Hilfe bei Medic Bewerbung

  • Hallo ich habe eine Bewerbung geschrieben und eine Antwort bekomme und zwar sollte ich sie bearbeiten,da ich aber nicht weiß was noch fehlt frage ich euch .




    Inhaltsverzeichnis

    • RL Vorstellung
    • Ingamename
    • Steam ID
    • Bewerbungs Anschreiben
    • Bewerbung
    • Motivationsschreiben
    • Medic Regeln aktzeptiert?



    Hallo!
    Mein Name ist Philipp und ich bin 16 Jahre alt.Ein bisschen über
    mich:Ich gehe auf eine Realschule in der nähe von Hannover.Meine
    Hobbys:Handball,Mountainbiking,Jugendfeuerwehr



    Mein Ingame Name ist Philipp Dalton
    Meine Steam Id ist 76561198159756021


    Sehr geerte Damen und Herren von der Personalabteilung,hiermit möchte ich Philipp Dalton mich auf ihrem freien Bewerbungsplatz als Ersthelfer bewerben.


    Guten Tag,Ich heiße Philipp
    Dalton! Ich bin 21 Jahre alt und wurde in Kavala auf
    Altis geboren.Bis zu meinem 10. Lebensjahr ging ich auch dort auf die
    Grundschule.Mein Vater arbeitete in Kavala als Polizist und meine Mutter
    als Notfallsanitäter.Als ich meinen 15. Geburtstag feierte,sagten meine
    Eltern sie wollen nach Pyrgos ziehen,da ihnen das Leben in einer
    größeren Stadt nicht gefallen hat.Ich war sehr erschüttert,da ich mein
    Gymnsasium(auf das ich nach der Grundschule ging) mit meinen ganzen
    Freunden verlassen musste.Als wir dann in
    Pyrgos wohnten,fing mein Vater auch dort wieder als Polizist an,zu
    Arbeiten und meine Mutter wieder als Notfallsanitäter,also keine
    Veränderung.Ich habe zu dem Zeitpunkt schon ein Praktikum bei meinem
    Vater gemacht und auch bei meiner Mutter,doch Menschen im Krankenhaus zu
    helfen hat mir schon immer mehr Freude bereitet.An meinem 18.
    Geburtstag zog
    ich wieder nach Kavala,da ich es in Pyrgos zu langweilig fand,im


    Gegensatz zu meiner Mutter und meinen Vater.In Kavala im Krankenhaus habe ich dann eine Ausbildung zum Arzt
    gemacht und habe nach meiner Ausbildung als THW Mitarbeiter gearbeitet,da die Sanitäter die Insel verlassen haben.Nach 1 Jahr
    wurde ich zum THW Leiter befördert,den job habe ich dann 1Jahr weiter geführt.Dann habe ich mich schließlich
    entschieden nach Abramia zu ziehen,da ich viele gute Sachen gehört
    habe,die sich dann alle bestätigt haben.Doch eine Sache fand ich schon
    immer schlimm und zwar die Unterbesetzung der Medics.Das habe ich
    weiterhin beobachtet und es hat sich nicht sehr viel geändert.Nachdem
    ich probiert habe eine eigene Anwaltskanzlei aufzumachen und nicht ganz
    so viel zu tun hatte,habe ich mich entschlossen wieder ein bisschen mit
    meinem alten Leben anzufangen und zwar als Medic.


    Meine Stärken:Ich kann gut im Team arbeiten,Ich tue was mir gesagt wird,Ich bin immer freundlich,Ich vergebe schnell,Ich lerne gerne neues kennen


    Meine Schwächen:Ich hasse es getrollt zu werden,Ich mag es nicht wenn man mich anlügt,


    Ich bin motiviert meinen Job gut zu machen und mich gut bei der Ausbildung anzustellen
    Die Medic regeln habe ich aktzeptiert gelesen und verstanden.


    MFG Philipp Dalton

  • RP-Teil:
    Ich würde das Bewerbungsanschreiben überarbeiten und den RP-lebenslauf Stichpunktartig in Form (einfach bei Google Lebenslauf suchen) außerhalb des Anschreibens an die Bewerbung anhängen.
    In der Regel will in ner Personalabteilung niemand deine Lebensgeschichte lesen, sondern einen kurzen Überblick bekommen.
    (ich weiß nicht, wie viel wert da hier drauf gelegt wird)


    Motivationsschreiben:
    Warum bist du Motiviert?


    Außerdem hast du die Adresse vergessen. ;)

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Sehr geerte Damen und Herren von der Personalabteilung,

    wofür du dich bewirbst; nen Satz zu dir eventuell


    Mit freundlichen Grüßen,
    Philipp Dalton

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Da gräbt wohl jemand in den Uralt-Archieven ;D

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Das wurde bei mir als neu Angezeigt :D


    Habe dann mal aufs Datum geschaut und dachte mir auch nur noch: "ok"