Antrag an das zuständige Nahverkehrsamt

  • im Namne der Verkehrsgesellschaft Nordhollm & Pfarrerei Nordholm / Gemeinde Nordholm,

    stelle ich hiermit einmal die Sorgen von (Klein-)Unternehmen und dessen Kostenproblematik dar und stelle gleichzeitig einen Anftrags-Vorschlag vor



    --------------------------------------------



    Straßenverkehrsbehörde / Nahverkehrsamt

    Doublingstraße 34a

    45969 Schwarzheide




    Betreff: Busunternehmer zahlen für Ihre Sicherheit drauf




    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Sehr geehrte Behörde,



    hiermit stelle ich einen formlosen Antrag auf Erhöhung des Grundgehalts eines Nahrverkehrsfahrers (sog. "Busfahrer")



    Zur Begründung:

    Ein Busunternehmen hat bisher mehr Kosten als Nutzen durch den Betrieb eigener Busse.


    Zu den genannten kosten gehören:

    - TÜV Überprüfung im Abstand aller 100 km

    - Reperatur- & Wartungskosten (inklusive Tür-Mechanic und weiteren technischen Generalüberholungen (IBIS, Fahrkartenautomaten, Beleuchtung etc.)
    - Wartung & Reinigung der Sitze und Inneneinrichtung

    - Spritkosten & sonstige Umlagen (Reifen, Lampen, Schrauben)

    - Kosten für Weiterbildung & Ausbildung (Personenbeförderungsschein, Fahrtrainings etc.)




    Für Unternehmen mit Mitarbeitern kommt ebenfalls die Lohn & Steuer-Ausgabe hinzu





    Außerdem erfüllen die Busunternehmen & Einzelfahrer einen staatlichen Auftrag, die sichere Beförderung von Passagieren.



    Sicherheit kostet Geld - Sparen Sie nicht daran


    Unkosten wie Werkzeugkästen, Reifen und andere Dinge die Busfahrer auch für andere Straßenverkehrsteilnehmer bereit halten.





    -----------------

    Ende des Antrags auf Lohn/Gehalterhöhung für Busfahrer und ggf. bald Fährfahrten & Kreuzfahrten



    Zur verbesserungen oder weiteren Ideen zuf Antragsstellung können Sie sich hier gerne melden


    Ebenfalls würde ich mich persönlich über ein Feedback der Straßenmeisterei / der Staatsbehörde vom Nahrverkehrsamt freuen

    Aspie, 31 - Tiefhellverdunkelte Stimmungen

    RP: Medic | Pfarrerei Marborn, Herr Flora

  • Ich denke auch nicht, dass es viel sein muss, jedoch rechne ich mal die Linie 2 durch:


    1. Haltestelle: 26

    2. Haltestelle: 2787

    3. Haltestelle: 478

    4. Haltestelle: 1012

    5. Haltestelle: 1397

    1. Haltestelle 2526


    =8226


    Diese Angaben sind nur durchschnittliche Werte (ca.) eine Schwankung zwischen 40-60 +/- ist anscheinend möglich


    Linie 2, wenn man gut durchkommt und nirgendwo anhält um jemanden zu helfen (was ja als Busfahrer eine Pflicht darstellt), braucht man ca. 30-35 Mnuten.


    Also verdient man pro Matrix max. ca. 33.000, wenn denn keine Stopps oder ähnliches stattfinden



    Eingerechnet ist:

    - Tempolimit (Haltestellen in den Städten, 30/60KMH)

    - Haltestopps von ca. 30 Sekunden



    (Und übrigens für die, die dieses Forum-Teil hier nicht verstehen können, es nennt sich ROLLENSPIEL. Dieser Antrag (für die, die es nicht verstehen, stellt ein Dokument für INGAME dar), dessen Sinn es ist, Busfahrer & andere Unternehmen (AKTIVE, nicht diese Dislike-Leute die in ihrem gesamten ReallifeRPG leben vermutlich noch nie Bus oder ähnliches gefahren sind) sich hier einzubringen und danach einen offiziellen Antrag zu stellen (für die, die es nicht verstehen: Bugtracker.) Dieser Forumsteil hier stellt RP (ROLLENSPIEL) dar und ist die Pflicht eines Pfarrers, umzusetzen, wenn mehrfach von der Gemeinde gesagt wurde, dass das Gehalt nicht zum leben reicht. Die Pfarrerei Nordholm ist in diesem Sinne ein Überträger und Antragssteller aufgrund der Bedürftigkeit der Bevölkerung, die sich gemeldet haben.



    Die Pfarrerei Nordholm empfindet ein angemessenes Gehalt für die Verkehrsunternehmen als wichtiges Anliegen - und nimmt die Sorgen der Bürger ernst.


    Daher freue ich mich darüber, wenn noch mehr Argumente gesammelt werden würden, um den Antrag dann offziell einreichen zu können und den Familien von Klein/Mittleren Verkehrsunternehmen verbesserungen ihrer Lebens - und Gehaltqualität zu sorgen.



    Hochachtungsvoll

    Pfarrerei Nordholm / Gemeinde Nordholm

    Dan Morgen / Elvin von Flora



    PS:

    Wer glaubt in einem RP!!! - Forum "Dislikes" wegen eines ROLLENSPIEL-Hintergrund zu verteilen, sollte sich dringend überlegen, ob er/sie den Sinn von RP verstanden - bzw. überhaupt mitbekommen hat, wo dies geschrieben wurde. Finde es aber sehr interessant, welche Personenkreise sich "gegen RP einsetzen")

    Aspie, 31 - Tiefhellverdunkelte Stimmungen

    RP: Medic | Pfarrerei Marborn, Herr Flora

  • also ich sehe es auch so etwas mehr wär gut . Essen trinken Tank reifen un soweit kosten zwar net viel aber wenn man nur wie ich bus taxi un klein liefer Service anbietet ist es schon schwer da mal ein nächstes Ziel zu erreichen wär toll wenn man mehr raus hätte am ende