Missbrauch der Medikamente | "Medic's tot spritzen"

  • Hallo zusammen,


    in der 7.0 ist es nun schon 2 oder 3 Mal vorgekommen, dass Medikamente, welche wir bei uns führen, uns selbst gespritzt werden. Heute ist das auch mir an einer Einsatzstelle passiert. Es ist nicht nur ein Regelbruch der unter RDM/Trolling/(Bug Using) fällt, sondern auch ein Angriff gegen uns Medics. Dies stellt einen Verstoß gegen §5 Abs. 1 Nr. 1.1 Serverregeln dar.


    Ich bitte daher alle Personen die sowas vorhaben sollten oder es ihnen mal zu Ohren gekommen ist, dies zu unterlassen und etwaige Verstöße beim Support zu melden, da wir nicht immer über Video-Aufnahmen verfügen.


    Mir selbst wurde 4x Morphin gespritzt, ich hatte meinen Herzschlag gehört und war direkt darauf bewusstlos. Während ich bewusstlos war wurden mir wild meine anderen Medikamente gespritzt (4x Epinephrin, 4x Adenosin). Dies trägt nicht zur Besserung der Situation bei, da Sie (als Laie) nicht über die Wirkung der jeweiligen Medikamente im klaren sind. Sollten Sie einen Medic in solch einem Zustand antreffen, informieren sie den Rettungsdienst per Anruf/Dispatch und führen Sie die HLW bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch. Mehr kann man in der Situation nicht machen.



    Anbei habe ich eine Aufzeichnung (Gegliedert in 2 Teile) des Geschehens, nachdem ich bewusstlos wurde. Die Videos dienen als Verdeutlichung wie man sich NICHT verhalten sollte. Sie sind nicht dazu gedacht, jemanden zu beschuldigen.



  • also da möchte ich mich auch entschuldigen ich hab an Anfang wo ich da war ungewollt mal ein medic was gegeben dachte das hätte ich gehabt dabei wollt ich nir dies schmerzbefinden lindern der medic überlebte bei mir und war auch nicht bewusstlos hab mich aber mehrmals entschuldigt bei den medic und es war einmalig und ein Versehen. Aber allgemein ist natürlich doof wenn damit so ein Missbrauch betrieben wird das der Helfer der ein stehts gutes will so leiden muss und bewusstlos wird . Und man ihn wahllos weiter körperlich schädigt. Mit den Aufnahmen geb ich dir völlig recht ihr sowie rac medic Justiz haben eh schon massig zutun und geben ihr bestes für uns da ist Zeit für sowas auch schwer das man dran denkt ne Aufnahme zu machen.


    Hoffe natürlich das ich deshalb also weiß bei mir versehen war und der medic nicht bewusstlos war zu keinen Einschränkungen kommt zum Spielen da ich sehr gerne auf der Insel bin . Beste Grüße

  • Ich persönlich finde es sehr traurig und bezeichnend das man so etwas nochmal zur Sprache bringen muss. Ich denke jedem Communitymember, sie es alteingesessen oder nigelnagelneu, sollten die Serverregeln bekannt sein. Immerhin wird das überprüft.
    Des Weiteren sollte einem der gesunde Menschenverstand doch sagen, man sollte die Finger von Dingen lassen, von denen man keine Ahnung hat.
    Was mich noch mehr bestürzt ist die Tatsache das die Herrschaften das scheinbar auch noch super lustig finden ... Ich hoffe die Leute lesen das und entschuldigen sich wenigstens dafür hier!

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Ragner Roek


    Ärztliche Co-Leitung


    Facharzt für Rettungsmedizin
    Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

    Facharzt für Labormedizin


    Personalrat

    Personalabteilung


    g8r3btfw.png

  • Dein Vorschlag ist gut, nur absolut nicht notwendig wen man als Civ einfach die Flossen von Medikamenten lässt. Ihr habt da nichts drin zu suchen, Punkt!

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Ragner Roek


    Ärztliche Co-Leitung


    Facharzt für Rettungsmedizin
    Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

    Facharzt für Labormedizin


    Personalrat

    Personalabteilung


    g8r3btfw.png

  • So, denke das wurde jetzt eingibig diskutiert so das wie Vabene es schon sagte. Sollte aber jemand doch noch sein schlechtes gewissen bereinigen, so kann er sich gerne an uns die Community Manager wenden oder sich bei dem Rettungsdienst melden und sich dafür entschuldigen. Damit würde ich sagen ist das Thema geschlossen.


    Close pls#

    Mit Freundlichen Grüßen


    Jack Miller

    Polizeioberrat


    Zusatzfunktion:

    Community-Manager