Quest system

  • Die AN-2 hat keine bugs liegt an der karte bzw an den rollfenldern der einzelnen flughäfen hatte die selbe maschine aufms anderen ALTIS server geflogen und das ging dort einwanfrei und mit einer kurzen einweisung das man auf winkel und geschwindigkeit (nicht mehr als ...habs gerade nicht im kopf ) landen soll geht die maschine erste sahne und da hab ich auch schon ne idee

    ne flugschule als RP ggf wäre bestimmt nice

  • Das Problem an der An-2 ist, das die Spieler dann ja schon ne ziemlich gute Maschine von anfang an einfach geschenkt bekommen, wodurch das gameplay element des ich spare mir geld für nen guten flieger komplett verloren gehen würde oder zumidnest erstmal irrelevant wird ..


    Was du sagst mit der einsteigerhilfe: Genau das ist die Idee hinter diesen ersten quests. Sobald sich das system erwiesen hat und ich zeit habe werden noch viele weitere Quests folgen die dann auch komplexer werden, das bis jetzt waren nur so zum testen gedacht.

  • Mal ein anderer Vorschlag:

    Wie wäre es denn, statt ganze Fahrzeuge zu verschenken einfach entsprechend Geld zu überweisen. Dann bekommt man die Quest, z.B. "Kaufe dir ein Flugzeug". Und dann hat man die Wahl: nimmt man nur das "Questgeld" und kauft sich das günstigste mögliche Flugzeug, oder legt man sein erspartes oben drauf um direkt mit einer Do durchzustarten.


    Außerdem sehe ich es als Problem für den Gebrauchtfahrzeugmarkt wenn einige Fahrzeuge komplett wertlos werden, weil sowieso jeder einen Nemo in der Garage hat.


    Besonders schön fände ich in dem Zusammenhang wenn wir wie hier erwähnt mehrere Kleinbusse bekommen und den größeren Traktor so das man also bei allen Quests theoretisch mehrere Fahrzeuge zur Auswahl hat um die Quest abzuschließen.

  • Ja ich muss sagen ich bin nicht so mega glücklich mit den Fahrzeugen in den Quests, andererseits finde ich es gut wenn die leute das alles mal ausprobieren können.


    Optimal wäre es wenn die Fahrzeuge nach dem Quest wieder weg wären aber auch das ist schwierig :/


    Wir denken da auf jeden Fall weiter mal drüber nach ..

  • Vielleicht kann man das mit den Fahrzeugen lassen, jedoch dies an RP-binden.


    Beispielsweise das der RAC Fahrzeuge heraus geben kann für eine bestimmte Quest - wenn diese Erfolgreich beendet wird, darf das Fahrzeug behalten werden - wenn diese nicht beendet wird - bleibt die Quest unabgeschlossen.


    So würden zumindest Neulinge ans RP herangeführt werden - oder Aufgaben wie:

    Fahre zum RAC und lasse dir dort XY-Erklären (gebunden an eine bestimmte Anzahl von Anwesenden Mitarbeitern und evtl. aktivierbar) - dann Polizei - ZNA und / oder zu Beginn / danach verschiedene weitere Personen die bestimmte bekannte Rollen verkörpern...


    Oder eben ähnliche Aufgaben, die bestimmte Personen auf der Insel vertreten, und gestartet werden können, wenn diese Person anwesend sind.

    Beispielsweise CC Autohaus besuchen, Polizei, Pfarrerei Marborn, Havenborn News, etc. um so Kontaktmöglichkeiten für Anfänger zu knüpfen und die Insel besser kennen zu lernen, als nur über den Freudenstedt-PC. Könnte mir durchaus vorstellen dass das für Neulinge hilfreicher wäre...

    Aspie, 29, Pommes-Liebhaber

    RP: auf Suche nach anerkannter Arbeit | Pfarrerei Marborn, Herr Flora

  • Das ist ne schöne idee, ist nur echt schwierig in einem Script zu testen ob RP stattgefunden hat und dinge an Personen zu binden haben wir in der Vergangenheit leider sehr schlechte erfahrungen mit gemacht.


    Aber bei so institutionen wie den Fraktionen oder dem CC autohaus könnte man das vielleicht wirklich machen, ist auf jeden fall ne schöne idee die ich für die weiteren quests im hinterkopf halten werde :)