Angespannte Lage

  • Nealsens Das ist deine persönliche Meinung.


    Natürlich hast du recht, dass Spielerzahlen nicht zwingend die Qualität beschreiben. Vor allem, da die 7.0 noch jünger ist, sind es natürlich auch eher mehr Spieler. Allerdings sind Spieler immer noch ein sehr guter Marker dafür, wie viel Spaß der Großteil der Spieler hat. Ich verbringe doch nicht Stunden meiner Zeit mit einem Spiel, dass mir nicht gefällt?


    Das Problem ist auch - deinem Spielstil hat die 6.0 eher entsprochen. Die 7.0 mit ihren deutlichen Veränderungen gefällt dir (und vielen anderen) dann nicht.

    Andere Spieler (z.B. der 5.0) haben sich in der 6.0 weniger wohl gefühlt als in der 5.0 (deutlich weniger RP, deutlich weniger Spaß- die Aussagen wiederholen sich). Diesen Spielern gefällt nun möglicherweise die 7.0 als Mischung der Prinzipien von 5.0 und 6.0 deutlich besser.



    Ohne zu sagen, dass alles gut ist - du musst dir auch eingestehen, dass deine Meinung nicht dem durchschnittlichen Spieler entspricht. Dass das RP in der 6.0 so viel besser war, ist dein subjektives Empfinden - bzw. der Definition von "gutem" RP und Roleplay selbst unterworfen.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Ich verfolge diesen Beitrag seit beginn und möchte nun auch meinen Senf dazu geben.


    Ich kann hier leider keine vergleiche ziehen zur 5.0 oder 6.0 und kann damit nur die 7.0 beurteilen. Im großen und ganzen denke ich einfach, dass das

    Kernproblem eher an der Auffassung mancher, in manchen Situationen (mich bestimmt nicht ausgeschlossen) etwas klein ausfällt. Mir ist aufgefallen,

    das Fehler im RP oftmals zu großen Diskussionen führen Out of RP. Die Problematik hierbei ist aber das die Emotionen jeglicher Art leider dann mit

    in die Diskussion einfallen. Man sollte sich immer noch vor Augen halten das es ein Spiel ist und am anderen Ende der Leitung ein Mensch sitzt.

    Kritik in jeglicher Art finde ich gut wenn sie sachlich und mit aller Ruhe geäußert wird. Manche sind resistent, manche nicht, hier sollte manche dann

    auch einfach überlegen ob es Sinn macht seine Kritik direkt nach einer schief gelaufenen Situation zu äußern oder etwas Ruhen zu lassen um dann

    sachlich darauf einzugehen. Im großen und ganzen aber hierzu großes LOB an diejenigen über die oft gehetzt wird. Der Großteil der Situationen die ich persönlich alleine mit den Cops oder generell auch der Führungsebene hatte, waren jedesmal äußerst befriedigend. Selbst bei mies gelaufenen Situationen wurde nach der Matrix, nach Beendigung eines dennoch sehr guten RPs, eine kleine Nachbesprechung gehalten. Kritik-Lob-Lachen.


    Zum RP selbst: Wir müssen uns doch alle vor Augen halten das jeder Fehler machen kann. Jedoch ist es immer noch ein Spiel das wir zur Unterhaltung spielen und keine reellen Güter verloren gehen wenn wir mal abgeschossen werden oder uns eine Waffe abgenommen wurde. Läuft ein RP schief gibt es viele Situationen dies selbst im RP wieder gerade zu rücken sind. Das einzige woran ich nur appelliere, wenn im RP mein Charakter ein absolutes Arschloch ist, hat das nichts mit Salz zu tun. Sei es Arschloch-Cop, Richter oder Ziv. Bedenkt immer Aktion Reaktion. Wie verhalte ich mich so muss ich mit der Reaktion rechnen.Ich kann nicht verlangen, und hier spreche ich in der Allgemeinheit, wenn ich jemanden stark verbal im RP angehe das er dann ruhig und locker bleibt, nur sollte das dann nicht nach einer Matrix im "Kopf" so weiter gehen, denn selbst bei sowas kann sehr tolles RP entstehen.

    Idioten gibt es überall aber wie gesagt es sind nur Codes, Zahlen und irgendwelche komische abfolge von Buchstaben und keine echten Güter.

    Wort zum Donnerstag.

    Küsschen aufs Nüsschen :*

  • So, ich habe mal probiert alles sinnvoll aufzuholen.

    Ich bin vielleicht erst seit knapp einer Woche hier, aber in dieser Woche habe ich 40+ stunden gespielt. Ich habe mit sehr vielen Spielern geredet und habe seitdem Täglich einen guten Kontakt zu ihnen.

    Eine Sache, in der ich nicht neu bin ist: Spiele, Communitys betreuen & selbst jahrelang Mitglied diverser Communitys sein. Auch beruflich betreibe ich Seiten mit sehr großen Reichweiten... Die Muster, die ich hier erkenne sind wirklich nicht neu und ganz typisch.

    Leider hat man mehr Spaß und Unterhaltung mit negativen Schlagzeilen, klatsch und Tratsch - Das ist ein Teil unserer Gesellschaft und damit folge ich nicht dem credo dass "Damals alles besser war"
    Und dafür, wenn damals alles besser gewesen sein sollte - haben wir es heute gar nicht so schlecht, überlegt mal:

    ReallifeRPG ist ein massiver Server, gut besucht & beliebt.

    Doch was macht eine Community wirklich aus? Ist es der Support? Sind es die Gangs & Fraktionen?
    Nein! Das bin ich, das ist der Friedrich, die Bärbel und das bist du!
    Die Community bekommt das, was sie ausstrahlt. Bist du positiv, hilfsbereit, kommunikativ? Dann ist die Wahrscheinlichkeit höher das ein neuer Spieler genau das wird.
    Ist man auf gut Deutsch ein Vollassi, bekommt keinen geraden Satz raus und spricht "Azzlack" fließend, da wunderts mich auch nicht das Leute gehen, oder nicht bleiben möchten. - Kann man so und so sehen.

    Der Server ist doch schon darauf ausgelegt das "hauptsächlich" erwachsene Spieler eintreten.
    Es sei doch nicht zu viel verlangt von genau diesen auch zu erwarten über den Tellerrand zu schauen.

    Und ich mag jetzt nicht hören" Ja, der kann ja volljährig sein, geistig isser aber zurück" - interessiert mich nicht, es hiess auch damals, dass der Klügere nachgibt, nicht wahr?

    Ohne das allzu wertend auszudrücken, will ich sagen, dass wir es doch auch selbst schuld sind.
    Aber das soll kein Rant werden geschweige denn ein Appell an die Gesellschaft.

    Meine Erfahrung mit diesem Server ist durchweg gut. Ich habe zwar meine Spiel Crashes und Probleme, aber die haben ja nichts mit dem Support, meinen Mitspielern oder sonstigem zu tun.

    Und ja, ich wurde auch überfallen, aber das war halb so wild, weil das RP gut war, ich konnte mit denen reden, und auch wenn ich danach etwas ärmer war, als neuer Insel Bewohner.... Hatte ich Spaß. Ich halte bei jedem Wagen, der am Straßenrand steht an und frage ob hilfe benötigt wird, selbst wenn der RAC am Rand steht ^^ Ich helfe neuen Spielern mit ihren fragen und fahre sie rum, ich helfe aber auch Veteranen, auch wenns nur wenig ist. Aber ich helfe.

    Das heisst nicht das ich der vorbildliche Spieler bin hier. Das heißt das dies auch ganz viele andere Spieler machen und ich das von denen abgeschaut habe. Das sind Spieler die, die richtigen Akzente setzen. Und das sind auch die Spieler die nachhaltig dafür sorgen das dieser Server hier immer aktiv und beliebt sein kann. Findest du irgendetwas schlecht oder es gefällt dir nicht? Dann sei doch mal ganz ehrlich, reflektier doch mal und schau ob du nicht etwas an deiner Spielweise änderst... vllt bist du es einfach auch falsch angegangen. Werde nicht zum "Mainstream Kritiker" und sag das es schlecht ist, weil alle anderen sagen das es schlecht ist.

    Ich will auch eine kleine Lanze für den Support und das Server Team brechen.

    Wenn Ihr auf andere Community Projekte schaut bekommt Ihr rein gar nichts, im Vergleich müssten die Mädels und Jungs sogar etwas bezahlt kriegen. - Die opfern Ihre Zeit, hören euch zu und arbeiten dran. Wenn mal Sachen durchgehen, nicht gleich durchdrehen. Die machen den Support und vieles mehr, während du am PC sitzt und auf dem Server spielst, den die Jungs mit am Leben / Laufen halten. "Woanders ist es immer schöner" vergiss das mal ganz schnell. Es ist immer anders, aber nicht besser. - Ich denke hier gibt es genügend Leute die das ähnlich sehen, denn die richtig coolen wären nämlich nicht mehr da.

    Und ja Leute, es gibt die guten und es gibt Arschlöcher, ist mir klar.
    Ist überall so, im Leben auf der Arbeit... überall.



    Das muss dich aber nicht zum Arschloch machen :)
    Man erntet was man säht :)


    Ach... das waren meine 50ct

    Ich glaube das kommt nicht so rüber, wie ich mir das wünsche :D