    - -


    Schöne Zeiten gehabt, tolle Zeiten gerade eben, voller Vorfreude auf Morgen! :thumbup:


    Zivilist: Norman Normal

    Firma: 21-Creation-GmbH

    Spielzeit Server: ~ 800 Stunden

    Spielzeit Arma: ~ 3200 Stunden

    Steam: Crazyflosch

    Twitch: Crazyflosch

    Twitter: Crazyflosch


    Zivilist aus Überzeugung :!: :!:

  • Hinrichtungen passieren kaum wegen Namen da die Opfer sich oft andere Sachen merken können die zur Überführung führen können. Der großteil der Hinrichtungen geschehen weil die betroffenen Personen der Meinung sind alles zu Beleidigen sich schlecht zu verhalten und generell es sie nicht juckt ob sie sterben oder Leben.

    Das mag ja für euch stimmen, aber leider weitaus nicht für alle.


    Eben aus diesem Grund, dass das Opfer möglicherweise Rache nehmen oder die Täter identifizieren kann, ist es mir leider zu oft untergekommen, dass das Opfer am Ende des Überfalls erschossen wird - egal wie kooperativ, freundlich oder unterwürfig es war. Und da ziehe ich für mich die Grenze, weshalb ich mich zurzeit auch weigere, zu farmen.


    Verlust gehört dazu, und wer am Marktsystem teilnimmt, um Gewinn zu machen, sollte (egal, um welche Uhrzeit) damit rechnen müssen, dass ihm ein Strich durch die Rechnung gemacht wird. Aber es ist in keiner Weise dem Rollenspiel zuträglich, wenn es keinen Grund gibt, sich auf einen Überfall einzulassen. Warum sollte ich kooperieren und mich auf das Rollenspiel einlassen, wenn am Ende mein Fahrzeug, Ladung, Kleidung und Bewaffnung abgenommen und ich anschließend exekutiert werde? Da kann man sich genauso gut wehren, schlimmstenfalls steht man genauso schlecht da, wie wenn man kooperiert hätte. Also, Waffe ziehen, Wert des Lebens ignorieren und hoppla, da sind wir in Kavala.


    Wenn es nicht so weitergehen soll, braucht es eine Serverregeländerung. Sonst sehe ich da keinen Weg zur Besserung.

  • Warum sollte ich kooperieren und mich auf das Rollenspiel einlassen, wenn am Ende mein Fahrzeug, Ladung, Kleidung und Bewaffnung abgenommen und ich anschließend exekutiert werde?


    Wie schon von anderen in den verschiedenen Threads geschrieben:

    Wenn so etwas passiert - macht möglichst ein Video der ganzen Situation, und geht damit dann bitte in den Support. Und falls dort ein Supporter sitzt, und "Grauzone" sagt, dann wendet euch an die nächst höhere Ebene.



    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus