Beweispflicht der Justiz

  • Guten Tag,


    gerne würde ich das Thema Beweispflicht gegenüber der Justiz ansprechen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als das System damals umgekrempelt wurde. Da hat das ganze auch noch gut geklappt, es wurde anfangs nicht ausgenutzt und ab und zu wurde auch mal Gnade vor Recht walten gelassen.


    Doch in letzter Zeit kriege ich vermehrt mit, am eigenem Leibe sowie von meinen Mandanten geschildert, das die Justiz sich auf der Beweispflicht Regelung ausruht.


    Es ist einfach schlichtweg nicht möglich, seine Unschuld in einigen Fällen zu beweisen. Wenn die Justiz mir einen Mord vorwirft, wie soll ich das Beweisen? Klar, ich kann Dokumente erstellen, was ich auch des öfteren tue, doch dann wird darauf beharrt das die Kriminal technische Untersuchung meine DNA bzw. meine Fingerabdrücke auf der Tatwaffe gefunden hat und die Kugel definitiv durch Ballistische Spuren auf meine Waffe zurück zu führen ist.


    Da denkt man sich okay, verpack es in schönem RP und gib mir nicht das maximale Bußgeld, dann spiel ich mit. Doch anstatt mal ein schönes Dokument zu erstellen, was wirklich keine 5 Minuten dauert, wirft man mir das Beweismittel Item vor die Füße und sagt: ,, Ja schauen sie mal, sie sind überführt '' . Sowas nervt einfach nur tierisch.


    Es ist schon so oft vorgekommen, das vereinzelte Justizler sagen, man ist in der Beweispflicht und wenn sie nicht das gegenteil Beweisen können, sind sie Schuldig. Was ist das für eine Logik? Das hat doch nichts mit einem Rechtsstaat zutun, wenn man jeden für alles Anzeigen kann und dieser gar keine Möglichkeit hat, das gegenteil zu Beweisen.


    Natürlich kann ich verstehen, warum das System so umgekrempelt wurde. Da gibt es gute Gründe für, eben das jeder dann abstreitet, er sei es nicht gewesen und die Justiz keine Chance hat.


    Doch wieso kann man denn nicht einfach sagen, das wenn es KONKRETE Beweise gibt ( Zeugenaussagen, Täterbeschreibungen die genau passen, Kennzeichen am Tatort notiert) dann diese Regelung inkraft tritt? Oder das man die verdächtigen eben mal gehen lässt und von der Polizei Observieren lässt.




    Was mich tatsächlich auch echt nervt, das die Justiz neuerdings Bearbeitungsgebühren verlangt. Wo sind wir hier eigentlich?


    Ist mir erst vorgestern passiert, die Polizei schnappt mich, ich werde zur Justiz gebracht und konnte mich irgendwie rauswurschteln. Nach einer Stunde warten kommt der Staatsanwalt und fordert 12.000$ Bearbeitungsgebühren. Wie kann das sein? Ich verbringe eine Stunde mit allem drum und dran, habe nichts getan und darf dafür zahlen? Eigentlich müsste man uns das Geld zahlen, dafür das wir zu unrecht eingesperrt wurden.



    Auf konstruktive Kritik bin ich gespannt.

  • Also das mit den Bearbeitungsgebühren klingt tatsächlich sehr seltsam :/


    Der Rest ist halt schwierig, wenn man nciht gerade einen Server aufmacht der sich nur rund um beweise dreht wird es für keine der beiden seiten je möglich sein nen wirklich tolles Beweis RP was auch wirklich "beweisbar" ist zu führen.


    Ich würde hier an alle beteiligten appelieren ein gesundes Mittelmaß zwischen bestrafungen und RP zu finden sodass zwar bestarft wird aber ein gutes RP auch mal zu einem Freispruch oder zumindest zu einer milderen Strafe führt.


    P.S.: Das mit den Bearbeitungsgebühren möge jemand von der Justiz mir bitte mal erklären und die entsprechende Grundlage im gesetzt Zeigen die von uns genehmigt wurde ...

  • Evtl. Sollte man es einfach anders benennen. Es geht hier auf dem Server eigentlich nur um eines, und das ist entertainment. Werde ich geschnappt muss ich entertainen, andersrum muss die Staatsgewalt dann natürlich auch mit machen. Wenn wir annehmen wir schnappen jemanden auf frischer Tat, ist es natürlich schwerer sich rauszureden. Ich persönlich muss leider sagen das das raus reden etwas nachgelassen hat. Anstatt dem anderen was zu bieten hört man oft nur, wo steht das.... Das dürfen sie nicht.... Meine Kennzeichen sind abgekratzt... Mein heli hat keine flugnummer... Ich Beschwere mich ganz oben... Etc. Dazu kommt noch das sehr oft gerollt wird, mit lauter Musik oder ins Micro atmen etc. Sollte so etwas vorkommen braucht man sich leider auch nicht wundern wenn es das maximale bußgeld wird. Einfach alle mal einen Gang runter, und drauf einlassen. Dann wird es auch was, versprochen

  • Quote

    Ich würde hier an alle beteiligten appelieren ein gesundes Mittelmaß zwischen bestrafungen und RP zu finden sodass zwar bestarft wird aber ein gutes RP auch mal zu einem Freispruch oder zumindest zu einer milderen Strafe führt.


    P.S.: Das mit den Bearbeitungsgebühren möge jemand von der Justiz mir bitte mal erklären und die entsprechende Grundlage im gesetzt Zeigen die von uns genehmigt wurde ...


    Wir haben die Bearbeitungsgebühr eingeführt von 500$ -1000$ um gutes RP zu belohnen. Sollte sich einer gut raus reden können, stellen wir einfach ein Ticket von 500$ aus damit die Fahndungsliste bereinigt ist. Das diese nun so hoch in diesem Fall ist, ist auch noch nie passiert^^.

    "Alles was du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person, die es dir erzählt hat."

  • Quote

    Musste auch schon mal 5 Tausend Bearbeitungsgebühren zahlen (Wurde auch zu unrecht festgehalten)

    Es bringt uns wenig wenn jetzt jeder drunter schreibt was er zahlen musste und ob ungerecht festgehalten wurde. Sollte die Justiz in einer Situation falsch gehandelt haben. Komm doch bitte einmal zu uns runter und wir schauen uns den Fall nochmal gemeinsam an, ggf. zusammen mit dem Staatsanwalt. Damit solche Fehler nicht nochmal passieren.

    "Alles was du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person, die es dir erzählt hat."

  • Evtl. Sollte man es einfach anders benennen. Es geht hier auf dem Server eigentlich nur um eines, und das ist entertainment. Werde ich geschnappt muss ich entertainen, andersrum muss die Staatsgewalt dann natürlich auch mit machen. Wenn wir annehmen wir schnappen jemanden auf frischer Tat, ist es natürlich schwerer sich rauszureden. Ich persönlich muss leider sagen das das raus reden etwas nachgelassen hat. Anstatt dem anderen was zu bieten hört man oft nur, wo steht das.... Das dürfen sie nicht.... Meine Kennzeichen sind abgekratzt... Mein heli hat keine flugnummer... Ich Beschwere mich ganz oben... Etc. Dazu kommt noch das sehr oft gerollt wird, mit lauter Musik oder ins Micro atmen etc. Sollte so etwas vorkommen braucht man sich leider auch nicht wundern wenn es das maximale bußgeld wird. Einfach alle mal einen Gang runter, und drauf einlassen. Dann wird es auch was, versprochen

    Das ist alles schön und gut aber eine Frage habe ich. Weißt du was das mit dem Bearbeitungsgebühren hat? auch wenn du nicht direkt zur Justiz gehörst könntest du vielleicht Infos haben. ^^

  • Das ist alles schön und gut aber eine Frage habe ich. Weißt du was das mit dem Bearbeitungsgebühren hat? auch wenn du nicht direkt zur Justiz gehörst könntest du vielleicht Infos haben. ^^

    Herr Cooper wenn sie zu den "Bearbeitungsgebühren" Fragen haben kommen sie einfach am Besten einmal zur Justiz und wir erklären ihnen das sehr gerne.

    Mit freundlichen Grüssen


    Quentin Geiger


    Justiz Nordholm

    Justizvollzugsabteilung


    Justiz Leiter

    Personalabteilung

    Rekrutiere




    Civ: [Stidda] Quentin Meyer

  • Das ist ja auch lieb von dir Copperfield, das fände ich auch voll in Ordnung. Aber unschuldig ( der Beweislast nach) eine Stunde in einer Zelle sitzen & dann noch 12.000$ zahlen zu müssen ist nicht okay. Ich möchte auch keinen persönlich anschwärzen oder sowas, es ginge mehr um die Beweislast Politik. Die Bearbeitungsgebühr ist nur Nebensache.


    Ps: Vielleicht kann man das ja in die nächste Community Besprechung mit aufnehmen?

  • An Oberst Gerichtshof würde gerne was hinzufügen das der Beweispflicht auch für Polizisten gilt , bevor die Justiz überhaupt den fall überprüft , über photos, Videos sollen wen möglich bei der achte mit enthalten ist klar manche Sachen sind halt klar, aber mir ist auch klar das manche Polizisten sich auch ausdenken(macht missbrauch ) und das Gefühl unantastbar zu sein. greife hier mit niemanden an bitte um gesetz Anpassung und gerechte Rollenverteilung, da Anwälte unabhängige organe sind sollen Richtern und Staatsanwälte auch sein. ( wen ich zurück zum Thema kommen darf)

    Bitte einführen Blitzer Beweis Pflicht , bei illegale Waffen, Geiselnah


    dient zur Entlastung der Justiz und bessere rollplay für Anwälte und Staatsanwälte und Richtern

    und einen akten System bzw (Google doks). soll alles auch parallel schriftlich eingetragen wird .falls gebraucht von Anwälte , die Polizei hat genug Anwärter also ihr könnt auch ruhig ein paar Leute auf der Schreibtisch lassen.


    MFG

    Jack Bricher

    Anwalt

    Hochachtungsvoll

  • Dazu möchte ich mal sagen, dass er unmöglich ist, mit den jetzigen Zivilisten vernünftiges RP zu führen, soweit sie überführt sind.


    Ein Beispiel:


    Uns wird ein Dodge SRT gemeldet, der einen Überfall begangen hat, und einen anderen versucht hat zu Überfallen. Ich nehme von beiden die Aussagen auf. Diese hatten zum Glück die Kennzeichen notiert.

    So nach dem 2 Dispatch, wurde der Dodge angetroffen, nach einer kleinen Verfolgung, ohne Absicht, diesen anzuhalten, weil ich alleine war, und uns 4 schwer bewaffnete gemeldet worden waren. Nach einer kleinen Zeit, schließen meine Kollegen auf, und wir stellen die vermeintlichen Täter.

    Anstatt jetzt dies zu machen, was wir sagen, Hände in die Luft etc. wir erstmal diskutiert, dass ja die Hälfte des Kennzeichen fehlen tut. Naja so schön so gut, Zeit haben wir in dieser Situation nicht, da wir nur zu viert waren, und wir nicht wussten ob noch weitere Leute von denen dazukommen. Nach mehrmaligen Auffordern die Hände hoch zu nehmen und Androhung des Tasers, wird die Person von mir getasert. Da war dann wohl ein bestimmter Salzgehalt erreicht.

    Nach dem den Festgenommenen erläutert wurde, weswegen wir sie suchen, habe ich alle mit aufs HQ genommen, um den Sachverhalt zu klären.

    Ich hatte zwei Zeugen, mit Ihren Aussagen, zum HQ zwecks Gegenüberstellung zum HQ kommen lassen, diese Identifizierten die Beschuldigten.

    Ein kleiner Zwischenstand.

    Ich habe die Aussagen von zwei Zeugen, deweiteren konnten diese einwandfrei Identifiziert werden. Die Zeugen gehörten Werder der gleichen Gruppierung an, noch kannten sie sich.


    Als wir die Herrschaften dann entkleiden wollten, fingen sie an, durch ganze HQ zu brüllen, und haben Musik angespielt.


    Da man ja trz. sich Ihre Version anhören möchte, beschließt man jeden einzelnen zu Verhören.


    (Da waren 30 Minuten um)


    Nachdem ich den ersten Verhören wollte, hieß es, das einer in der Zelle umgekippt sei.

    (Er ist gegen die Zellentür gesprungen, wahrscheinlich um sich rauszuglitchen, da dies aber nicht geht, wird man verletzt und fällt in Ohnmacht)

    Ich war zu diesem Zeitpunkt alleine, da separat noch eine Geisel genommen wurde.


    Ein freundlicher Kollege welcher Gott sei Dank noch im HQ war, hat ihn dann ins KH gefahren, da die Medics um 18:00 Uhr ne Besprechung hatten und ab 17:50 keine Einsätze mehr angefahren sind.


    Der Versuch den Herr zu vernehmen, würde immer wieder gestört, so dass ich am Ende keine Lust mehr hatte. Und ein generelles Bußgeld für alle 4 ausstellen wollte. Da kam der Spruch, das bekomme ich eh von der Suppenküche ersetzt!....


    Nachdem der nächste dann gegen die Tür springen musste, habe ich ihn liegengelassen, da ich absolut kein Bock mehr hatte.


    So und jetzt Frag noch einmal, warum die Justiz meist nur flüchtiges RP macht, weil wenn du versuchst richtiges Haft RP zu machen, heulen die Leute rum, dass Sie 30 min in der Zelle sitzen, da man sich nicht zerreißen kann.


    Soweit zu meinen Erfahrungen.

  • Also soll das heißen, ich soll meine Festplatte zumüllen?

    Es gibt auch Polizisten, welche keine Aufnahmen tätigen können, und wir können Spielintern, wo die Akten nunmal geführt werden, keine Videos einfügen.

    Daher ist diese Forderung mehr als übertrieben.

  • Herr Cooper wenn sie zu den "Bearbeitungsgebühren" Fragen haben kommen sie einfach am Besten einmal zur Justiz und wir erklären ihnen das sehr gerne.

    Wieso nur mir? Es scheint mir so als würden das gerne mehrere Leute wissen, weswegen ich ein Statement von einer Person hier lieber sehen möchte, die vielleicht weiß worum es genau geht. :)

  • Dazu möchte ich mal sagen, dass er unmöglich ist, mit den jetzigen Zivilisten vernünftiges RP zu führen, soweit sie überführt sind.

    Ich fühle mich durch ihren Post ehrlich gesagt beleidigt. Sie sagen das man mit den jetzigen Zivillisten kein vernünftiges RP führen kann. Da ich mich zu den Zivillisten dazuzähle, hätte ich mal die Frage, was ich so falsch im RP mache.


    P.S: Das Beispiel was sie anführen: Es sind einfach ein paar Troller, die gehören schlichtweg nicht auf die Insel, aber für solche Leute müssen die anderen nicht bestraft werden. Ein Gang in den Support oder nach der RP Situation ein Gespräch im Teamspeak wäre nicht schlecht gewesen. Ich glaube auch die Community Manager haben dafür ein offenes Ohr.

  • Ich fühle mich durch ihren Post ehrlich gesagt beleidigt. Sie sagen das man mit den jetzigen Zivillisten kein vernünftiges RP führen kann. Da ich mich zu den Zivillisten dazuzähle, hätte ich mal die Frage, was ich so falsch im RP mache.


    P.S: Das Beispiel was sie anführen: Es sind einfach ein paar Troller, die gehören schlichtweg nicht auf die Insel, aber für solche Leute müssen die anderen nicht bestraft werden. Ein Gang in den Support oder nach der RP Situation ein Gespräch im Teamspeak wäre nicht schlecht gewesen. Ich glaube auch die Community Manager haben dafür ein offenes Ohr.

    jetzt wissen Sie wie wir uns fühlen, wenn Sie die Polizei schreiben :thumbup:

  • jetzt wissen Sie wie wir uns fühlen, wenn Sie die Polizei schreiben :thumbup:

    Das ist ein gewaltiger Unterschied. Die Polizei kann kontrollieren wer reinkommt und kann seine Leute wieder rausschmeissen. Die Polizei kann man vergleichen mit einer großen Gang. Bei den Zivillisten habe ich keine Kontrolle über die Leute, ich rekrutiere sich nicht und schmeisse sie nicht raus. Außerdem arbeiten die Zivillisten nicht zusammen, im Gegensatz zur Polizei. Geben sie es doch einfach zu: Sie haben ein schlechtes Beispiel gebracht, von Leuten die nicht auf den Server gehören und verallgemeinern dieses Beispiel. Als Begründung dafür das man solch ein Power RP betreibt, was für mich und den großteil der Zivillisten einfach nur eine Beleidigung darstellt.

  • also mal so es gibt viele zivis die auch Anweisungen nicht folgen man sagt gehen sie bitte runter von polizei hq Hof nein da rennen die erst noch x Minuten Rum un dann wenn man sie festnehmen lässt wegen unerlaubtes betreten von Staatseigentum wird gejammert. . .


    Und man muss auch sagen die polizei sowie die Justiz hat keine Schuld das Zivilisten hier sind das ist allein die Schuld der zivis die gegen das Gesetz verstoßen...


    Zum Thema warte Zeit kann ich sagen das viele zivis ja nicht wissen was drumherum noch passiert. Oft kommen noch eingeladenen zivis um deren fall zu bearbeiten oder man hat nicht die mannstärke da oder es sind einfach zu viele zivis die wir grade zur Bearbeitung haben. Wenn dann noch ein Straftäter kommt dann kann es mal passieren das man warten muss.


    Wir haben ja die Straftat nicht begangen ...


    Aber im Grunde wird sofern ich es von mir weiß und mansch anderen schon drauf geachtet das Die Zeit mit eingerechnet wird.


    Angenommen persönlich x ist vorbestraft wegen 4 mal iligales Müll entsorgen un tankstellenraub und flüchten vor Beamten nun wurde diese Person bei ein Überfall geschnappt und ins hq gebracht.


    Da bekommt die Justiz Leitstelle eine info von der pol Leitstelle. Unsere Leitstelle versucht dann möglichst ein zu finden der grad frei ist oder fragt nach. Nur ihr müsst es mal so sehen Die Zeit wo ihr hier seit wird durch verschiedene Faktoren gestört lautes gerede dann ständigen Start landen des Helios oder oder dann muss man kurz warten was auch Zeit kostet... und wenn es mal länger dauert ist das nicht weil wir euch nicht mögen sondern weil einfach viel los ist. Und wir fragen immer haben sie genug essen trinken brauchen sie medic ....


    Ich hoffe das ihr uns bissel versteht und Geduld mitbringt das wäre toll den wir sind auch nur einfache Spieler hier die versuchen ein guten Job auszuüben und gutes rp zu führen ... ob das nun positiv oder negativ ausfällt für ein verdächtigen sollte egal sein... was viele nicht wissen viele der Staatsanwälte und Richter arbeiten die Fälle erst später nach dem Zocken ab un schreiben fallakten un so weiter zeigt einfach untereinander mehr Respekt wir sind alle eins und sind hier um rp zu führen ....

  • Kann man das Thema hier schliessen? Die Diskussionen Arten wieder aus und weichen vom Thema ab. Zudem glaube ich, dass das RP komplett zerstört wird wenn wir als Polizei anfangen Videos hochzuladen, weil dann zerstören wir jede Chance dich rauszureden wenn du festgenommen wirst.