Gestorben wegen Bug(?).. Keine Rückerstattung.

  • Hallo liebe Community.

    Ich bin heute gegen 18:40 Uhr in Südspitze gelandet und meine Allegro ist auf die Nase gekippt. Ich habe sie dann einmal angeschoben und sie ist dementsprechend umgekippt und nach hinten gerollt. Leider nicht genug nach hinten, sodass ich nicht von der Stelle gekommen wäre (wegen einem Baum, der in der Nähe stand).
    Also habe ich versucht das Flugzeug noch einmal von vorne anzustoßen, dass hat jedoch nicht funktioniert. Also bin ich immer ein bisschen weiter nach links gegangen bis es endlich ging.. Es dann anzustoßen war mein größter Fehler, da das führte zu einer Explosion. Wegen einer Besprechung wahren keine Mediziner online und somit konnte ich es vergessen wieder zum Leben zu erwachen, und ich bin gestorben. ~ alles weg ~

    Im Support hab ich dann die Situation geschildert, und die freundlichen Supporter waren der Meinung, dass es sich hier um Eigenverschulden handelt und ich keine Rückerstattung bekomme.


    Ich kann deren Ansichtspunkt verstehen, jedoch fällt es mir schwer ihn zu akzeptieren, da ich doch ein sehr wertvolles Inventar besaß (größtenteils nicht erfarmbare Items).
    Nun frage ich mich was ihr davon hält. Findet ihr, man könnte das als Bug durchgehen lassen, oder findet ihr das es 100% Eigenverschulden ist?


    Ich bin gespannt auf eure Meinung!

    Mit freundlichen Grüßen,

    David Tomahawk.



    Anhang:
    Video vom Unfall:

  • also meiner meinung nach hat der supporter recht, es sieht so aus als hättest du die allegro in den baum geschoben also war es selbstverschulden.


    die allegro kannst du unendlich oft gratis versichern, also bleibt die dir wenn du sie versichert hast. 💰


    das mit den items ist blöd, am besten lagerst du besondere sachen in einem haus/appartment.


    ruf lieber das nächste mal den rac oder frag jemanden der eine chinook hat - der kann deine allegro liften. 🚁


    ist nur meine persönliche meinung, dein verlust tut mir leid 🖐🏻

    Mike Iwanow

    Polizeipräsidium Nordholm

    Polizeioberkommissar

    Personalrat, Ausbilder

  • Danke für die Antwort Mike Iwanow !

    Ich hab viele (so um die 6) RLRPG-Items (Also Maksen/Hüte) gehabt, die man nicht erfarmen kann.

    Lohnt es sich dafür eine Erstattung zu beantragen (also diese Art von der man 2 hat, wenn du verstehst)?

    Ist vielleicht eine dumme Frage aber ich hatte davor eigentlich noch nie solche Items und weiß auch nicht wie viel die inoffiziell, unter Sammlern, Wert sind..

  • Quote

    Lohnt es sich dafür eine Erstattung zu beantragen (also diese Art von der man 2 hat, wenn du verstehst)?

    Ist vielleicht eine dumme Frage aber ich hatte davor eigentlich noch nie solche Items und weiß auch nicht wie viel die inoffiziell, unter Sammlern, Wert sind..


    Ganz klar NEIN!




    Die Geschenke mit den Masken bekommst du immer mal wieder. Weihnachten, Helloween etc.


    Als kleinen Trost kann ich dir 5 Geschenke anbieten.

    Melde dich einfach bei mir.

    Bin gegen 22.00 Uhr wieder im TS und spätestens zur 23.00 Matrix auf der Insel.


    Grüße

    K. Shooter


  • Hallo David,

    das schieben von Flugzeugen führt in den meisten Fällen zu einer Explosion, ist ja eigentlich logisch, dass man Flugzeuge lieber nicht schieben sollte (vor allem nicht seitlich). Zudem war direkt dahinter ein Baum.

    Wir werten so etwas als Eigenverschulden und du hättest deine Kulanz Ersetzung in Anspruch nehmen können, welche du aber meines Wissens nach abgelehnt hast.

    Tut mir leid, dass wir dir das nicht als normale Bug Ersetzung geben können, demnach bekommst du leider nichts ersetzt. Dennoch wünsche ich dir schöne restliche Ostern.


    Gruß Max

  • -Max- ich weiß, aber ich war mir nicht sicher ob sich das lohnt, deswegen habe ich den Supporter gefragt ob ich das später auch noch verlautbaren kann, damit ich mal nach der Meinung der Community fragen kann.
    Im Nachhinein bin ich sehr froh, dass ich das gemacht habe, weil ich sonst vielleicht wirklich meine wohl bemerkt letzte Kulanz Ersetzung verschwendet hätte.

    Danke für die Antwort und dir auch noch schöne Ostern! :)

  • Its not a bug... its a Feature nein ehrlich ist eigendlich selbsterklärend das man flugzeuge nicht von der seite schiebt

    Naja, selbsterklärend ist es nicht wirklich. Hauptsächlich für neue Spieler. Spieler die schon lange auf RLRPG spielen wissen, dass das seitliche Schieben von Flugzeuge immer zu einer Explosion führt, aber "jüngere" (im Sinne von neue Spieler) wissen das nicht. Ich hab immer als ich im Support tätig war, gesagt, dass man am besten seine Flugzeuge gar nicht schieben soll, da die Arma Engine immer voll mit Überraschungen ist.


    Aber ich glaub jetzt auch, dass DavidTomahawk jetzt bescheid weiß, dass er das (seitliche) Schieben am besten unterlassen soll ;)