Umfrage - eure Meinung zu illegalen Fahrzeugen

  • Sind illegale Fahrzeuge eine sinnvolle Ergänzung? 195

    1. Ja, illegale Fahrzeuge eröffnen Möglichkeiten für Spaß für alle. (123) 63%
    2. Nein, illegale Fahrzeuge sind quatsch und passen nicht ins Spiel. (72) 37%

    In der 5.0 hatten wir illegale Fahrzeuge. Dabei geht es mir jetzt hier gar nicht um Ifritis, Hunter und co, sondern um die Funktion dahinter.


    Ein illegales Fahrzeug ist einfach.

    Die Zivilisten haben Lust auf Action, und fahren damit herum - die Polizei sieht das Fahrzeug - die Polizei nimmt die Verfolgung auf.

    Es gibt denke ich wenige Situationen, welche so leichte zu einer Verfolgungsjagd und mehr führen können. Auf Zivilistenseite besteht die Möglichkeit, die Polizei zu triggern. Und das ganze auch noch ohne, dass dafür irgendwelche anderen Leute "leiden" müssen. Rein das Interesse der Zivilisten, etwas Stress zu machen, reicht aus.


    Da die Klassiker Ifrit/ Hunter eher nicht gewollt werden, müsste ein anderes Fahrzeuge her, welches z.B. irgendwie etwas provokanter aussieht oder ähnliches.



    Auf Abramia hat das ganze meines Empfindens nach gut funktioniert, und wäre bestimmt auch auf Nordholm eine Sinnvolle Ergänzung?

    Allerdings gab es immer schon Spieler, die keine Fans davon waren. Und es gibt sicherlich nicht nur positive Aspekte an solchen Fahrzeugen.


    Habt ihr eine Meinung dazu? Pro/ Contra-Argumente?

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

    The post was edited 1 time, last by H4PPY ().

  • Wo ich halt Angst hätte, dass es am Ende einen ,,Krieg" beim aufrüsten zwischen Cops und Zivs gibt, was ich damit meine ist z.b. die Art von Diskussionen, dass Cops deutlich schnellere Karren haben oder das mal zivs diese angeblich haben und so die Fahrzeugmodder mal dieser und mal dieser Gruppe (mit Gruppe ist ziv und Cop gemeint) immer besser gepanzerte Fahrzeuge machen und das überhand nimmt (ist aber natürlich nur ein Szenario was auftreten KANN aber nicht muss) aber falls so was kommt würde ich ein System wie in DayZ origins feiern wo man z.b. einen normalen BMW in so was umbauen konnte https://i.ytimg.com/vi/VBBUVHU-sXY/hqdefault.jpg

  • die Art von Diskussionen, dass Cops deutlich schnellere Karren haben oder das mal zivs diese angeblich haben

    Diese Diskussion gibt es schon immer - unabhängig davon, ob Fahrzeuge legal und Illegal sind?



    so die Fahrzeugmodder mal dieser und mal dieser Gruppe (mit Gruppe ist ziv und Cop gemeint) immer besser gepanzerte Fahrzeuge machen und das überhand nimmt

    Die Idee wäre, dass es 1 oder 2 Fahrzeuge auf Zivseite, und 1 Fahrzeug auf Cop-Seite gibt. Diese haben ähnliche Werte in ALLEN Kategorien. Es soll nicht immer neue Fahrzeuge geben. Das ist denke ich etwas, was wir sehr leicht vermeiden können, indem dann einfach ein "NEIN" kommt.



    wie in DayZ origins feiern wo man z.b. einen normalen BMW in so was umbauen konnte https://i.ytimg.com/vi/VBBUVHU-sXY/hqdefault.jpg

    Find ich gut. Glaube allerdings, dass da eher Ifrits und Hunter kommen würden xD

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Man könnte vielleicht einbauen dass bestimmte tunings illegal sind, aber illegale Fahrzeuge vom Grunde aus finde ich nicht gut. Auf einer anderen Insel würde man Tag ein Tag aus mit solchen Fahrzeugen gebaitet um ein kg zu provozieren und ich möchte nicht, dass das hier auch passiert...

  • Ich finde man könnte den Typhoon als Illegales Fahrzeug wieder einbauen.


    Der ist nicht OP einfach aufgrund seiner Geschwindigkeit , muss von Spielern erst gebaut werden und bietet Platz für eine ganze Gruppe.


    Auf der 6.0 war die Jagt auf einen Typhoon immer wirklich witzig und Magazin intensiv 😂.

  • Also, ich glaube das unsere normalen Fahrzeuge schon genug "gepanzert" sind. Nehme man mal die Reifen als Beispiel. Ihr könnt gerne versuchen einen Reifen wegzuschiessen, dann wisst ihr was ich meine. Zudem haben wir diese Diskussion seit Beginn der 6.0. Es wird ebenso seit der 6.0 immer verneint, was auch seine Gründe hat. Deswegen finde ich diese Umfrage mehr als überflüssig.


    Lg Copperfield

  • Ich sehe die Notwendigkeit für solche KFZ nicht. Auf der 6.0 hat man diese auch nicht gebraucht. Ich denke wir haben mit der 7.0 ein richtigen Schritt gemacht, dass alles etwas "ziviler" aufgebaut ist. Wieso sollt eman dieses durch Militärische Fahrzeuge zerstören?


    Lieber habe ich dann ien paar normale Fahrzeuge, welche in Ihrer Aufmachung groß und mächtig wirken, als ein Ifrit oder ähnliches. Auch ein Humvee muss jetzt nicht unbedingt sein.


    Daher schließe ich mich der Meinung von Copperfield an.

  • Marc Copperfield und co

    Da die Klassiker Ifrit/ Hunter eher nicht gewollt werden, müssten zwei andere Fahrzeuge her, welche vielleicht etwas mehr Panzerung haben, und irgendwie etwas provokanter aussehen.

    Es geht nicht um Panzerung, sondern um die Frage, wie die Meinung zu illegalen Fahrzeugen ist. Damit ein Fahrzeug sinnvollerweise illegal ist, bräuchte es ein Merkmals was es illegal macht.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Bin durch negative Erfahrungen allgemein abgeneigt von Illegalen Fahrzeugen. Oftmals werden gerade solche Fahrzeuge genutzt um das "schnelle" Gefecht mit der Polizei zu suchen.


    Ohne der Zivilbevölkerung ein Vorwurf zu machen, ist die Polizei immer die Seite welche reagieren muss. Wenn das Fahrzeug auffällig Illegal ist wie z.B. eine Panzerung, zerstört das ein bisschen das "RealLife" feeling.


    Vielleicht fehlt mir aber auch die Erfahrung hier auf dem Server um mich darüber äußern zu können.


    Mfg

  • mann könnte ja einfügen das die fahrzeuge kein kennzeichen haben oder "gefährlich"getuned sind. ( z.b. was raussteht oder es spitzen auf dem fahrzeug gibt oder ein pflug hat oder ähnliches . da muss man nicht lang die creativität anstrengen um anso sachen zudenken)


    Muss ja erst mal nix mit panzerung zutun haben

  • Wo ich halt Angst hätte, dass es am Ende einen ,,Krieg" beim aufrüsten zwischen Cops und Zivs gibt

    Sehe ich genauso. Wenn mein Gegenüber dann auf einmal beispielsweise mit einem Hunter durch die Gegend fährt, komme ich mit meiner 5.56mm Waffe nicht mehr weit. Resultat: Der Großteil der Cops wird Zugriff auf die 7.62mm Waffen erhalten. Folge: Die Zivis wollen zurecht auch einen leichteren Zugang zu diesen Waffen. Endresultat: Kavala oder so ^^


    Spaß bei Seite. Ich finde die Idee gut. Allerdings könnte diese denn eben erwähnte Fall einläuten. Meiner Meinung nach haben wir derzeit ein gutes Balancing bei den Fahrzeugen, dass nicht geändert werden sollte.

  • Ich von meiner Seite finde diese Idee gut man muss natürlich aufpassen das es nicht zum Wettrüsten kommt aber ich glaube das das wenn beide Faktionen so etwas haben nicht dazu kommt außerdem würde ich die Fahrzeug auf ziv Seite dann für eine Matrix mitbar machen und auch zu preisen wo man sich erst nochmal überlegt ob man das brauch . :)