Deine letzten Worte

  • Vorgeschichte: Mein Arpartment als Ziv ist neulich abgelaufen darin waren Bauplane. Dies fiel mir dann als Medic auf. Ich sagte aus Reaktion erstmal Mist (nicht wortgenau). Als man mich fragte was los sei sagte ich: Mein Bruder hat sein Aparment verloren mit Bauplänen (diese aufgezahlt).


    Nun zum eigentlichen Zitat:

    Ich [Medic]: Mein Bruder springt gleich von den Turm (der Turm ist 30 Meter hoch)

    L. Fuchs [Medic]: Dann konnen wir den aber nicht mehr wiederholen.

    [Haben erstmal über andere Brucken etc. geredet]

    John Schwarz [Ziv]: Ich habe eine bessere Idee

    *Zieht waffe* (Als Spaß gemeint)

    *Angewinkelt*

    John Schwarz [Ziv]: Was sind deine letzden Worte?

    Ich [Medic]: *Ich funke im Long Radio* (War als Spaß gemeint und dies weiß die Leitstelle) : Leitstelle bitte Polizei informieren werde mit einer Waffe bedroht.

    *Ich gehe durch eine Tur die nur Medic´s aufmachen konnen und mache diese zu (Während ich funke)*

    *von draußen gelachder*

    *gehe wieder raus und alle lachen*



    Ich habe noch eine Frage an euch: Wie hattet ihr gehandelt?

    IQ: 69:evil:


    Notfallsanitäter bei ‘Die Abramier’ <3


    Fortbildung in

    Notfallseelsorge,Bergrettung,Luftrettung, Katastrophenschutz, V. Sicherheit


    76561198121792899.pngAddFriend.png

  • 1. Verstehe ich nicht. Liegt wohl daran, dass es Situationskomik war, und diese leider in schriftlicher Form nicht gut wirkt.

    2. Wenn jemand eine Waffe auf mich richtet, dann weise ich ihn daraufhin, er soll diese doch bitte wegpacken. Geschieht dies nicht, dann ziehe ich mich in eine sichere Entfernung oder einen sicheren Raum zurück und informiere die Leitstelle bzw. die Polizei darüber.

    3. Ich mag Schokolade.

  • Ja in der Situation war das um einiges Witziger, vorallem da wir davor noch eine Weile übertrieben haben, und ziemlich gut glaunt wären aber sonst hatte ich genauso wie du gehandelt, und Lecker.

    IQ: 69:evil:


    Notfallsanitäter bei ‘Die Abramier’ <3


    Fortbildung in

    Notfallseelsorge,Bergrettung,Luftrettung, Katastrophenschutz, V. Sicherheit


    76561198121792899.pngAddFriend.png

  • 2. Wenn jemand eine Waffe auf mich richtet, dann weise ich ihn daraufhin, er soll diese doch bitte wegpacken. Geschieht dies nicht, dann ziehe ich mich in eine sichere Entfernung oder einen sicheren Raum zurück und informiere die Leitstelle bzw. die Polizei darüber.

    Hat Cutter sich in seine gürteltierartigen Behausung sicher zurückgezogen, zückt er sein für Notärzte speziell gefertigtes Morphingewehr und macht den Störern die Hölle heiß mit einigen präzisen Schüssen. Dann hat die sogenannte Cutter-Stunde geschlagen.