Danke an alle die da waren und zugeschaut haben

  • Ich möchte mich einmal bei allen Bedanken die heute Nacht zugeschaut haben oder da waren. Ein Dayfield ist nicht leicht, keine frage.^^ Dennoch bin ich auch nur ein Mensch. Ich mache Fehler wie jeder andere auch. Mache ich Fehler, bemühe ich mich diese wieder aus der Welt zu schaffen.


    Heute bin ich im Club der 31er gekommen und ich muss sagen es ist ein Tag wie jeder andere. Ein Jahr wie jedes andere. Doch alle die was geplant haben und da waren sind es warum man sich freuen sollte. Freunde die zu einem stehen, egal was gerade ist.


    Besonders möchte ich Stefan Huber, Ingo Meister und meinen besten Kumpel Sylter Brise danken. Ohne euch wäre das alles nicht so toll wie es ist. Ihr plant, macht und versucht dinge, um Menschen Glücklich zu machen. Ihr seid was ganz besonderes. Ich muss mich aber auch bei euch 3 entschuldigen. Ich habe die Feier gesprengt. Ich wollte euch nicht enttäuschen bei dem, was ich vorhatte.


    Huber. Du bist ein langer weg Gefährte hier auf dieser Insel. Mit dir haben wir die KGJ groß gemacht und hatten eine echt tolle Zeit. Du bist ein Bro den man nicht immer findet.

    Meister. Mit dir kann man allen scheiß machen und bauen. Du bist nicht einer der in den Sup oder Cop Leitung rennt, um sich zu beschweren. Ich denke, unser Highlight war es immer auf der Brücke oder die "Ich Jag Dayfield in die Luft".


    Brise. Ein Freund der immer für einen da war. Mit dir habe ich wohl die meiste Zeit gequatscht. Wir haben so oft über Gott und die Welt geredet, haben dabei die Zeit vergessen. Du warst immer da wenn man dich gebraucht hat. Du hast mir auch von anderen Sachen erzählt, die hier nicht hingehören und die niemals aus meinem Mund kommen.


    Ich Danke allen aber am meisten die 3. Sie haben mich seit der 5.0 wo ich das erste Mal hier war begleitet und diese 3 sollten gefeiert werden. Freunde die es immer bleiben werden.


    <3Danke<3


    P.s. Wer das Video noch einmal sehen möchte, klick unten


    Video von Heute nacht.