Was ist mit dem RP los?

  • Die Vorstellung, Leute im Support zu bestrafen, die streng genommen die Regeln nicht verletzt haben, finde ich sehr bedenklich...

    Das verstehe ich. Auf jeden Fall würde es für den Support auch sehr schwierig werden, konsequent und nachvollziehbar aber nicht übermäßig willkürlich zu handeln.


    Mein Gedanke dahinter ist der: es gibt nun mal Leute, die immer hart an der Regelwidrigkeit kratzen und diese Grauzone ausnutzen. Nun liegt es an den Verantwortlichen des Servers, zu entscheiden was hier geduldet werden soll und was nicht. Damit werden dann auch die Grenzen der Akzeptanz aufgezeigt. An diese Grenzen halten sich dann alle die hier bleiben wollen.

    Mein Wunsch wäre es, dass intern Richtlinien für ein "minimales RP" aufgestellt werden, nach denen dann Supporter Verwarnungen und im Härtefall auch Bans aussprechen könnten. Einfach um wiederholt auffälligen Mitspielern zu zeigen, dass trotzdem nicht alles geduldet wird was nicht explizit laut Regeln verboten ist.

    Schön wäre es damit den status quo zu verbessern. Natürlich muss auch der Wille in der Spielerschaft vorhanden sein, aber auch der Support könnte mit entsprechenden Maßnahmen zu einer Verbesserung beitragen.

  • Ich weiß das es hier kein Harcore RP server ist und habe auch verständniss dafür. Jedoch sollte ein gewisser RP ansatz erkennbar sein und nicht wie schon oft erlebt das sogenannte Power RP oder Blitz RP.


    Ich habe nichts gegen überfälle da diese zum Spiel dazu gehören aber ein überfall der nicht mal nicht mal 1 min geht ist für mich kein RP.


    Genauso finde ich es echt mies das man leute erschießt nur weil sie einen nerven oder so das könnte man RP technisch anders lösen wie zb. das man jetzt ein knebel im Mund hat oder so


    ich hoffe man versteht was ich damit sagen will.

  • Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen. Leider wird hier gutes RP mit einem Überfall verwechselt! Auf die Gefahr hin das ich hier vielen Leuten die Klappen von den Augen fallen:


    Ein Überfall hat NICHTS mit gutem RP zu tun!


    Leute die nie jemandem was getan haben und deren RL Leben sich nur um RP dreht, werden so lange gef...t bis sie keine Lust mehr haben. :thumbdown:


    Klar kann der Support dabei nichts machen soll er auch nicht. Hier ist die Community selbst für ein umdenken Verantwortlich. :!:

    Ja wir spielen Arma ABER wir spielen weder KOTH noch PVP Exile oder Epoch noch sonst irgend einen Ballermodus :!::!:


    Wer auf einem Role Play Server spielt sollte zumindest ein RP Grundverständis haben. Ich spreche hier nicht zwingend der älteren Gruppierungen an, denn ihr solltet wissen wie der Hase laufen soll. Ihr seid somit auch nicht aus dem Schneider! Ich sehe euch hier in der Verantwortung, nicht gleiches mit gleichem zu Vergelten sondern solchen Leuten/Gruppen zu zeigen wie es sein sollte ODER diese zumindest in die Schranken zu weisen wie es früher gemacht wurde. Wer dabei war kann sich sicherlich noch an Hrn Alexis Troy erinnern. ;)


    Ja auf einer neuen Insel soll jeder die Möglichkeit haben sich neu zu erfinden, es kann aber auch nicht sein das sich das Niveau so sehr verschlechtert das Institutionen sich veranlasst fühlen zu gehen. Somit appelliere ich an alle Frischlinge und auch die alten Hasen wenn ihr ballern wollt sucht euch jemanden in eurer Größe :!:

    Kniftet mit anderen Gruppierungen die das auch wollen oder duelliert euch mit den Cops, hab gehört die haben da Bock drauf aber F...T nicht ständig die, die sich eh nicht wehren können oder wollen:!:

  • Heute ist es dazu gekommen, dass sogar an einer Mine jemand komplett nackt gemacht wurde. Bergenrucksack, Weste, Waffe, Fahrzeug. Also wenn das ganze jetzt schon nach Händler und Verarbeiter bis zu den Minen oder Feldern getragen wird, dann mache ich mir sehr ernsthafte Gedanken über diese Community und wieso es plötzlich so ist.

  • Heute ist es dazu gekommen, dass sogar an einer Mine jemand komplett nackt gemacht wurde. Bergenrucksack, Weste, Waffe, Fahrzeug. Also wenn das ganze jetzt schon nach Händler und Verarbeiter bis zu den Minen oder Feldern getragen wird, dann mache ich mir sehr ernsthafte Gedanken über diese Community und wieso es plötzlich so ist.

    "Willkommen in Krawalla!" =O

  • Heute ist es dazu gekommen, dass sogar an einer Mine jemand komplett nackt gemacht wurde. Bergenrucksack, Weste, Waffe, Fahrzeug. Also wenn das ganze jetzt schon nach Händler und Verarbeiter bis zu den Minen oder Feldern getragen wird, dann mache ich mir sehr ernsthafte Gedanken über diese Community und wieso es plötzlich so ist.

    ich sag mal so Überfälle gehören halt mit in eine RPG das spielt keine rolle wo sie anfangen oder sonst was es sind halt Rebellen, es sollte allerdings RP gemacht werden und nicht einfach nur ausziehen auto klauen und weg... sowas ist scheiße das stimmt, an der Mine ein zu überfallen ist zwar net so schön und ist ein Assimove weil du als Räuber einfach kein Gewinn machst außer vlt denn Rucksack und denn LKW, aber beim Verkäufer zu überfallen da macht man schon mehr Gewinn :D

  • Ein Überfall hat NICHTS mit gutem RP zu tun!

    Das ist einfach nur falsch, weil ein Überfall der sich in die Länge zieht und einen RP Hintergrund hat ist gut.
    Das bedeutet, dass deine Aussage korrigiert werden müsste zu: "Ein Überfall, welcher gerade mal eine Minute dauert und nur darauf aus ist den Leute möglichst schnell und wortlos alles wegzunehmen hat nichts mit gutem RP zu tun"

    Des Weiteren pauschalisiert du ebenfalls (so wie der Großteil hier) einen Überfall mit schlechtem RP, obwohl es ein Grundelement des RPG Prinzips ist. Als Communitymanager solltest gerade du neutral dem gegenüber sein! Du gehst überhaupt nicht auf die Seite der Rebellen ein. Jeder sollte hier einen Kriminellen spielen können und solche Aussagen verurteilt einfach zu viele Leute.


    Dann zu der Aussage, dass wir hier ja nicht auf Altis sind oder wir und "Krawalla" annähern:


    Ja wir spielen Arma ABER wir spielen weder KOTH noch PVP Exile oder Epoch noch sonst irgend einen Ballermodus

    "Willkommen in Krawalla!"

    Das ist ebenso von Grund auf falsch, denn ich habe bisher niemanden und auch mich selber nie erlebt, wie er einen Überfall machen will, mit dem Hintergrund eine Schießerei anzufangen. Es ist sowieso total bescheuert, weil es gefühlt 100 einfachere Wege gibt zu Schießen. Deshalb ist es einfach daneben zu sagen "Überfall = Altis oder Ballerwut". Jeder der einen Überfall macht will damit entweder Gewinn machen oder es jemanden heimzahlen. Leider öfters auch nur um jemanden umzulegen, aber da gehe ich gleich drauf ein. Damit möchte ich sagen, dass es zu 99% zu einer Schießerei bei einem Überfall kommt, weil die Partei die überfallen wird einfach nicht auf die Anweisungen eingeht und deshalb beschossen werden muss. Das heißt, IHR, die überfallen werdet, fasst euch erst einmal an die eigene Nase. Denn ich habe genau so oft schlechtes RP von den Überfallenden erlebt, wie von denen die Überfallen.


    Beispiel 1: Ein LKW steht am Zementverarbeiter, eine Person die gerade verarbeitet. Wir fahren mit 3 Fahrzeugen an, steigen aus und machen ihm klar, dass wir nicht zum Kuscheln da sind (mit Waffe ausgestiegen, gesenkt und ein Gespräch begonnen, was er denn so alleine hier draußen macht).

    Person die überfallen wird: Stöhnt erst einmal nur rum, schnauft, verarbeitet munter weiter, rennt zwischen LKW und Werkbank rum, während er ein paar karge Worte mit uns wechselt.
    Wir fragen darauf hin ob er nicht ein bisschen was von seinen Zementsäcken abgeben will, damit unser heruntergekommenes Versteck mal wieder auf Vordermann gebracht wird. Wir erzählen ihm dass wir einen Schwarzarbeiter haben, der neue Wände hochziehen soll und dafür das Material braucht. In der Zwischenzeit stehen zwei Leute am Kofferraum und holen im RP eine Sackkarre da raus, um die Säcke einzeln aus dem LKW in den Wagen zu verladen.

    Aussage des Überfallenen, während er an der Werkbank rumklabüstert: "Och nee Leute ehrlich, ich hab jetzt keinen Bock überfallen zu werden, verpisst euch."

    Resultat: Wir haben alles was geht aus dem LKW mitgenommen und den Typen gedroht dass wenn er nochmal so redet, sterben wird (laut seiner Aussage interessiere ihn das nicht sonderlich).

    Beispiel 2: Wir sehen einen großen LKW am Metallverkäufer und setzen unser Fahrzeug vor den LKW (weil dieser uns bemerkt hat und flüchtet) jeweils mehrere Meter vor ihm haben wir unsere Fahrzeuge quer gestellt, sind ausgestiegen und rufen ihm zu, dass er den LKW anzuhalten hat, ansonsten müssen wir auf ihn feuern. Er rammt unser erstes Fahrzeug weg und fährt munter weiter. Zweiter Versuch ihn darauf aufmerksam zu machen, dass wir ihn aus dem Fahrerhaus schießen, wenn er nicht mal anhalten will. Versuch gescheitert. Mittlerweile hat sich das Ganze zum Sandverarbeiter verlagert und wir ergriffen die Chance und schießen einen Reifen nach dem anderen weg. Der LKW, welcher nun keinen einzigen Reifen mehr hat (und wir keine Magazine mehr :D) tuckert mit 5 km/h weiter über das Feld, wir können mittlerweile schon neben dem LKW hergehen und rufen weiter, dass es keinen Sinn hat und er rauskommen soll. Nach weiteren 5 Minuten ohne verbale Antwort des Fahrers, bleibt er doch plötzlich stehen und steigt aus. Auf die Frage hin, ob er lebensmüde sei und warum er nicht von Anfang an angehalten hat kam trocken "Ich habe euch gar nicht bemerkt und wusste nicht dass ich anhalten sollte"

    Resultat: Halber Inhalt des LKWs wurde mitgenommen (weil der LKW Fahrer noch ein Neuling war und den LKW geliehen hatte) und der Fahrer mit dem kaputten LKW stehen gelassen.


    Was ich damit sagen will ist, dass wir zu 80% ebenso auf grottenschlechtes RP treffen, wenn wir jemanden überfallen. Und da wird mir ehrlich gesagt einfach nur kotzübel wenn ich dann nur noch Beschwerden über Überfälle sehe. Ich finde es mittlerweile einfach nur zum Schämen und jeder der nicht auf dem Server spielt, aber sich vorher hier um Forum umschaut muss doch einfach nur noch lachen weil teilweise für eine Show hier abgezogen wird. Ich denke da einfach nur an den Eindruck, den wir nach außen machen und dieser ist einfach nur "mimimi" bis zum Umfallen.

    Daher nach wie vor mein ganz ganz dringender Vorschlag um das in den Griff zu bekommen:

    1. Nach einem Überfall darf keine Exekution ohne logischen RP Hintergrund erfolgen (aus Versehen den Ausweis gezeigt zählt hier übrigens nicht mal Ansatzweise rein sondern ist dann einfach die eigene Schuld)
    2. Ein Überfall sollte mindestens 5 oder meinetwegen auch 3 Minuten dauern (so eine Regel gab es schon einmal).

  • Wie gesagt will ich hier keine Namen nennen, aber mit der CIV Gruppierung von Laiko haben wir halt einfach einschlägige sinnlose RP Überfalle erlebt.

    Überfall beim Ziegelverarbeiter. Es werden 2 Inventare durch die Täter verarbeitet, 3 Kugeln bekommen die beiden Opfer vor Ort in den Kopf und der Preis wird mit den paar Ziegeln aus dem Inventar kaputt gemacht.

    Hintergrund nie genannt und nicht ersichtlich.


    Anderes Beispiel. Ein Gruppierungsmitglied hat bereits des öfteren in diesem Forum damit geprahlt, dass der CIV Acc. nur für Überfalle genutzt wird man damit Leute das Leben schwer machen will.


    Natürlich darf jeder nur den Kriminellen spielen, aber wenn ich jede Matrix 1-2 Überfälle habe und als Unternehmen bspw. Hausbau betreibe, dann ist das irgendwann einfach zu viel und die Leute verlieren die Lust. Es bereichern sich ja die Täter daran, dass diese selbst nichts farmen. Man kann es ja denen nehmen, die sich nicht adäquat wehren können.


    Wir fahren mit 3 Fahrzeugen an, steigen aus und machen ihm klar, dass wir nicht zum Kuscheln da sind (mit Waffe ausgestiegen, gesenkt und ein Gespräch begonnen, was er denn so alleine hier draußen macht).

    Genau das was du da schreibst. Was soll die andere Person machen? Diese ist grad alleine beim Verarbeiter, hat eh keine Möglichkeit sich zu wehren und sogar 3 Fahrzeuge, womöglich mit 6 Personen oder mehr überfallen einen. Mit euch macht das ja keiner, weil ihr als Civ nicht farmen geht. Wie willst du die andere Seite beurteilen können?


    Resultat: Wir haben alles was geht aus dem LKW mitgenommen und den Typen gedroht dass wenn er nochmal so redet, sterben wird (laut seiner Aussage interessiere ihn das nicht sonderlich).

    Resultat für alle die sich ihr Geld selbst erfarmen: Leute in der Überzahl haben einen, der sich nicht wehren kann, einfach leer gemacht und feiern sich dafür noch im Forum ab.


    Was ich damit sagen will ist, dass wir zu 80% ebenso auf grottenschlechtes RP treffen, wenn wir jemanden überfallen. Und da wird mir ehrlich gesagt einfach nur kotzübel wenn ich dann nur noch Beschwerden über Überfälle sehe. Ich finde es mittlerweile einfach nur zum Schämen und jeder der nicht auf dem Server spielt, aber sich vorher hier um Forum umschaut muss doch einfach nur noch lachen weil teilweise für eine Show hier abgezogen wird. Ich denke da einfach nur an den Eindruck, den wir nach außen machen und dieser ist einfach nur "mimimi" bis zum Umfallen.

    Wenn euer RP lediglich aus Überfällen besteht und man ernsthaft erwartet, dass wenn 6 vs. 1 die Chance auf gutes RP besteht, dann hinterfragt euer Handeln einfach mal selbst. Es ist das aller letzte jetzt hier auf den Großteil der Leute zu schimpfen, die einfach nur noch abgenervt sind von genau dieser übermäßig hohen Anzahl an Überfällen und der teilweise starken Sinnlosigkeit dieser! Weiter finde ich es genauso zum schämen, dass eure Gruppierung nur aus Cops besteht, welche Bock haben als CIV Leute hochzunehmen. So kann man auch keine andere Seite verstehen lernen und sich ein fundiertes Meinungsbild aneignen.


    Natürlich werden immer wieder neue Leute auf den Server kommen, weil das RP in großen Teilen von vielen hier gelobt wird, aber wenn wie derzeit üblich man pro Matrix 1-2 überfallen wird, sind nicht nur die Neuen ganz schnell wieder weg, sondern auch etablierte Gruppierungen überlegen sich einen Rückzug. Und niemand will den Zustand, dass wie bei der 6.0 am Ende 1 und 1/10 Server online sind.

  • Resultat: Halber Inhalt des LKWs wurde mitgenommen (weil der LKW Fahrer noch ein Neuling war und den LKW geliehen hatte) und der Fahrer mit dem kaputten LKW stehen gelassen.

    Auf deutsch: Ihr nehmt Neulinge aus. Glückwunsch. Und das in deiner Polizei-Positition.

    RP wäre gewesen, dies zu bemerken, und darauf zu reagieren. Eure einzige Reaktion war das aber, wie ja selbst beschrieben wird, dass Ausnehmen eines Neulings. Glückwunsch.


    Was ich damit sagen will ist, dass wir zu 80% ebenso auf grottenschlechtes RP treffen, wenn wir jemanden überfallen.


    Weil Herr Byte ja zu Anfang seiner RP-Zeiten hier auf dem Server direkt, als NEULING super RP durchführte. Hoch lebe Herr Byte, der jegliche Sicht von anderen Speilern verloren zu haben scheint.

    Anstatt dem Neuling Tipps zu geben, wie er handeln könnte (auch um zu wehren) etc. nehmt ihr ihm Sachen weg.

    Anstatt ihn zu fragen, ob er gerade Fragen zum Server hat, nachdem ihr einen Neuling erkanntet, nehmt ihr ihm Sachen weg.



    Achso, und bevor das MiMiMi kommt:
    Jetzt erzähle mir nicht, er hättet ihm NICHTS genommen, wenn er stehen geblieben wäre.


    Das hast du ja schon erläutert, dass dir RP vollkommen egal ist - hauptsache ausnehmen.


    Vollkommen entfernt jeglicher RP Kunst eure Aktionen.

  • Wir als Polizei bekommen nur selten einen Dispatch von einen laufenden Überfall.

    Das ist sehr schade, nichts finde ich befriedigender als in einen aktiven Überfall einzugreifen und die Farmer zu schützen.

    Zu 90% liegt die hohe Erfolgsquote von Banditen an den Farmern selbst, weil diese oft zu blauäugig, leichtsinnig und strategielos handeln.

    Allein eine Wache abstellen die den Überfall meldet und das ganze in die Länge zieht würde helfen.

    Genau wie sich zu bewaffnen und in größeren Gruppen zufahren.

    Nichts super geheimes oder kompliziertes, nur wollen oft alle einfach schnell verkaufen und denken sich es wird schon gut gehen^^.

    Wenns dann nicht gut geht wird rumgeheult.

  • Ich versuche mal möglichst auf alles einzugehen, was jetzt zu meinem Beitrag kommentiert wurde:


    Wie gesagt will ich hier keine Namen nennen, aber mit der CIV Gruppierung von Laiko haben wir halt einfach einschlägige sinnlose RP Überfalle erlebt.

    Sag mir mal bitte kurz welche Gruppierung du denn meinst. Ich bin seit einem Monat glaube ich mit den anderen unterwegs und wir haben nicht ein einziges Mal jemanden bei oder nach einem Überfall umgelegt. Die Situation am Ziegelhändler hatte ich nämlich nie und wenn es die angeblich doch gegeben hatte, war ich nicht dabei. Ich glaube dennoch kaum, dass die Kugeln ohne einen Grund verteilt wurden.

    Ein Gruppierungsmitglied hat bereits des öfteren in diesem Forum damit geprahlt, dass der CIV Acc. nur für Überfalle genutzt wird man damit Leute das Leben schwer machen will.

    Zeige mir mal diese Forumsbeiträge, ich habe nämlich keinen einzigen davon gesehen.

    Es bereichern sich ja die Täter daran, dass diese selbst nichts farmen. Man kann es ja denen nehmen, die sich nicht adäquat wehren können.

    Das ist doch der Sinn eines Überfalls. Und wenn man alleine ist und sich nicht wehren kann, ist man selber schuld. Wie schon oft genug erwähnt wurde gibt es etliche Möglichkeiten einem Überfall vorzubeugen. Aber die nimmt ja keiner wahr weil es einfach ist hier rumzuheulen.

    Zum Thema 6 gegen einen: Denkst du im Ernst, dass wir warten bis wir 5 oder mehr Leute an einem Ort verarbeiten oder verkaufen sehen? Das ist reine Zeitverschwendung weil das so gut wie nie vorkommt und wir wollen auch was mit unserer Zeit anfangen. Also nehmen wir das was gerade da ist, ganz einfach. Es gibt kaum Gruppierungen die mit vielen Leuten irgendwelche Rohstoffe machen. Wir fahren rum und schauen was sich gerade ergibt und zu einem leichten Opfer sagt doch keiner nein. Ich selber macht euch das Leben schwer indem ihr euch alleine da hinstellt und meint ihr seid unantastbar.

    Leute in der Überzahl haben einen, der sich nicht wehren kann, einfach leer gemacht und feiern sich dafür noch im Forum ab.

    Bitte zeige mir ebenfalls auf, wo wir uns dafür im Forum abfeiern. Ich glaube du liegst hier richtig daneben ;).

    Wenn euer RP lediglich aus Überfällen besteht

    Das stimmt ebenfalls nicht, da wir hauptsächlich das GV einnehmen und verteidigen wollen (aber da kommt nie jemand hin, also haben wir das for free) und ansonsten Schutzgeld erpressen oder andere Gruppierungen suchen, mit denen wir Streit anfangen können um diese auf dem Verkehr zu ziehen, damit weniger Leute ausgenommen werden (praktisch helfen wir damit den Leuten auch, die beschissen von denen behandelt werden).


    Wir schreiben uns den Namen von jedem auf, den wir in einer Matrix überfallen haben und überfallen diesen somit nicht noch einmal. Außerdem bieten wir an, dass wenn derjenige Ärger mit anderen Gruppen hat, dass wir uns darum kümmern können.

    Des Weiteren haben wir schön öfters anderen Leuten aufgelauert, die gerade überfallen und haben die Überfallenden dann ausgeraubt und denen die Waffen + Geld weggenommen. Als Beispiel haben wir zwei Neulingen an der Bar ausgeholfen, die von einer Gruppe überfallen wurden.

    dass wenn 6 vs. 1 die Chance auf gutes RP besteht

    Ein RP hat rein gar nichts damit zu tun, wie viele Leute aufeinandertreffen. Wenn die 6 Leute länger am Überfallort stehen und reden und sogar logische Handlungen vornehmen (siehe meine Beispiele, auf die du komischer Weise überhaupt nicht eingehst, weil die euer gezeichnetes Bild zerstören ;)) dann ist das trotzdem gutes RP.

    s ist das aller letzte jetzt hier auf den Großteil der Leute zu schimpfen, die einfach nur noch abgenervt sind von genau dieser übermäßig hohen Anzahl an Überfällen und der teilweise starken Sinnlosigkeit dieser!

    Ich schimpfe nicht auf den Großteil, sondern zeige nur auf dass eben dieser Großteil genau so derart schlechtes RP betreibt, dass man die manchmal am liebsten wirklich umlegen würde. Ihr seid es nur nicht gewohnt, dass jetzt auch mal die Gegenseite aufzeigt dass viele nicht gerade besser sind. Nochmals: Überfälle sind zu 0,0000000% sinnlos. Sie machen einen Großteil des Roleplay Mods aus, Punkt.

    Weiter finde ich es genauso zum schämen, dass eure Gruppierung nur aus Cops besteht, welche Bock haben als CIV Leute hochzunehmen

    Was sollen wir dann sonst machen, wenn wir als CIV spielen? Im Kreis fahren wie ihr und farmen? Brauchen wir nicht, weil unser Ziel ist das strikte Cop RP abzulegen und auch mal gegen die Regeln zu spielen und nicht immer nur auf Aktionen zu reagieren, sondern selber eine herbeizuführen. Außerdem hat das Spielen als COP überhaupt keine Aussage oder sogar ein Verbot darüber, auch als CIV zu daddeln und kriminell zu sein. Ich habe sicherlich keine Verpflichtung einen netten CIV zu spielen, nur weil ich COP bin. Das ist das schwachsinnigste was ich bisher gelesen habe.

    So kann man auch keine andere Seite verstehen lernen

    Ich kann eure Seite auch überhaupt nicht verstehen, weil keine Sau die Lösungsvorschläge überhaupt zu lesen scheint, wie man Überfälle verhindern kann. Aber ich kann es für dich gerne noch einmal aufzeigen:
    1. Schließt euch mit anderen Leuten / Farmern zusammen und helft euch gegenseitig
    2. Fragt die Polizei nach einer Eskorte. Wenn nicht gerade Großschadenslagen sind, bietet sich immer die Möglichkeit eine Streife zur Begleitung zu rufen.
    3. Wenn ihr keine Lust auf die Polizei habt, fragt eine Sicherheitsfirma (TrueForce) oder eine andere Gang, ob die euch gegen Bezahlung beschützen

    Wer keine dieser drei Punkte wahrnehmen will, hat es einfach nicht besser verdient, ganz einfach. Und eine Polizeieskorte ist sogar kostenlos, als komm mir bitte nicht, dass Schutz zu teuer ist. Und selbst wenn man was bezahlen muss, dann ist euch eure Ladung anscheinend ja doch nicht so viel wert, wenn ihr ein Honorar ablehnt.

  • Ich muss leider zwei Beiträge draus machen, weil mein erster zu lang war. Deshalb hier Teil 2:


    Dann zu Herrn Fisch:


    Zitat:

    Auf deutsch: Ihr nehmt Neulinge aus. Glückwunsch


    Jeder der einen 14T LKW fährt ist kein Neuling. Entweder erarbeitet man sich seine LKWs selber und fängt klein an und wird von uns nicht überfallen, oder man fährt den dicksten LKW, kann als Neuling übertrieben viel Geld und XP machen und kriegt dafür auch auf die Schnauze, wenn er alleine ist.

    Erklär mir also bitte, wieso wir einen gemieteten 14T LKW in Ruhe lassen sollten. Des Weiteren, kann da ja jeder einfach behaupten dass er ein Neuling ist und damit dann permanenten Schutz oder was? Dann setze ich mich in Zukunft auch als Sandale in den Scarnia und brauche dann keine Angst mehr haben, sehe ich das deiner Aussage nach also richtig?

    Für uns ist es scheißegal ob er neu ist oder nicht, solange er in dem größten LKW sitzt ist für uns die Sache klar: Er kann viel Geld machen, also ist er auch definitiv in der Lage was abzugeben, ohne gleich mit 0 aus der Tour zu gehen. Belege mir bitte das Gegenteil wenn ich falsch liege.


    Zitat:

    Ausnehmen eines Neulings


    Ich hoffe du hast eine LRS, weil ansonsten schließe ich daraus, dass du die Beiträge deiner Vorredner nicht ansatzweise durchliest. Wir haben ihm die Hälfte seines Inhalts weggenommen, nichts weiter. Das sind vllt. 20.000 nach dem Verkauf und er selber hat noch 20.000 behalten. Wir haben ihn nicht verletzt oder seine Kleidung weggenommen. Inwiefern ist das bitte "ausnehmen"? Wenn jemand so frech ist, drehen wir doch nicht einfach um und gehen. Zumal seine Reifen komplett weggeschossen wurden und es ihn einfach nicht gejuckt hat. (Zählt meiner Meinung nach übrigens zu Fail-RP, dafür sind Leute im Support schon betraft worden).

    Anstatt ihn zu fragen, ob er gerade Fragen zum Server hat,

    Wenn ich einen Rebellen spiele, ist das doch nicht meine verdammte Aufgabe, oder mein Interesse jemanden den Server zu erklären, hallo? Das kannst du in deiner Heiteitei Pfarrerei machen, aber dann sollen die zu dir kommen und nicht mit einem Scania rumfahren. Wenn jemand damit rum fährt, gehe ich mal stark davon aus, dass er sich schon auf dem Server auskennt und die Grundabläufe beherrschen sollte.

    jegliche Sicht von anderen Speilern verloren zu haben scheint.

    Ich habe nicht die Sicht der Spieler verloren, sondern kann es einfach nicht nachvollziehen, wie hier immer noch gegen Überfälle gewettert wird, obwohl zahlreiche präventive Maßnahmen von anderen Spielern (einschließlich mir) vorgeschlagen wurden, ausgiebig erklärt wurde, dass Überfälle zu einem RP Server dazugehören und gesagt wurde, dass sich Überfälle nicht verbieten lassen werden.

    Des Weiteren wurde nicht ein Lösungsvorschlag von den Meisten gegeben, sondern nur rumgejammert.


    Wie kannst du mir also vorwerfen, ich hätte die Sicht der armen armen *sniff* Spieler verloren, wenn ich drei Präventivmaßnahmen + zwei Regeländerungen vorschlage, die euch sogar helfen würden?

    Dazu hätte ich gerne eine Antwort von dir.


    Soweit ich das hier sehe Herr von Fisch und Nealsens, kamen von euch keine sinnvollen Lösungsansätze. Korrigiert mit den jeweiligen Zitaten, wenn ich falsch liege.
    Zitat:

    Das hast du ja schon erläutert, dass dir RP vollkommen egal ist


    Zeige mir bitte, wo ich das geschrieben bzw erläutert habe. Falls du meine Beispiele meinst, dann unterbreite doch bitte der Allgemeinheit deinen Vorschlag, wie ein guter RP Überfall in den Situationen ausgesehen hätte. Du bist ja ein friedlicher Mensch und weißt sicherlich wie das aussehen muss, sodass alle zufrieden sind. So kannst du wenigstens etwas Sinnvolles hierzu beitragen.

    Zitat:

    Vollkommen entfernt jeglicher RP Kunst eure Aktionen.


    Dazu erkläre mir bitte, wo die RP Kunst bei den Leuten war, die wir überfallen haben. Ich hebe für dich gerne noch einmal die Aussage des Typen am Zementverarbeiter hervor und das Weiterfahren des LKWs ohne Reifen. Vllt kannst du dazu ja im Allgemein, wie auch eben schon erwähnt mal aufzeigen, wie so ein Überfall deiner Meinung nach auszusehen hat. Wenn ihr euch beschweren könnt, dann müsst ihr schon aufzeigen wie es richtig wäre. Andernfalls kann man euch glaube ich nicht mehr ernsthaft in dieser Diskussion beachten, wenn immer nur das Gleiche geschrieben wird, aber kein Lösungsvorschlag.
    Zitat:

    nstatt dem Neuling Tipps zu geben, wie er handeln könnte (auch um zu wehren)


    Tipps wie man sich wehren kann muss man nicht geben, da man sich in starker Unterzahl ergeben sollte, da man meistens eh keine Chance hat und selbst wenn man es versucht und scheitert, einen Regelbruch begeht weil man sein eigenes Leben nicht schätzt. Ich denke es ist klar, dass es keine Tipps bei 1 gegen 6 oder auch 2 gegen 6 gibt, als sich zu fügen und möglichst viel Schaden abzuwenden, indem man gut mitspielt.

  • Neulinge ? Da kann ich noch was hinzufügen.

    Ein guter Freund hat sich vor einigen Tagen ebenfalls entschieden uns auf Reallife-RPG zu folgen.

    Der gute Mann war keinen Tag auf der Insel, 4 Mal ausgenommen.

    Vier Mal ausgenommen, von teilweise den selben madigen Leuten.

    Der Mann hatte noch das Reallife-RPG-Shirt am Leib.

    Selbst das Shirt ham se ihm genommen.

    Gelassen, ham se ihm Essen und Trinken.

    Selbst das Taxi ham se ihm geklaut.


    Das nur mal als kleines Beispiel wie weit es schon gekommen ist.

  • Ich finde es sollte nicht erlaubt sein als Polizist und als Krimineller gleichzeitig zu spielen. Das beisst sich doch. - Aber das ist ein anderes Thema


    Desweiteren sollte es nicht erlaubt Fahr- und Flugzeuge oder Waffen ohne passenden IQ zu führen. Jeder Neuling kann sich alles kaufen lassen und unterwandert somit den benötigten IQ zum Kauf von etwas. Für was gibt es dann überhaupt einen IQ? Wenn jeder wüsste was es bedeutet sich etwas selbst zu erarbeiten, würde auch dessen Wert ganz anders einschätzen und sich zweimal überlegen ob er jemanden überfällt und ihm einfach seine Lebenszeit stiehlt.


    Laiko Byte

    Du sagst dass Du keine Tips geben kannst wie man sich wehren kann. Weil ihr sowieso immer in der Überzahl anrückt. Ihr lasst euren Opfern keine Chance. Das ist in meinen Augen unfair. Damit hebelt ihr ausserdem eure eigenen Tips aus, wie zB eine Sicherheitsfirma zu engagieren. Selbst wenn ich mir zwei Mitarbeiter einer Firma miete, die mich beim farmen beschützen sollen, ist das sinnlos weil die sich ergeben müssen wenn ihr mit 6 Mann anrückt. Und mehr Leute engagieren kann ich mir nicht leisten, dann farme ich ja nur noch um Securitys bezahlen zu können.


    Ich habe schon oft die Polizei gefragt ob sie jemanden haben der uns zum Verkäufer begleiten kann. Meistens hat erst garkeiner geantwortet und falls doch waren immer alle Polizisten im Einsatz.


    Sich mit anderen Farmern zusammen zu schliessen ist auch Utopisch - das funktioniert höchstens für eine Tour, weil die meisten nur an ihr eigenes Wohl denken. Kaum ist das Zeug verarbeitet, rasen die zum Verkäufer, egal ob man vorher mit 4 anderen etwas verabredet hat. -

    Oder was auch schon passierte:

    Wir sind 5 Farmer zusammen am Diamanten Verkäufer, kommen 3 Autos, 6 bewaffnete vermummte Typen hüpfen raus und schreien "Hände hoch, Überfall!"

    Ergebnis: 1 Farmer gibt vollgas und flüchtet direkt, 2 ergeben sich auf der Stelle, 1 ist planlos und weiss garnicht was abgeht und ich wurde instant erschossen weil ich sage: "Nein! Ich habe eine Waffe und werde mich wehren!"

  • Sich mit anderen Farmern zusammen zu schliessen ist auch Utopisch - das funktioniert höchstens für eine Tour, weil die meisten nur an ihr eigenes Wohl denken. Kaum ist das Zeug verarbeitet, rasen die zum Verkäufer, egal ob man vorher mit 4 anderen etwas verabredet hat. -

    Oder was auch schon passierte:

    Wir sind 5 Farmer zusammen am Diamanten Verkäufer, kommen 3 Autos, 6 bewaffnete vermummte Typen hüpfen raus und schreien "Hände hoch, Überfall!"

    Ergebnis: 1 Farmer gibt vollgas und flüchtet direkt, 2 ergeben sich auf der Stelle, 1 ist planlos und weiss garnicht was abgeht und ich wurde instant erschossen weil ich sage: "Nein! Ich habe eine Waffe und werde mich wehren!"


    Damit beschreibst du doch genau das Problem ^^. Man muss sich auch mal zusammenraffen und miteinander reden um gemeinsam was zu schaffen. Wieso nicht vorher absprechen was passiert wenn welche zum Überfallen kommen?


    Irgendwie wirkt es so als ob das Wort "Kommunikation" totale Hirnausfälle bei einigen auslöst ^^.

    Ich bin als Cop eigentlich immer 5 Tage die Woche von 19 bis 23 Uhr da und es ist gerade mal ein einziges Mal vorgekommen, dass nach Farmschutz geben wurde und dieser wurde dann auch gewährt. Und wir fahren uns öfters schwindelig, weil nichts zu tun ist, als dass wir alle komplett ausgelastet sind. Also der Gedanke die Cops nicht hinzuziehen zu brauchen, ist Blödsinn (das hast du mit deinem Beitrag auch nicht gesagt, aber vllt dachte es dadurch der Ein- oder Andere. Es wird dir jeder Cop bestätigen können, dass zu 80% Zeit und Kapazitäten da sind und zu 20% eben nicht. Schade dass du halt gerade dann die 20% erwischt hast, aber so etwas kommt halt auch vor.

    "Weil die meisten an ihr eigenes Wohl denken". Dann muss man auch da mal ein bisschen zurückrudern und nicht gleich auf den Kriminellen rumhacken, wie wär's damit? ^^
    Wer nur an sein Wohl denkt, der muss auch damit rechnen eins auf den Sack zu kriegen. Wer nicht gemeinschaftlich sein will, muss halt auch alleine mit dem Überfall klar kommen.

    Zu dem Beitrag von Ronny: Da wir das nicht waren kann ich deine Aussage natürlich nicht revidieren. Es steht denke ich außer Frage, dass es auch richtige Idioten da draußen gibt.


    Trotzdem sollte man diese Idioten von denen unterscheiden, die gerade nicht das letzte Hemd nehmen oder darauf achten nicht die gleichen zu überfallen.


    Aber anscheinend kann man hier ja alle Leute pauschalisieren ;)

  • Damit beschreibst du doch genau das Problem ^^. Man muss sich auch mal zusammenraffen und miteinander reden um gemeinsam was zu schaffen. Wieso nicht vorher absprechen was passiert wenn welche zum Überfallen kommen?


    Irgendwie wirkt es so als ob das Wort "Kommunikation" totale Hirnausfälle bei einigen auslöst ^^.

    :D Das ist ja gerade das lustige daran. Wir hatten uns ja vorher abgesprochen, aber als es los ging war auf einmal alles fürn Ar... :rolleyes:

  • Zwei Dinge:


    1. Andere Spieler bei Überfällen zu erschießen ist in fast allen Fällen einfach nur bescheuert, asozial und unnötig. Da stimmen denke ich sehr viele hier überein. Es ist auch grottiges RP. Es wird dadurch nichts langfristiges Aufgebaut. Das "RP" ist vorbei.

    Selbst, wenn man als Täter beleidigt wird, etc. Es gibt auch da so viele Möglichkeiten. Von Auto bis Kniescheiben zerschießen. Solange das Opfer die Prozedur überlebt, kann langfristiges Gangster-RP aufgebaut werden.
    Jeden zu erschießen, weil man sich nichts anderes überlegen kann, und sich so persönlich getroffen fühlt, ist leider sehr erbärmlich.

    Auch das ist denke ich ein Grund dafür, warum die Gangs hier im Moment alle so absurd oberflächlich wirken.


    2. Wenn das Opfer das RP failed oder sich versucht, der Interaktion zu entziehen, ist das genau so bescheuert.

    Das Zivilisten nur an sich denken, und nicht miteinander zusammen arbeiten, ist kein Argument gegen Kriminalität. Klar ist es scheiße, überfallen zu werden. Nur wenn ihr den Tätern (mit trigger-Fingern) keinen Grund gebt, euch komplett auszuziehen und zu töten, ist eure Argumentationsgrundlage sowohl hier als auch im Support im Zweifelsfalle besser.



    Zu gutem Roleplay gehören in der Regel mindestens zwei. Bei schlechtem reicht auch einer.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • !!! Lediglich meine Meinung !!! [Sehr Direkt geschrieben, also bitte die Ausdrucksweise nicht zu ernst nehmen !]



    RP stirbt hier leider aus!


    Warum?


    Weil es wie Nealsens schon gesagt hat "Sich Leute an einer Exekution aufgeilen" !

    Ich habe auf der 6.0 schon paar geile RP Situationen gehabt aber leider sind diese Leute aufgrund des sinkenden Niveaus der Community und deren RP leider gegangen!


    Das RP von manchen Gruppen sieht wie folgt aus !

    - Eyy brudaaaa, was sollen wir machen ?

    +Keine Ahnung man aber guck mal im Side Chat schreibt einer er will Sachen verkaufen ! Lass mal überfallen!

    -Voll krass dann haben wir wieder RP junge

    +ja ne, richtig gut

    ... beim überfall, 10 Mann schreien auf einen Typen ein Hände hoch oder du bist Tot, wenn du Funkst Tot, wenn du Telefonierst auch Tot, wenn du SMS machst auch Tot und wenn du Weg rennst auch Tot, 60% der da stehenden "krassen RP Göttern" hoffen das die Person weg rennt denn so haben Sie die Chance auch mal wieder ein sich bewegendes Ziel zu erschießen und zu beweisen wie klein seine Eier in Wirklichkeit sind!


    Der Typ am Händler will ja nicht sterben, weil es in den Regeln steht!

    Daher nimmt er die Hände hoch und lässt sich von 10 Personen Verbal ins Gesicht scheißen denn eine andere Möglichkeit hat er ja nicht!

    Das sieht dann meistens wie folgt aus!


    - Jo wie haben gesehen du Verkauft was, und das wollen wir haben! Ich weiß zwar nicht wofür aber wir wollen es damit du es nicht mehr hast

    <Ok ich gebe ihnen alles aber bitte bringt mich nicht um ! Ich will nicht sterben !

    -Ok, nein solange du uns gehorchst wirst du nicht sterben !

    <Ok gut hier mein Schlüssel, und die Zahlenkombination für das Schloss an der Ladeluke ist 6578

    -Was für ne Ladeluke! Weist du nicht das du von überall aufn Kofferraum zugreifen kannst? Dumm hahah!

    <...

    -So jetzt haben wir alles, jetzt gib uns 10% vom Fahrzeugneuwert, das sind 120.000,00€ bei dem Actros 14t hab ich im Infopanel nachgeschaut! Wenn nicht dann verkaufen wir es!

    <Es ist nicht mein Wagen ich habe den Gemietet

    -Ohh dann hast du pech gehabt

    ... nach 30 Minuten hin und her lässt man den Typen frei und sagt wenn du die Polizei rufst bist du Tot ! [Denn Tot ist die Lösung für alles]

    Dann zieht jemand der 10 seine Maske ab und sagt upsa jetzt hat er mich gesehen! Und bevor sich das Opfer auch nur aus der Situation herausreden kann hat es schon 10 Magazine in seinem Körper Sitzen und liegt Tot auf dem Boden!


    Und zum Schluss feiern sich die 10 Mann das Sie jemanden 25K abgezogen haben, aber dabei wird ihnen nicht klar das durch solch Aktionen deren Eier nur noch weiter zu einer kleinen Mus**** mutieren !




    Aber nun mal so sehen Überfälle momentan aus !


    Und jeder weiß genau welche Gruppierungen sowas hauptsächlich tuen! Und wenn nicht dann tut es mir leid das "du" in einem anderen Universum lebst oder selber Teil dieser Bande bist!



    Die Fragen die ich mir an diesem Punkt immer wieder stelle!


    Warum wird gegen sowas nichts gemacht?

    Wird das ganzen zu Nordholm Life, eine neue Art von Altis?

    Warum legt man nicht deutlich mehr Wert auf gutes RP, und selektiert alles raus was den Ansprüchen nicht gerecht wird?


    Und die letzte Frage ...


    Wird all das übersehen, verdrängt oder klein geschwiegen ?



    Ich weiß sehr wohl das ich mit dem was ich hier schreibe auf Konfrontationskurs gehe aber warum soll ich mir den Mund verbieten weil es manche nicht war haben wollen das es größten Teil nun mal so hier läuft !


    ...




    Könnt gerne eure Meinung dazu schreiben, wenn ihr keine habt dann lasst es!


    Und allen die einfach nur Sinnlos haten wollen,den soll das Gehänge abfallen


  • Nur wenn ihr den Tätern (mit trigger-Fingern) keinen Grund gebt, euch komplett auszuziehen und zu töten, ist eure Argumentationsgrundlage sowohl hier als auch im Support im Zweifelsfalle besser.

    Diesen Satz verstehe ich nicht richtig. Kannst Du das vielleicht mit anderen Worten erklären?